MAINTENANCE Stuttgart 2013: Premiere gelungen

Aussteller und Fachbesucher hoch zufrieden – Weitere Premiere im Hohen Norden: MAINTENANCE Hamburg 2014

MAINTENANCE Stuttgart 2013: Premiere gelungen

easyFairs, Europas führendes Unternehmen für effiziente Informationsveranstaltungen.

Beeindruckender Start für die MAINTENANCE Stuttgart 2013 (24. bis 25. April 2013): Zum ersten Mal fand die Instandhaltungsmesse im deutschen Südwesten statt – mit ausgebuchten Ausstellungsflächen. 80 ausstellende Unternehmen und rund 1.000 Fachbesucher machten aus der Erstveranstaltung in Stuttgart eine ausgesprochen erfolgreiche Premiere. Mehr noch: Aussteller wie Fachbesucher äußerten sich über die Qualität der Messe hoch zufrieden. Eine weitere Premiere wird es im kommenden Jahr geben. Dann geht die MAINTENANCE Hamburg 2014 (02./03. April 2014) an den Start.

Die unter dem Titel MAINTENANCE veranstalteten Messen schwimmen auf einer Welle des Erfolgs: Kaum hatte die MAINTENANCE Dortmund 2013 im Februar ihre Pforten mit Rekordergebnissen bei Aussteller- und Besucherzahlen geschlossen, verzeichnete easyFairs® für seine MAINTENANCE-Premiere in Stuttgart eine ausgesprochen erfreuliche Ausstellernachfrage. Und zwar nicht nur, was die Zahl der ausstellenden Unternehmen angeht, sondern auch deren Qualität und Branchenbedeutung.

Siegbert Hieber, Geschäftsführer von easyFairs Deutschland: „Für den neuen Standort Stuttgart konnten wir 80 Aussteller gewinnen, darunter viele überregionale Größen und Keyplayer, aber auch namhafte regionale Aussteller der Instandhaltungsbranche. Das ist für eine Premiere ein ausgesprochen gutes Ergebnis. Vor allem: Damit ist das Angebot für Fachbesucher im Südwesten vom Start weg genauso attraktiv wie in unseren Messen an den etablierten Standorten. Entsprechend erfreulich war der Zuspruch der Fachbesucher zur Stuttgarter Premiere.“

Vitale Nachfrage aus der Region

Damit hat sich für easyFairs die Entscheidung, eine MAINTENANCE-Messe auch in Stuttgart anzubieten, als richtig erwiesen. Siegbert Hieber. „Die Nachfrage aus dieser Region steigt seit einiger Zeit ständig.“ Das liege vor allem daran, dass die Industrie im Südwesten Deutschlands als besonders wettbewerbsfähig und innovativ gelte. „Viele hier ansässige Unternehmen – vor allem in den Bereichen Automobilzulieferer, Investitionsgüter und Maschinenbau – nehmen Spitzenpositionen auf dem Weltmarkt ein. Das geht aber nur, wenn man sich auch im Bereich der industriellen Instandhaltung an der Spitze der Entwicklung bewegt. Wir bringen diese Spitzenprodukte und -dienstleistungen mit unserer Messe in die Region. Und das wird honoriert.“

Die befragten Aussteller lobten denn auch die Qualität der Besucher in Stuttgart. Gerhard Michel, Key Account Manager Industrie & Verbände bei PIRTEK Deutschland GmbH: „Die MAINTENANCE Stuttgart wird nach meiner Einschätzung zukünftig mit der MAINTENANCE Dortmund gleichzusetzen sein. Sie gefiel uns genauso gut und hatte, speziell am zweiten Ausstellungstag, eine ähnliche Besucherresonanz. Es erschließen sich genauso hochwertige Fachkontakte. Auch hier geht Qualität vor Quantität. Anders formuliert: Die Messe ist klein aber fein!“

Ähnlich urteilt Dipl. Ing. Martin Hansmann, Sales Manager Filtration Technology bei Walter Stauffenberg GmbH & Co KG: „Die MAINTENANCE Stuttgart hat uns als Erstveranstaltung sehr gut gefallen. Wir haben enorm gute Fachkontakte geschlossen und rechnen mit konkreten Aufträgen. Die easyFairs Messen rechnen sich immer für uns. Zwischen uns Ausstellern kommen auf der Messe mittlerweile ebenso Kooperationen zustande. Wir sind begeistert, dass Entscheider die Messe besuchen. Um einen effizienten Kontakt herzustellen, benötigen wir normalerweise vom Aufwand her vier Wochen, auf der MAINTENANCE erschließen sich wertvolle Businesskontakte und konkrete Ansprechpartner an einem Tag. Wir werden auf jeden Fall in Hamburg 2014 und Stuttgart 2015 wieder dabei sein.“

Das attraktive Gesamtangebot der Messe kam auch bei den Fachbesuchern sehr gut an. So erklärt Mike Baumann von Neumayer Tekfor: „Der erste Eindruck zur MAINTENANCE Stuttgart 2013 ist positiv. Es ist mein erster Besuch einer MAINTENANCE-Messe. Da die Messe übersichtlich ist, kann man sich einen schnellen Eindruck von der Branche verschaffen, das gefällt mir sehr gut. Der Messeveranstalter bietet eine gute Registrierung an und es gibt viele Informationen im Vorfeld. Der Standort Stuttgart ist gut.“

Und Fachbesucher Radica Apic von FluidKomp stellt fest: „Es ist positiv, dass man sich mit kurzen Wegen einen schnellen Überblick verschaffen kann. Der Messebesuch ist dadurch sehr effektiv, da man in relativ wenig Zeit sehr viel erreichen kann. Zum Thema Instandhaltung sind kompetente Aussteller da, es gibt viele Dienstleister, und das Thema „Komponenten´ ist vertreten. Die Messe zeigt das ganze Portfolio, und die Leute haben zudem Zeit, sich über die Details zu unterhalten. Dies ist bei großen Messen nicht der Fall. Die Vortragsthemen auf dem learnShop sind interessant. Ich gehe immer wieder gerne auf die MAINTENANCE-Messen.“

Praxisnahes Vortragsprogramm

Starken Zuspruch und viel Lob erfuhr auch das umfangreiche und praxisnahe Vortragsprogramm. So informierten sich viele Fachbesucher angesichts des immer vielfältigeren Regelwerks, dem moderne Instandhaltung unterliegt, über Details der „Regelbasierten Instandhaltung“. Auf großes Interesse stieß auch das Referat zum „Monitoring für komplexe Anlagen“, in dem aufgezeigt wurde, wie sich die zunehmende Komplexität im Instandhaltungssektor beherrschen und Risiken minimieren lassen.

„Zuverlässige Ferndiagnose“ hieß ein weiteres Highlight im Vortragsprogramm. Die Teilnehmer erfuhren hier, wie sich Expertenwissen in Sachen Maintenance weltweit bereitstellen und nutzen lässt. Die Vorteile liegen auf der Hand: „Mobile Maintenance“ schont Ressourcen, reduziert Reisezeiten und macht Know-how besser nutzbar.

MAINTENANCE Hamburg 2014 kommt

Im nächsten Jahr wird easyFairs eine weitere Premiere feiern – die MAINTENANCE Hamburg 2014 (02./03. April 2014). Damit deckt easyFairs ab 2014 mit seinen Instandhaltungsmessen nicht nur den Südwesten und das Herz der deutschen Industrie im Ruhrgebiet, sondern auch den Hohen Norden ab.

Die MAINTENANCE Stuttgart wird – im Wechsel mit Hamburg – im Zwei-Jahres-Rhythmus veranstaltet. Noch während der Messe im Südwesten hatten zahlreiche Aussteller ihr Interesse bekundet, auch in Hamburg und im Jahr darauf in Stuttgart wieder dabei zu sein. Siegbert Hieber: „Damit ist klar, dass auf die gelungene Premiere in Stuttgart eine Fortsetzung folgen wird. Und es zeichnet sich ab, dass wir auch in Hamburg ein sehr attraktives Angebot auf die Beine stellen werden.“

easyFairs organisiert allein in diesem Jahr vier Messen für industrielle Instandhaltung im deutschsprachigen Raum. Für dieses Jahr steht noch die MAINTENANCE Austria 2013 (12./13. Juni) im österreichischen Wels auf der Agenda. Für 2014/15 sind derzeit geplant:

– MAINTENANCE Austria 2013(12.-13.06. 2013), Messezentrum Neu, Wels, Halle 20 F

– MAINTENANCE Dortmund 2014(26.-27. Februar 2014), Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 4

– MAINTENANCE Hamburg 2014(02.-03. April 2014), Hafen Hamburg, Schuppen 52

– MAINTENANCE Stuttgart 2015(29.-30. April 2015), Messe Stuttgart ICS Kongresse, Halle C2

Insgesamt veranstaltet easyFairs in 2013 sieben Messen für industrielle Instandhaltung unter dem Titel MAINTENANCE in Europa.
Aussteller, die sich auf der MAINTENANCE Hamburg 2014 präsentieren wollen, können sich ab sofort anmelden bei Benjamin Krielke, Tel.: + 49 (0) 89 127 165-186, Email: Benjamin.Krielke@easyfairs.com.

Informationen zu easyFairs (www.easyfairs.com):

easyFairs ist Europas führendes Unternehmen für zeit- und kosteneffiziente Informationsveranstaltungen. Auf easyFairs Veranstaltungen können ergebnisorientierte Aussteller und Besucher konzentriert ihren Geschäften in einem zielgerichteten und fachbezogenen Umfeld nachgehen. easyFairs hat seinen Hauptsitz in Brüssel und unterhält Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Irland, Polen, Russland, Kolumbien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland und Schweden.

Kontakt
easyFairs Deutschland GmbH
Anja Mohr
Balanstrasse. 73 / Haus 8
81541 München
+49 (89) 127 165-0
Anja.Mohr@easyfairs.com
http://www.easyfairs.com/maintenance

Pressekontakt:
easyFairs
Anja Mohr
Balanstrasse. 73 / Haus 8
81541 München
+49 (89) 127 165-0
Anja.Mohr@easyfairs.com
http://www.easyfairs.com/maintenance

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.