MID zum dritten Mal in Folge Finalist für den „Mittelstands-Oskar“

MID für den Großen Mittelstandspreis 2013 nominiert

Nürnberg, 28.08.2013 – MID: Zum dritten Mal in Folge wurde die MID 2013 für
den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert und
hat es erneut in die Juryliste für die Endrunde geschafft. Damit gehört die MID zu
den elf Nominierten aus Nürnberg.

Weitere Informationen über den Wettbewerb sowie die Juryliste 2013 sind unter
www.mittelstandspreis.com zu finden. Informationen zur MID erhalten sie unter
www.mid.de.

Wirtschaftsförderung und Regionalmarketing verbinden die Nominierenden
des 19. Wettbewerbs um den „Großen Preis des Mittelstands 2013“ mit der
Nominierung von Unternehmen und Firmen. Für den Preis kann sich ein
Unternehmen nicht selbst bewerben, sondern wird vorgeschlagen. Der
bedeutendste deutsche Wirtschaftspreis ist eine begehrte Anerkennung der
Leistungen eines Unternehmens.

Fünf Wettbewerbskriterien bewerten das Unternehmen in seiner Gesamtheit
und zudem in seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft: Die MID engagiert sich
wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich in der Metropolregion Nürnberg. „Ich
freue mich, dass unser nachhaltiges Engagement für unsere Mitarbeiter, für die
Region und für unsere Kunden Anerkennung findet“, so der Vorsitzende MID Geschäftsführer
Bertram Geck.

Die MID qualifiziert sich außerdem neben der positiven Gesamtentwicklung des
Unternehmens, durch eine innovative Unternehmenskultur, welche seinen
Mitarbeitern in einem spannenden und vertrauensbasierten Arbeitsumfeld
ermöglicht eigene Ideen zur Weiterentwicklung von Produkt und Unternehmen
einzubringen. Daraus resultieren die ausgeprägte Innovationskultur, das hohe
Service-Bewusstsein und die gelebte Kundennähe der MID.

Über MID – The Modeling Company

MID entwickelt das leistungsfähige Softwarepaket Innovator für die
Modellierung von Geschäftsprozessen, Software und Datenbanken und
unterstützt gleichzeitig mit Beratung und Schulungen. Damit hilft die MID den
Unternehmen IT-Projekte schneller, besser und effizienter zu machen.
Deutsche Top-Unternehmen und Behörden setzen auf die Produkte, das Knowhow
und die Unterstützung von MID – The Modeling Company. Mehr als 120
Spezialisten setzen die Vision in die Tat um, mit konkreten Anforderungen an
Prozesse und Produkte effiziente und effektive IT-Systeme zu realisieren. Seit
über 30 Jahren.

www.mid.de

Über Innovator

Die Modellierungssoftware Innovator von MID ist eine ausgereifte Lösung für
die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen und gibt
allen Beteiligten eine gemeinsame Sprache. Sie visualisiert Geschäftsprozesse
auf Basis eines zentralen Modells. Ein Modell sagt mehr als tausend Worte. Das
vereinfacht die Kommunikation und die Zusammenarbeit aller
Projektteilnehmer und Unternehmensbereiche. Durch das abgestimmte
Vorgehen von Management, Fachbereichen und IT-Organisation werden
erhebliche Wettbewerbsvorteile erzielt: Innovationen und IT-Projekte
unterstützend vorantreiben und damit Kosten senken, Time-to-market
reduzieren und Produktqualität optimieren.

Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für
deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente
Verzahnung von Business und IT. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt
das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in
Unternehmen und Projekten:

· Innovator for Enterprise Architects
· Innovator for Business Analysts
· Innovator for Software Architects
· Innovator for Database Architects
· Innovator SAP Integration
· Innovator Office Integration

www.innovator.de

Kontakt:
MID GmbH
Renate Herrmann
Kressengartenstr. 10
90402 Nürnberg
0911-96836-0
presse@mid.de
http://www.mid.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.