Keativität auf Knopfdruck ist Bullshit

Lena Lührmann weiß, dass in Kick-off-Meetings so gut wie nie eine innovative Idee zustande kommt

Keativität auf Knopfdruck ist Bullshit

Lena Lührmann über den Sinn und Unsinn von Kick-off-Meetings

Es wird in Kick-off-Meetings erwartet, besonders kreativ zu sein. Der Druck sofort eine sensationelle Idee zu produzieren sei groß, sitzen doch wichtige Entscheider zusammen und müssen zeigen, dass sie unmittelbar leistungsfähig sind und Unglaubliches abliefern. „Das kann nicht funktionieren“, weiß die Expertin für kreative Unternehmensberatung, Lena Lührmann, und führt weiter aus: „Es gibt entweder Kick-off-Meetings in denen vorausgesetzt wird, auf Knopfdruck kreativ zu sein oder solche, deren einziger Zweck darin besteht, zu beschließen, dass jetzt etwas gemacht werden soll. Beide Varianten sind Bullshit.“

Lührmann empfiehlt, anstatt Kick-off-Meetings einen Tag zu nutzen, an dem Menschen in lockerer Atmosphäre zusammenkommen und sich austauschen. Das könne zum Beispiel auf einer Messe, in der Natur oder bei etwas vollkommen Unerwartetem passieren. „Das ermöglicht ein Out-of-the-Box-Denken und regt wirklich zur Kreativität an“, erläutert Lena Lührmann. In jedem Fall sei es die bessere Alternative. Innovation funktioniere nicht auf Knopfdruck und Kreativität entstehe nicht, wenn man dazu „gezwungen“ wird. „Ich für meinen Teil habe die besten Einfälle beim Autofahren und nicht in Meetings. Ist so eine Initialidee geboren, challenge ich sie mit einem Gegenüber, das wiederum neue Aspekte einbringt – so entwickelt sich die fertige Idee“, berichtet Lena Lührmann.

Der einzige Zweck eines Kickoff-Meetings sei zu entscheiden, wer entscheiden darf. Eine Innovation habe Auswirkungen auf viele Unternehmensbereiche, hinterlasse überall ihre Spuren und ecke gerne auch mal an. Hierzu führt Lührmann an: „In einem Kickoff-Meeting sollte beschlossen werden, wer Entscheidungen treffen darf und in welchem Rahmen.“

Wer Zeit und Geld sparen und keine frustrierten Mitarbeiter haben möchte, solle von Anfang an auf Innovationsprofis setzen. Diese wissen, wie Ideen im eigenen Unternehmen aufgezogen werden, schaffen Raum für die Innovation und behalten das Budget im Blick. Abschließend bekräftigt Lena Lührmann: „Wir bei Visionsalive sorgen dafür, dass Ihre Innovation zum Erfolg wird und nicht schon bei der erzwungenen Kreativität im Kick-off-Meeting endet.“

Mehr Informationen und Kontakt zu Lena Lührmann – Visionsalive – finden Sie auf der neuen Website unter: www.visionsalive.de

Lena Lührmann – Visionsalive
Wenn frische Ideen jetzt genau das Richtige wären, der Wettbewerb dicht auf den Versen ist, eingetretene Wege verlassen werden müssen oder Innovation im Alltagsgeschäft versandet – braucht es Visionsalive. Lena Lührmann ist überzeugt, dass die Lösung für die Herausforderungen von Unternehmen bereits im Unternehmen selbst und den Mitarbeitern steckt und ermöglicht mit ihrem Team, inneres Potenzial mit frischen Ideen und Innovationen zu heben. Wer sich Lena Lührmann und ihr Team ins Haus holt, darf unkonventionelle Herangehensweisen, außergewöhnliche Ideen und damit ganz neue Möglichkeiten erwarten. Der Weg dazu führt über Beratung, Problemidentifikation, Herausforderungsanalyse, Potenzialhebeworkshops, Konzeptentwicklung, Umsetzung, Implementierung und Prozessteuerung.

Gerade aus um die Ecke, out of the box, vernetzt und allumfassend – das ist Lena Lührmann.

Kontakt
Lena Lührmann – visionsalive
Lena Lührmann
Wellingsbüttler Weg 148
22391 Hamburg
+49 (0) 40 609 41210
hello@visionsalive.de
https://www.visionsalive.de/

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.