Lehrgang zum Ausbildungsfahrlehrer im VAZ

Deggendorfer Verkehrsausbildungszentrum bietet speziellen Kurs für Fahrlehrer

Die Fahrlehrerausbildung stellt einen wichtigen Bestandteil des umfangreichen Kursangebots im Deggendorfer Verkehrsausbildungszentrum dar. Neben diversen Grund- und Aufbaukursen bietet das Unternehmen auch spezielle Kurse zum Ausbildungsfahrlehrer an. Hier werden Fahrlehrern pädagogische Techniken vermittelt, die die Voraussetzung bilden sollen, um in Zukunft selbst Fahrlehrer ausbilden zu können.

Voraussetzungen für Ausbildungsfahrlehrer

Um Ausbildungsfahrlehrer werden zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Die Teilnehmer müssen nachweisen, dass sie in den letzten fünf Jahren mindestens drei Jahre lang hauptberuflich als Fahrlehrer der Klasse BE Fahrschüler ausgebildet haben, sowohl theoretisch als auch praktisch. Damit sodann Fahrlehrer ausgebildet werden dürfen, muss die Fahrschule auch Ausbildungsfahrschule sein. Das heißt, dass der Fahrschulerlaubnisinhaber oder der Verantwortliche Leiter einer Fahrschule Ausbildungsfahrlehrer sein müssen. Des Weiteren müssen die Inhaber oder Verantwortlichen Leiter seit mindestens drei Jahren Inhaber oder Verantwortlich Leiter sein. Die Anmeldung zur Ausbildungsfahrlehrer erfolgt über die Website des Deggendorfer Verkehrsausbildungszentrums.

Ablauf des Lehrgangs

Die angehenden Ausbildungsfahrlehrer nehmen an einem 3-tägigen Lehrgang des Ausbildungszentrums teil. Dieser beinhaltet insgesamt 24 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten. Das gemeinsame Vor- und Nachbereiten des Unterrichts hilft den Absolventen dabei, neue Ideen für ihre Lehrtätigkeit zu erwerben und ihre Methodik aufzufrischen und weiter auszubauen. Viele Fahrlehrer absolvieren die Lehrgänge außerdem mit dem Ziel, mit neuen Mitarbeitern neue Impulse für die eigene Fahrschule zu setzen. Auf der Website des Verkehrsausbildungszentrums Deggendorf erhalten Interessenten Informationen über die Ziele des Lehrgangs ebenso wie über aktuelle Preise und Termine.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten beim Verkehrsausbildungszentrum, Deggendorf, Telefon: +49 991 / 3831307, http://www.verkehrsausbildungszentrum.de/

Das Verkehrsausbildungszentrum im bayerischen Deggendorf bietet ein umfangreiches Schulungs- und Ausbildungsprogramm für Verkehrsbereiche aller Art. Neben der eigenen Fahrschule mit Niederlassungen in Deggendorf, Auerbach und Schöllnach liegt eine Kernkompetenz des niederbayerischen Unternehmens in der Fahrlehrerausbildung. Das Verkehrsausbildungszentrum bietet neben dem Fahrlehrer-Grundkurs der Führerscheinklasse BE auch Aufbaukurse für weitere Fahrzeugklassen an.

Kontakt
Verkehrsausbildungszentrum VAZ GmbH
Josef Artinger
Hans-Obser-Str. 10
94469 Deggendorf
+49 991 / 3831307
+49 991 / 3831308
[email protected]
http://www.verkehrsausbildungszentrum.de

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.