Maxell präsentiert elegante TV-Soundbar mit kabellosem Musik-Streaming via Bluetooth

Maxell präsentiert elegante TV-Soundbar mit kabellosem Musik-Streaming via Bluetooth

Die TV-Soundbar MXSP-SB3000 von Maxell mit virtual Surround-Sound

Meerbusch, den 28. August 2013 – Die neue digitale Soundbar MXSP-SB3000 von Maxell bietet neben einem eleganten Formfaktor alles für ein packendes Heimkino-Erlebnis mit kraftvollem SRS-Surround-Sound. Im Resonanzkörper aus edlem mattschwarz lackiertem Holz verbergen sich ein integrierter 100-Watt-Subwoofer sowie zwei Frontlautsprecher mit je 30 Watt. Die besonders schlanke Soundbar wird dabei einfach direkt unter dem Fernseher positioniert und über zahlreiche digitale und analoge Anschlüsse angespielt. Dank Bluetooth-Funktionalität kann zudem Musik kabellos von Smartphones, Tablet-PCs oder Notebooks wiedergegeben werden.

Klang-Kraftpaket
Maxell stattet die MXSP-SB3000 mit einem Klasse-D-Verstärker mit hohem Wirkungsgrad aus, der optimal auf das integrierte 2.1-Lautsprecher-System abgestimmt ist. Mit einer Leistung von insgesamt 160 Watt sorgt die Soundbar für eine kräftige und klare Tonwiedergabe. Dabei wird ein Frequenzbereich von 40 Hz bis 20 kHz abgedeckt. Der integrierte Subwoofer mit Bass Boost sorgt im Zusammenspiel mit dem massiven Resonanzkörper für eine beeindruckende Bassleistung. Über ein LED-Display lassen sich die Klangeinstellungen, die mittels Fernbedienung vorgenommen werden können, bequem ablesen.

Attraktives Äußeres
Die MXSP-SB3000 kommt in einem ansprechenden, mattschwarz texturierten Holz, das sich harmonisch in nahezu jedes Heimkino-Setup einfügt. Mit einer Höhe von 8,2 cm, 39 cm Tiefe und einer Breite von 93 cm ist das Design der Soundbar dezent gehalten. Der Fernseher wird einfach auf der Soundbar platziert, die ein Gewicht von bis zu 80 kg mühelos trägt. An der Rückseite befinden sich in einer intelligent angeordneten Aussparung die unterschiedlichen Anschlüsse, sodass Stecker nicht störend abstehen und die Soundbar ohne Platzverlust auch direkt vor einer Wand platziert werden kann.

Anschluss-Alternativen
Neben drei Möglichkeiten, über HDMI Signale einzuspeisen, bietet die MXSP-SB3000 auch einen optischen sowie einen coaxialen Digital-Eingang. Zusätzlich stehen auch je ein RCA (Cinch)-Eingang sowie eine 3,5-mm-Klinke für analoge Zuspieler bereit.

Lieblingsmusik via Bluetooth
Für die kabellose Audio-Übertragung verfügt die Soundbar über einen Bluetooth-Empfänger. So kann die Lieblingsmusik im Wohnzimmer kabellos vom Smartphone, Tablet oder Notebook via Bluetooth abgespielt werden. Durch einen Klick auf die Fernbedienung lässt sich die Wiedergabe im Handumdrehen zum Bluetooth-Empfang umstellen.

Die MXSP-SB3000 ist ab Anfang September im Handel erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 349,00 Euro (inkl. MwSt.).

Über Hitachi Maxell Ltd:
Gegründet 1960, steht die Marke Maxell seit mehr als 50 Jahren für Leistungsstärke und Zuverlässigkeit. Als vielfach ausgezeichneter Technologie- und Markenführer präsentiert Maxell seinen Kunden stets wegweisende Produktinnovationen: Als einer der ersten entwickelte das Unternehmen Alkali-Batterien und BluRay-Camcorder-Discs sowie Speichermedien, Stromversorgung, Audio-und Video-Kassetten. Neben diesen Angeboten offeriert Maxell zahlreiche weitere audiovisuelle Produkte wie Soundbars, MP3-Player, Tablet-PCs und LED-Leuchtmittel. Die deutsche Niederlassung des als Hitachi Maxell Ltd. firmierenden Unternehmens befindet sich in Meerbusch. www.maxell.eu

Kontakt
Maxell Europe Ltd.
Jürgen Lemke
Mollsfeld 2
40670 Meerbusch
+49 30 7890 76 – 0
maxell@united.de
http://www.maxell.eu

Pressekontakt:
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 7890 76 – 0
maxell@united.de
http://www.united.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.