Kersten Europe fertigt mit Schwarze-Robitec

Blech- und Profilbiegen

Konusse und Zylindern für Offshore-Projekte, architektonische Strukturen, Maschinenkonstruktionen, Tanklager etc.: Aufträge dieser Art realisiert Kersten Europe nun auch mit der Blechrundbiegemaschine PB3-18-10 von Schwarze-Robitec. Mit der PB3-18-10 verfügt der auf Blech- und Profilbiegen spezialisierte Lohnfertiger über eine leistungsstarke Maschine mit großem Drehmoment, einer Konusbiegevorrichtung und gehärteten Walzen für die Umformung von Edelstahlblechen.

Mit einer Anbiegeleistung von 3.000 x 28/31 Millimetern und einer Rundbiegeleistung von 3.000 x 45 Millimetern ist die PB3-18-10 die ideale Lösung für die Umformung besonders dicker Bleche, wie sie beispielsweise im Offshore-Bereich eingesetzt werden. Ermöglicht wird dies durch den Walzrohrdurchmesser von 460 Millimetern und das integrierte Hebelarmsystem. Letzteres sorgt für eine verfügbare Anbiegekraft von bis zu 255 Tonnen. „Die Kraft und der Boost der Blechrundbiegemaschine haben uns überzeugt“, berichtet Hans Besseling, Managing Director bei Kersten Europe. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niederländischen Wanssum verfügt über drei weitere Sitze in Dubai, Polen und Deutschland. Nach der Lieferung Ende Oktober 2014 in die polnische Niederlassung Kleszczow hat Schwarze-Robitec sowohl die Abnahmetests erfolgreich absolviert als auch die Mitarbeiter von Kersten geschult. Die Inbetriebnahme erfolgte bereits im November. Im Vorfeld war Kersten zu mehreren Referenzbesuchen beim Kölner Unternehmen gewesen und entschied sich dort für die PB3-18-10. „Sowohl die Maschinenqualität als auch die Beratung und der Service von Schwarze-Robitec sind hervorragend“, erzählt Hans Besseling. „Wir sind sehr zufrieden.“

Zusätzlich zur Blechrundbiegemaschine arbeitet Kersten Europe auch mit der Profilbiegemaschine SB3-140 von Schwarze-Robitec. Beide Maschinenserien hat das Kölner Unternehmen zu Beginn des Jahres 2014 auf den Markt gebracht. Als Biegespezialist für Rohre ist Schwarze-Robitec bereits seit den 1950er Jahren international aktiv. „Unser Know-how haben wir zusammen mit der Branchenerfahrung unseres Entwicklungspartners SweBend erfolgreich auf den Bereich des Blech- und Profilbiegens übertragen“, berichtet Bert Zorn, Geschäftsführer von Schwarze-Robitec.

Schwarze-Robitec GmbH – das Unternehmen
Das 1903 gegründete Unternehmen zählt international zu den führenden Experten im Bereich Rohrbiegemaschinen. Seit 2011 wird das Unternehmen von den Geschäftsführern Bert Zorn und Hartmut Stöhr geleitet. Am Hauptstandort Köln beschäftigt der Spezialist für Kaltbiegeautomaten aktuell 130 Mitarbeiter. Über langjährige Partnerunternehmen ist das Unternehmen weltweit vertreten. Bereits 1977 fertigte Schwarze-Robitec die weltweit erste CNC-gesteuerte Rohrbiegemaschine. Bis heute wurden mehr als 2.400 Maschinen verkauft, viele davon sind seit mehr als 35 Jahren uneingeschränkt im Produktionseinsatz. Zum Angebotsspektrum von Schwarze-Robitec gehören neben Rohrbiegemaschinen und Biegewerkzeugen auch Rohrperforiermaschinen, Messanlagen sowie Lösungen im Sondermaschinenbau. Auf der Referenzliste des Rohrbiegeexperten stehen ausnahmslos alle namhaften Hersteller der Automobilindustrie, der Energiebranche sowie des Schiffbaus. Darüber hinaus werden die Lösungen des Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt sowie vielen weiteren Industrien eingesetzt. Weitere Informationen zu Schwarze-Robitec finden Sie im Internet unter www.schwarze-robitec.com.

Firmenkontakt
Schwarze-Robitec GmbH
Bert Zorn
Olpener Straße 460-474
51109 Köln
0221-89008-0
sales@schwarze-robitec.com
http://www.schwarze-robitec.com

Pressekontakt
additiv pr GmbH & Co. KG
Susanne Unmack
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
02602 95099-12
su@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.