kvegks erweitert sein pikantes veganes Knabbersortiment um „Indisch“ und „Curry“

Bio, vegan, sozial: Jetzt fünf vegane Knabbersorten

kvegks erweitert sein pikantes veganes Knabbersortiment um "Indisch" und "Curry"

kvegks: Viele leckere vegane Keks- und Knabbersorten

Dinklage 29.3.2015: Die junge vegane Manufaktur für Kekse und delikate Knabbereien, kvegks, hat nun fünf Sorten pikante Knabbereien im Angebot. Neu sind die Sorten „Indisch“ und „Curry“ mit erlesenen Rohkostgewürzen.

Süße Kekse gehen ja immer für die meisten vegan lebenden Menschen. Aber bei VeganerInnen erfreuen sich delikate Knabbereien immer größerer Beliebtheit. Aus diesem Grund erweitert kvegks sein Sortiment um die die Sorten „Indisch und „Curry“. Diese beiden Sorten wurden mit Rohkostgewürzen gebacken, für die nur luftgetrocknete Kräuter zum Einsatz kommen, die mit Ursalz haltbar gemacht werden.

Gründerin Uta Mosecker kommentiert: „Delikate und pikante Knabbereien erfreuen sich im veganen Markt wachsender Beliebtheit. Mit der Erweiterung unser Produktpalette um zwei pikante Sorten begleiten wir diesen Trend.

Gute Noten für kvegks: Das große Magazin STERN hat etliche Sorten kvegks verkostet und das Ergebnis in der Ausgabe vom 19.3.2015 veröffentlicht, das Ergebnis: „Lecker? Jaa!“ und „verflixt delikat“.

kvegks wurde im August 2014 gegründet. Die beiden Gründer möchten mit kvegks zeigen, dass vegane Lebensweise und leckerer, lustvoller Genuss perfekt zusammengehen können. Gebacken werden die veganen Kekse von der bio-zertifizierten Bäckerei einer Werkstatt für behinderte Menschen in Norddeutschland.

Große Auswahl: süß und/oder delikat/pikant
Derzeit bietet kvegks 11 Sorten: Aprikose, Ingwer, Kokos, Nougat, Schoko-Cookie, Walnuss. Für die Fans knuspriger pikanter Knabbereien gibt es die Sorten Olive/Kräuter, getrocknete Tomate, Sesam/Sonnenblume, Indisch und Curry.

Sozial:
kvegks freut sich, für die handwerkliche Herstellung einen besonderen Partner gefunden zu haben. Alle Produkte werden in der Bäckerei einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Norddeutschland gebacken. Der Betrieb ist in die Handwerksrolle eingetragen.

Umwelt im Blick:
Bei der Produktion, Verpackung, dem Vertrieb und dem Versand achtet kvegks stets darauf, möglichst umweltschonende Materialien und Prozesse einzusetzen.

Frischer Auftritt:
Mit kvegks möchten die Gründer den Markt für vegane Kekse um eine frische und unkonventionelle Marke bereichern.

Über kvegks:
kvegks ist die frische und unkonventionelle Manufaktur für vegane Kekse und pikante Knabbereien in Bio-Qualität. kvegks bietet viele Sorten, die alle in der Bäckerei einer Werkstatt für behinderte Menschen hergestellt werden.

Kontakt
kvegks
Peter Link
Fiskediek 1
49413 Dinklage
04443 978 113
info@kvegks.de
www.kvegks.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.