Maßgeschneiderte Heizungsbrennstoffe

Angebotsvielfalt erfordert Beratungskompetenz

sup.- Technische Weiterentwicklungen bei der Wärmeerzeugung haben heute nicht nur Auswirkungen auf die Heizkessel, Brenner, Warmwassergeräte oder Regelungen. Vor allem die immer wichtigeren Fortschritte zur Senkung des Energiebedarfs und der Abgasemissionen betreffen neben den Gerätekomponenten auch die Brennstoffe. Weil Heiztechnik und Wärmeenergie möglichst passgenau kooperieren müssen, gibt es beispielsweise auch beim bewährten Heizöl ganz unterschiedliche Varianten. So wird das frühere Standardangebot inzwischen durch eine Vielfalt so genannter Premium-Qualitäten ergänzt. Sie zeichnen sich durch die Beifügung spezieller Additive aus, die beispielsweise die Verbrennungseigenschaften, die Haltbarkeit oder die Geruchsbildung beeinflussen. Um für die jeweilige Gebäudetechnik die maßgeschneiderte Heizölsorte zu nutzen, empfiehlt sich eine Beratung durch den Heizungsfachmann oder den Brennstoffhändler. Das RAL-Gütezeichen Energiehandel signalisiert, dass die Mitarbeiter eines Lieferanten über die entsprechende Beratungskompetenz verfügen. Außerdem werden Produktgüte und Lieferqualität bei Händlern mit diesem Prädikat konsequent überwacht (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.