Medizinische Trainingstherapie für den Oberkörper

Worauf es bei MTT Geräten für den Oberkörper ankommt, erklären die Experten von SVG

Medizinische Trainingstherapie für den Oberkörper

MTT Geräte sollten leicht zu bedienen sein.

Moderne MTT Geräte für den Oberkörper sollten

– leicht zu bedienen
– flexibel anzupassen
– variabel in der Übungsausführung
– gelenkschonend und
– geräuscharm
sein.

Schmerzen im oberen Rücken, Verspannungen im Nackenbereich, Probleme in der Halswirbelsäule – die medizinische Trainingstherapie im Bereich des Oberkörpers zielt auf vielfältige Einsatzbereiche. Der Komplettausstatter für medizinische Trainingstherapie, Rehabilitation und Physiotherapie SVG verbindet in seiner Reha Linie 2. 0 MTT-Geräte auf medizintechnisch hohem Niveau. Die Geräte lassen sich gezielt für das Training von Stabilität, Muskulatur und Beweglichkeit im oberen Rücken einsetzen. Wie der MTT-Experte von SVG, Hannes Kümmerle, betont, lassen sich mit den Geräten eine Vielzahl von Übungsvarianten gelenkschonend umsetzen. „Sie sind zugleich einfach zu bedienen. Sie lassen sich individuell einstellen. Und sie werden der Patientensicherheit gerecht.“

Medizinische Trainingstherapie – gute Geräte sind flexibel

Für ein gezieltes Training der Muskulatur im Oberkörper empfiehlt Hannes Kümmlere Geräte, die die effektiven Übungen Butterfly und Pull down trainieren. Mit den MTT Geräten Butterfly / Press Back und Pull Down / Dips werden gezielt unterschiedliche Muskelgruppen im Oberkörper angesprochen. Die Brust-, Schulter- und Armmuskulatur und die Deltamuskeln werden trainiert. Bei den Geräten kommt es nach Meinung von Hannes Kümmerle vor allem auf eine flexible Anpassung an. „Eine Weitenverstellung und eine individuell eingestellte Startposition sind wichtig. Ein stufenlos höhenverstellbarer Sitz sollte obligatorisch sein. Außerdem kommt es bei den modernen Trainingsgeräten auf eine effektive Geräuschdämmung an. Unsere Modelle aus der Reha-Linie 2.0 verfügen über spezielle Geräuschdämmelemente zwischen den Gewichtplatten. Damit wird das Trainingsgeräusch verringert.“

Flexible Anpassung und leichte Bedienung – das A und O bei MTT Geräten für den Oberkörper

„Wer heute medizinische Trainingstherapie anwendet, braucht eine flexible technische Unterstützung“, ist Kümmerle überzeugt. Patienten in der Rehabilitation und Physiotherapie wollen Geräte, die sich intuitiv bedienen lassen und schnell auf die eigenen Bedürfnisse hin angepasst werden können. Eine Ergänzung um eine Schnittstelle zum Dokumentations- und Trainingsprogramm ist ebenfalls ein Ausstattungsmerkmal, auf das Patienten heute achten.

Die Experten vom Physiotherapie Komplettausstatter SVG beraten und geben Patientensicherheit. Das Angebot umfasst klassisches Verbrauchsmaterial über Trainingsgeräte bis hin zu Therapieliegen und insbesondere Massageliegen und Wellnessliegen.

Kontakt
SVG Medizinsysteme GmbH & CO. KG
Michael Tron
Schlattstr. 65
75443 Ötisheim
+49 7041 96 15 0
+49 7041 96 15 15
presse@svggermany.de
http://www.svggermany.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.