Knauber lädt ein zum großen „Häkathon“

Mitten im Bonner Knauber Freizeitmarkt wird einen Tag lang für einen guten Zweck gehäkelt und gestrickt. Der Erlös aus dem Verkauf der angefertigten Produkte kommt dem gemeinnützigen Verein Initiative Torus e.V. zugute.

Bonn, 08. Dezember. Getreu dem Motto „Spende dein Talent!“ wird am 16. Dezember im Bonner Knauber Freizeitmarkt für einen guten Zweck gehäkelt und gestrickt. Mitmachen darf jeder, der häkeln und stricken kann oder es immer schon mal lernen wollte – also jeder!

Von 11 bis 17.30 Uhr heißt es dann häkeln, häkeln, häkeln. Denn beim großen Knauber Häkelmarathon – dem „Knauber Häkathon“ – geht es nicht nur darum, schöne Söckchen anzufertigen. Der Event dient vor allem und in erster Linie einem guten Zweck.

Denn zum Ende der Veranstaltung, gegen 17.30 Uhr, sollen alle angefertigten Erzeugnisse im Rahmen einer großen Auktion an Knauber-Kunden versteigert werden. Für alle, die ihren Liebsten zu Weihnachten ein selbst gemachtes Unikat schenken wollen, eine gute Gelegenheit zuzuschlagen!

Ein kleiner Vorgeschmack auf mögliche Häkelerzeugnisse und Häkelgeschenke: Unsere Teams produzieren vor Ort eine große Granny Square-Decke (eine Decke aus Häkelquadraten), Baby-Chucks sowie Schlüsselanhänger in Form von Mini-Söckchen. Es dürfen auch bereits begonnene oder fertige Projekte mitgebracht werden. Begleitet wird die Aktion von erfahrenen Häklerinnen und Häklern der Initiative Torus.

Mitmacher gesucht! Damit die Granny Square-Decke eine ordentliche Größe bekommt und insgesamt ein ansehnliche Verkaufserlössumme zusammenkommt, werden noch jede Menge Mitmacher gesucht. Gesellen Sie sich doch einfach am 16. Dezember dazu und machen Sie mit!

Über Torus

Der gemeinnützige Verein Initiative Torus e.V. unterstützt Familien mit schwerstbehinderten oder dauerhaft erkrankten Kindern im Raum Bonn/Rhein-Sieg. Mehr Infos unter: www.initiative-torus.de/

Knauber Unternehmensgruppe

Knauber ist ein familiengeführtes Handelsunternehmen mit Sitz in Bonn. Seit 1880 hat sich Knauber vom kleinen Kolonialwarenladen zu einer Unternehmensgruppe mit mehr als 900 Mitarbeitern entwickelt, die in zwei unterschiedlichen Handelssparten aktiv ist: im Einzelhandel mit dem außergewöhnlichen Handelskonzept Knauber Freizeit sowie im Energiehandel mit Knauber Mineralöl, Knauber Gas, Knauber Erdgas, Knauber Contracting sowie GerLub Schmierstoffen.

Mehr Infos: www.knauber-freizeit.de

Kontakt
Knauber Freizeit GmbH & Co. KG
Maike Hagedorn
Endenicher Str. 120-140
53115 Bonn
0228-512349
[email protected]
http://www.knauber-freizeit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.