katchti – da freut sich die Katze

Die Münchner katchit OHG hat die Katzentoilette neu erfunden: Sie ist aus Emaille, hygienisch, umweltfreundlich und hat ein zeitloses Design.

katchti - da freut sich die Katze

katchit – die hygienische Katzentoilette aus Emaille

MÜNCHEN, 23. April 2013. Katzen würden sich für katchit entscheiden, zumindest wenn es um die Hygiene geht. Da sind sich Klaus von Halem und Christian Schäffler sicher. Die Gründer und Inhaber der Münchner katchit OHG haben die Katzentoilette neu erfunden. Jetzt bringen sie katchit, die hygienische Katzentoilette aus Emaille, nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit auf den Markt. Und über katchit freut sich nicht nur die Katze: Das Produkt bietet darüber hinaus einzigartige Vorzüge für die Katzeneltern.

Vorteil Hygiene: Katchit nimmt keine Gerüche an

Katzen sind reinlich und geruchsempfindlich. Sie schätzen weder den Geruch der eigenen Hinterlassenschaften noch den von Haushaltsreinigern. „Wenn die Katze den eigenen Mief nicht mehr erträgt, macht sie in die Blumen, aufs Bett oder aufs Sofa. Das ist deren Antwort auf die Vernachlässigung der Katzentoilette“, so Klaus von Halem. Auch dieser Eigenschaft kommt katchit entgegen: Die Toilettenschüssel aus Emaille nimmt keine Gerüche an und ist einfach mit Wasser und einem Küchentuch zu reinigen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Katzentoiletten aus Kunststoff ist die porenfreie Oberfläche von Emaille antibakteriell und dauerhaft pflegeleicht. Die Emaille wird bei hohen Temperaturen auf den Stahl aufgeschmolzen. Dadurch entsteht eine glasartige, kratzfeste Oberfläche mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Säuren und Laugen. Nicht von ungefähr wird Emaille überall dort verwendet, wo es besonders sauber zugehen muss: im sanitären Bereich und in der Küche.

Vorteil Design: katchit ist rund

katchit setzt neue Maßstäbe, vor allem im Design: katchit ist rund – und kommt damit einem natürlichen Verhalten der Katze entgegen: „Wenn die Katze Toilette macht, möchte sie sehen, was um sie herum passiert, damit sie fluchtbereit sein kann. Bevor sie ihr Geschäft verrichtet, dreht sie sich daher mehrmals, um festzustellen, dass die Umgebung sicher ist“, weiß Klaus von Halem. Seine Erfahrung kommt aus erster Hand, denn seine eigene Katze „Mieze“ hat ihn zu katchit inspiriert.

Die katchit ist zeitlos schön und passt mit ihrem ästhetischen Design in jedes Ambiente und zu jedem Wohnstil. Die Katzentoilette besteht aus zwei Teilen: Einem 48 Zentimeter Durchmesser großen Unterteil aus Emaille und einem abnehmbaren Ring aus Aluminium. „Dieser speziell geformte Ring bietet Schutz vor Streuauswurf“, sagt Diplom-Designer Christian Schäffler. „Weiche Übergänge ohne Kanten erleichtern die Reinigung und den Streuwechsel.“ Wer sich eine katchit anschaffen möchte, kann deren Farben passend nach eigenem Geschmack zu einem edlen Einrichtungsstück kombinieren: Das Unterteil gibt es in den Farben schwarz, grau und weiß, den Ring in den dazu abgestimmten Farben schwarz, grau, silber und gold.

Vorteil Umweltfreundlichkeit: katchit hält ewig

Bei sachgerechter Behandlung hat katchit eine unbegrenzte Lebensdauer. Das Produkt hält quasi ewig. Der ständige Neukauf von Katzenklos wird dank katchit überflüssig. Die neue Katzentoilette ist recycelbar und enthält keinerlei Giftstoffe. Der Hersteller verwendet ausschließlich Farben ohne Schwermetalle. katchit ist 100 Prozent „Made in Germany“ und wird in Deutschland von inhabergeführten, mittelständischen Unternehmen mit einer fairen Lohnstruktur gefertigt.

Bildrechte: katchit OHG

Die Münchner Katchit OHG ist spezialisiert auf Design und Herstellung hygienischer, umweltfreundlicher Katzentoiletten.

Kontakt
katchit OHG
Klaus von Halem
Massenhauserstraße 10
85376 Fürholzen
08165 809054
mail@katchit.com
http://www.katchit.com

Pressekontakt:
Redaktion München
Heiner Sieger
Zugspitzstraße 140
85591 Vaterstetten
0049 15154679622
heiner.sieger@redaktionmuenchen.com
http://www.redaktionmuenchen.com

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.