Mietgebäude im Wandel

Wachstum bei Serviceleistungen und Hightech-Lösungen

Mietgebäude im Wandel

Mietsysteme von Algeco sind mit modernster Netzwerktechnologie kompatibel.

Ist ein Mietgebäude fertiggestellt, dann sollte es quasi per Knopfdruck funktionieren und den laufenden Geschäftsbetrieb ohne Wenn und Aber sicherstellen. Hierzu gehört weit mehr als eine reine Gebäudehülle: Aspekte wie z. B. Finanzierung, Versicherung, Einrichtung, Sicherheit sowie Netzwerk- und Kommunikationslösung gilt es zu klären und auf das Gebäude und deren Nutzer abzustimmen. Bauherren verlassen sich dabei am liebsten auf Full-Service-Anbieter, denn das vereinfacht die Administration und reduziert die Risiken.

Steigende Nachfrage nach anspruchsvollen Mietgebäuden

„Allein im vergangenen Jahr verzeichneten wir im Bereich der Serviceleistungen ein Umsatzwachstum von 54 Prozent. Dieser Trend verstärkt sich sogar in diesem Jahr“, meint Iris Früh, Marketingleiterin bei Algeco , einem führenden Anbieter von Mietsystemen. Da im Interimsbereich die Fristen bis zur bezugsfertigen Nutzung oft nur wenige Wochen betragen, muss alles Hand in Hand gehen und perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Aufeinander abgestimmt: Mietgebäude und Netzwerklösung

Die Einrichtung komplexer Netzwerk- und Kommunikationstechnologien nimmt bei Festbauten nicht selten mehrere Wochen in Anspruch. Dieses Zeitfenster steht aber bei Mietgebäuden nicht zur Verfügung. Deshalb hat die Firma Algeco im Jahr 2011 eine Kooperation mit der Firma Cancom IT Solutions, einem führenden Systemhaus aus München, besiegelt. Beide Unternehmen bieten seitdem miteinander kompatible, modulare Systeme an. Neue Mietmodule von Algeco sind beispielsweise von vornherein mit speziellen Leerkanälen versehen, die den schnellen, dezenten Einbau moderner Netzwerk- und Telekommunikationslösungen ermöglichen.

Moderne Technologien nach modularem Prinzip

Das auf Algeco abgestimmte Produkt der Firma Cancom heißt Data-Net-Modul. Es beinhaltet alles, was für eine moderne Arbeitsplatzgestaltung benötigt wird: Stromversorgung sowie Netzwerk- und Kommunikationslösungen. Das Prinzip: Vereinfachung durch Verwendung modernster Netzwerktechnologien und einzelner vorgefertigter Module. Der kombinierte Einsatz von Glasfaserverbindungen, intelligenten Verteilerlösungen und Ringtechnologien führt zu einer deutlichen Reduktion von Komplexität und Kabelvolumen. Vorgefertigte Data-Net-Module enthalten Steckdosen, Netzwerk- und Telefonanschlüsse. Nach einer individuellen Beratung und Planung durch die Cancom-Spezialisten erfolgt die Installation nach dem Plug-and-Play-Prinzip innerhalb weniger Stunden. Systemerweiterungen oder gar ein Rückbau sind jederzeit problemlos möglich. Seit Beginn der Kooperation wurden auf diese Weise 25.000 Arbeitsplätze intelligent vernetzt.

www.algeco.de
www.cancom.de

Bildrechte: Algeco

Die Firma Algeco mit Sitz in Kehl ist Marktführer bei modularen Raumlösungen für nahezu jeden Einsatzbereich: Büro-, Bank-, Kindergarten-, Schul-, Ausstellungs- oder Wohneinheiten. Neben Mietsystemen bietet Algeco Modulbauten, eine interessante Alternative zum Festbau. Das Programm reicht von funktionalen, kostengünstigen Raumelementen bis hin zu premium- und designorientierten Lösungen.

Mit dem 360°-Service-Konzept wird jeder Projektfortschritt von der Beratung und Planung über die Lieferung und Montage bis zur schlüsselfertigen Übergabe professionell vom Algeco-Expertenteam begleitet. Vierzehn Standorte bundesweit, ein eigener Fuhrpark und ein Spezialistennetzwerk garantieren Kundennähe und guten Service.

Die deutsche Algeco GmbH ist eingebunden in die Algeco Scotsman- Gruppe, einem weltweit führenden Serviceanbieter und Experten für modulare Raumsysteme, sichere Lagerlösungen und mobile Personalunterkünfte. Die Gruppe ist Marktführer und Komplett-Baudienstleister im Bereich mobiler Raumlösungen. Sie ist bereits seit mehr als 50 Jahren am Markt präsent und verfügt mit über 310.000 Raumeinheiten über die größte Flotte weltweit.

Kontakt
ALGECO GmbH
Catherine Thiébaut
Siemensstraße 17
77694 Kehl
07851/7450
info@algeco.de
http://www.algeco.de

Pressekontakt:
ASK GmbH
Dina Wollnik
Raiffeisenstraße 3
77694 Kehl-Auenheim
07851/898366
d.wollnik@ask-marketing.de
http://www.ask-marketing.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.