Maintal produziert Halal Konfitüren für Nosor Baladna

Arabischer Hersteller erweitert sein Produktangebot um fruchtige Konfitüren aus Bayern

Maintal produziert Halal Konfitüren für Nosor Baladna

Süße Spezialitäten aus Bayern für den verwöhnten orientalischen Gaumen

Die süße Erfolgsgeschichte von Maintal Konfitüren beginnt im Jahre 1886. Mehr als 130 Jahre später hat sich Maintal zu einem der ältesten und traditionsreichsten Konfitüren-Unternehmen in Deutschland entwickelt. Mit dieser herausragenden Erfahrung kreiert Maintal aus dem Besten der Natur Konfitüren, Gelees und Fruchtaufstriche und exportiert sie in die ganze Welt. Maintal Produkte gibt es weltweit in 29 Ländern auf 4 Kontinenten, darunter auch Saudi-Arabien, Kuwait und die Vereinigten Arabischen Emirate. Das Unternehmen hat eine Halal-Zertifizierung und ist mit seiner Erfahrung somit ein idealer Partner für den Hersteller orientalischer Spezialitäten Nosor Baladna, der in Deutschland ein Sortiment von mehr als 140 Halal und veganen Produkten vertreibt. Der Begriff „Halal“ stammt aus dem Arabischen und bedeutet so viel wie „erlaubt, rein“. Dieser Begriff nimmt im islamischen Glauben einen wesentlichen Stellenwert ein.

Die bayerische Konfitürenmanufaktur Maintal entwickelte fünf Sorten für Nosor Baladna

Nach ausgiebiger Ideenentwicklung und Marktrecherche blubberte es in der auseigenen Versuchsküche von Maintal. Mehrere Verkostungen später produzieren die Maintaler jetzt für Nosor Baladna fünf Sorten, die einen etwas höheren Süßungsgrad als die typische deutsche Konfitüre aufweisen. Auch ist die Konsistenz der Konfitüren etwas fester als für den deutschen Markt, da die Konfitüren mit Fladenbrot aufgenommen werden und nicht auf einem Brötchen verstrichen werden. So darf die Baladna Konfitüre nicht tropfen, muss aber gleichzeitig so geschmeidig sein, dass man sie gut „dippen“ kann.

Ende des Jahres kommen die folgenden Nosor Baladna Sorten auf den Markt:

Granatapfel – Eine im arabischen Markt sehr beliebte Frucht, die Süße und Säure raffiniert vereint

Feige – Die Früchte galten in der Antike im Orient als Grundnahrungsmittel und erfreuen sich großer Beliebtheit

Ananas – Die aus Brasilien stammende Frucht liefert unserem Körper zahlreiche Mineralien und Spurenelemente und ist eine exotische Konfitüren-Variante

Hagebutte – Bekannt und beliebt als Früchtetee und erstklassiger Vitamin-C- Lieferant

Erdbeere – der Klassiker darf auch bei einem Halal Konfitüren-Sortiment nicht fehlen

Dazu Werner Krauss, Geschäftsführer Nosor Baladna: „Als gebürtiger Bayer habe ich mich natürlich besonders gefreut, mit einem so angesehenen Traditionsunternehmen wie Maintal zusammen arbeiten zu können. Das Unternehmen verfügt über einmalige Erfahrungen in der Herstellung von Konfitüren und über Expertise in der Produktion von Halal-Produkten. Mit den neuen Nosor Baladna Konfitüren möchten wir unseren Kunden hochwertige Produkte bieten und die Frühstückstafel um süße Brotaufstriche erweitern.“

Nosor Baladna ist Hersteller und Händler von arabischen, Halal- und Luxus-Lebensmitteln seit 1998, und wurde von dem syrischen Unternehmer Abdulrazak Kattan in der Südtürkei gegründet. Seit 2017 wird der europäische Markt von Grevenbroich aus mit einem eigenen Warenlager bedient. Die Produkte zeichnen sich durch ihre Premium-Qualität aus, die höchsten Spezifikationen und internationalen Standards entsprechen. Das Unternehmen bietet eine große Vielfalt an haltbaren Lebensmitteln. Das Sortiment umfasst rund 140 Produkte, von Gewürzen über eingelegtes Gemüse und Bohnen bis hin zu syrischen Spezialitäten wie Macdous.

Kontakt
Nosor Baladna GmbH
Sabine Kuch
Konrad-Zuse-Strasse 6
41516 Grevenbroich
+49 2182 699 48 34
corporate.communications@nosorbaladna.com
http://www.nosorbaladna.com

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.