Lekkerland verlängert Vertrag mit GP-C&C bis 2018

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, Frechen, hat den Vertrag mit dem Supply Chain Manager und Vermarkter GP-C&C, Satow, zum dritten Mal für weitere fünf Jahre verlängert.

Lekkerland verlängert Vertrag mit GP-C&C bis 2018

GP-C&C ist ein Unternehmen der Nordmann Unternehmensgruppe

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, Frechen, hat den Vertrag mit dem Supply Chain Manager und Vermarkter GP-C&C, Satow, zum dritten Mal für weitere fünf Jahre verlängert. Damit bleibt GP-C&C bis Ende 2018 Partner von Lekkerland für die deutschlandweite Belieferung von Tankstellenshops und weiteren Verkaufsstellen mit Mehrweg-Getränken. GP-C&C ist deutschlandweit der führende Logistikpartner von Mehrweg-Getränken für fast alle namhaften Mineralölgesellschaften. Darüber hinaus sollen mit der Verlängerung der langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft weitere Absatzkanäle im Convenience-Bereich für die Mehrweg-Distribution erschlossen werden.

GP-C&C Geschäftsführer Dr. Thomas Spiegel freut sich über die vorfristige Bestätigung der Zusammenarbeit mit dem Großhändler: „GP-C&C will vor allem im Kiosk-Bereich stärker wachsen. Gemeinsam mit Lekkerland können wir dieses Feld systematisch erschließen.“ Frank Bündgen, Vice President System Customers der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, vertraut auf die GP-C&C: „Für das Mehrweg-Geschäft arbeiten wir mit einem Spezialisten zusammen. GP-C&C ist hier ein bewährter Partner, auf den wir auch zukünftig setzen.“

Die GP-C&C GmbH (www.gp-cc.de) koordiniert mit einem Team von 28 Mitarbeitern von ihrem Standort in Satow aus deutschlandweit die Mehrweg-Belieferung von ca. 10.000 Kunden, insbesondere Tankstellen fast aller namhaften Mineralölgesellschaften. Als Supply Chain-Manager sorgt GP-C&C für deren Belieferung durch ihre Systempartner, aktuell mehr als 100 angeschlossene Getränkefachgroßhändler. Darüber hinaus leistet GP-C&C die Abrechnung, die Vermarktung und das Category Management. Neben Tankstellen können auch andere Convenience-Kunden, beispielsweise Kioske, von der Zusammenarbeit mit GP-C&C profitieren. Geschäftsführer der GP-C&C, einem Unternehmen der Nordmann Unternehmensgruppe (www.nordmann.de), ist Dr. Thomas Spiegel. GP-C&C wurde 2004 gegründet, im Jahr 2012 lag der Umsatz bei 120 Mio. Euro.

Kontakt
GP-C&C
Dr. Thomas Spiegel
Fleckebyer Straße 1
18239 Satow
038295 776-103
thomas.spiegel@gp-cc.de
http://www.gp-cc.de

Pressekontakt:
Unternehmens:kommunikation
Ann-Christin Zilling
Breckwoldtstraße 6
22587 Hamburg
04084058664
ac.zilling@hamburg.de
http://pr-bloggerin.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.