Leitlinien für das Management regelkonformen Verhaltens

Handbuch Compliance-Management im Unternehmen

Leitlinien für das Management regelkonformen Verhaltens

Handbuch Compliance-Management

Heilbronn, 27. Februar 2017

Compliance-Management gewinnt für Unternehmen und ihre relevanten Interessengruppen immer mehr an Bedeutung. Neben Grundfragen der Unternehmensorganisation stellen sich dabei auch zentrale Fragen des Unternehmensrechts, der Unternehmensethik sowie der Verantwortung für die Gesellschaft. In seinem neuen Handbuch „Compliance-Management im Unternehmen“ beleuchtet Martin Schulz, Professor für deutsches und internationales Privat- und Unternehmensrecht an der German Graduate School of Management and Law (GGS), diese vielfältigen Aspekte.

Ziel: Sensibilisierung für Compliance

Das 930 Seiten umfassende Standardwerk spannt dabei den Bogen von der Strategiefindung bis zur praktischen Umsetzung von Compliance-Management. „Compliance und Compliance-Management stellen eine Herausforderung für Unternehmen jeder Größenordnung dar. Denn sie betreffen die Grundfragen regelkonformen und integren Verhaltens im Unternehmen“, so Prof. Dr. Martin Schulz, Herausgeber des Buches. „Dabei ist Compliance eine Aufgabe für jeden Mitarbeiter, auch wenn die Unternehmensleitung sicherlich eine besondere Verantwortung für die Schaffung der richtigen Rahmenbedingungen hat.“

Fokus: Strategie und praktische Umsetzung

Zahlreiche Autoren aus Wissenschaft und Praxis bringen ihre Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Compliance-Themen in das Handbuch ein. Sie stellen zunächst die Grundlagen eines wirksamen Compliance-Managements vor und erläutern den notwendigen Zusammenhang mit dem Integritätsmanagement. Dabei kommt der Praxisbezug nicht zu kurz: Wie der Aufbau einer effektiven Compliance-Organisation erfolgen kann, vermittelt der Band anhand zahlreicher Beispiele aus den Bereichen Kartell-, Datenschutz- sowie Arbeits- und Steuerrecht. Hinzukommen Compliance-Themen aus dem Finanzierungs- und IT-Recht sowie der Exportkontrolle. Weitere Abschnitte sind strafrechtlichen Risiken und ihrer Vermeidung, aktuellen Fragen von Corporate Social Responsibility und dem Umgang mit behördlichen Verfahren wie etwa bei kartellrechtlichen Untersuchungen gewidmet.

Das Buch „Compliance-Management im Unternehmen – Strategie und praktische Umsetzung“ ist im Deutschen Fachverlag erschienen und kostet 149 Euro. Weitere Informationen und eine Leseprobe gibt es unter: http://shop.ruw.de/wirtschaftsrecht/compliance-management-unternehmen.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
[email protected]
http://www.ggs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.