Mehr Storage-Power im Unternehmen: NetApp E-Series-Kurse neu bei Fast Lane

Speicherumgebungen fachmännisch konfigurieren und warten

Storage-Systeme der NetApp E-Serie bieten eine hohe Bandbreiten-Performance und Dichte und unterstützen Lösungen mit großen Datenmengen. Den korrekten Umgang mit der E-Serie erlernen Interessierte bei NetApp“s weltweitem Learning Partner Fast Lane in den neuen Kursen „Configuring NetApp E-Series Storage Systems“ (ESERIESCONFIG) und „Maintaining NetApp E-Series Storage Systems“ (ESERIESMAIN).

Im dreitägigen Training „Configuring NetApp E-Series Storage Systems“ lernen die Besucher, wie sie das Storage-System mit verschiedenen Arten von SANs verbinden können. Dazu gehört insbesondere eine gut abgestimmte Konfiguration. Hierfür müssen essenzielle Parameter der Lösung sowie der E-Series-Controller passend eingerichtet werden. Dadurch sind Anwender später in der Lage, genügend Speicherplatz verfügbar zu machen und die I/O-Leistung zu verbessern. Anschließend erlernen die Teilnehmer, regelmäßige Statuschecks des Speichersystems durchzuführen und Upgrades zu initialisieren.

Darüber hinaus ist der richtige Umgang mit der Storage Management-Software SANtricity von NetApp wichtig für die tägliche Nutzung der Speicherumgebung. Die Fast Lane-Ausbilder veranschaulichen die Handhabung der Software in praxisnahen Szenarien. Zudem lernen die Kursbesucher, verlorengegangene Daten wiederherzustellen.

Termine im Überblick:
Amsterdam 09.10. – 11.10.2013
München 18.11. – 20.11.2013

Beide Kurstermine sind sogenannte FLEX Classroom Trainings, d.h. es besteht die Möglichkeit, live über das Internet am Kurs teilzunehmen. Weitere Informationen sind unter www.flane.de/course/na-eseriesconfig zu finden.

Storage-Umgebung bestmöglich warten
Das zweitägige Training „Maintaining NetApp E-Series Storage Systems“ baut auf der „Configuring NetApp E-Series Storage Systems“-Schulung auf. Es macht Nutzer der Speicherlösung mit den diversen Support- und Wartungsaufgaben vertraut. Die Fast Lane-Experten zeigen den Kursteilnehmern, wie sie Support-Daten auswerten können. Das Diagnostizieren von Verbindungsproblemen und die Nutzung des Recovery Guru gehören ebenfalls zum Lehrplan. Der Lernstoff des Trainings wird durch Simulationen, Praxisübungen und abschließende Testfragen zusätzlich gefestigt.

Details sind unter www.flane.de/course/na-eseriesmain bereitgestellt; alle bei Fast Lane buchbaren NetApp-Trainings finden Interessierte unter www.flane.de/netapp .

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich und in 60 Ländern, verteilt über alle Kontinente, präsent. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Specialized Learning Partner sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Im Umfeld der Data Center- und Virtualisierungstechnologien bietet Fast Lane zudem die Originaltrainings von VMware und Symantec an. Schulungsprogramme weiterer Hersteller sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare ergänzen das Angebot. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Kontakt
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Barbara Jansen
Gasstraße 4
22761 Hamburg
+49 (0) 40 25 33 46 – 10
bjansen@flane.de
http://www.flane.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0) 26 61 91 26 0 – 0
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.