Mikroskopische Endodontie – Behandlungsmöglichkeiten in Bremer Zahnarztpraxis

Wurzelbehandlung in der Privatpraxis in Bremen

Die Bremer Privatpraxis für Zahnmedizin von Prof. Dr. Philipp Kohorst bietet neben zahlreichen Leistungen auch eine Behandlung zur mikroskopischen Endodontie an. Eine Wurzelkanalbehandlung dient nicht nur dazu, Zähne mit starker Vorschädigung zu erhalten, sondern auch, damit diese weiterhin voll funktionstüchtig bleiben. Prof. Dr. Philipp Kohorst und sein Team setzen bei der Behandlung auf moderne Methoden und Verfahren. Mittels eines Dentalmikroskops wird die Behandlung durchgeführt, die auch kleinste anatomischen Strukturen auffindbar und somit eine effektive Reinigung möglich macht. Ein Vorteil für die Patienten: Eine chirurgische Nachbehandlung, die Wurzelspitzenresektion, wird somit vermieden.

Notwendigkeit einer Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung wird dann notwendig, wenn etwa der Zahnnerv entzündet ist, ein Zahn abgebrochen oder infolge einer Karieserkrankung abgestorben ist. Neben Entzündungen sind Kälte- oder Wärmebeschwerden sowie langanhaltende Schmerzen bekannte Begleiterscheinungen. Im Rahmen einer zahnärztlichen Untersuchung wird die Entzündung zunächst festgestellt und anschließend mit einer Behandlung begonnen. Bei einer mikroskopischen Endodontie wird der betroffene Zahn gereinigt, das Gewebe vollständig entfernt und der Zahn anschließend verschlossen. Ein Vorteil bei der mikroskopischen Endodontie ist der Einsatz eines Dentalmikroskops, das zu einer effizienteren Behandlung mit einer 90-%-Erfolgsprognose verwendet wird.
Weitere Informationen zu einer mikroskopischen Endodontie bei Prof. Dr. Kohorst finden Interessenten auf der Webseite der Bremer Privatpraxis. Beratungstermine können zudem telefonisch vereinbart werden.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Privatpraxis für Zahnmedizin, Bremen, Telefon: +49 421 / 275086, https://prof-kohorst.de/

In der Privatpraxis für Zahnmedizin Prof. Dr. Kohorst in Bremen erhalten Patienten eine zahnmedizinische Rundumversorgung. Der Zahnarzt und Spezialist für Prothetik Prof. Dr. Philipp Kohorst sowie sein Kollege Dr. Alexander Groddeck, Facharzt für Oralchirurgie und Kieferorthopädie, kümmern sich um die individuellen Bedürfnisse der Patienten. Der Fokus der Betreuung liegt im Rahmen von Prophylaxe und Parodontalbehandlungen zum einen auf dem langfristigen Erhalt der Zahngesundheit, zum anderen aber auch auf dem Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin. Im praxiseigenen Labor werden vor allem vollkeramische Restaurationen wie Veneers und festsitzender Zahnersatz auf höchstem technischen Niveau gefertigt. Zu den Spezialgebieten der Zahnarztpraxis gehört ebenfalls die CMD-Therapie.

Kontakt
Privatpraxis für Zahnmedizin Prof. Dr. Philipp Kohorst
Prof. Dr. Philipp Kohorst
Lilienthaler Heerstr. 261
28357 Bremen
+49 421/275086
+49 421/273868
info@prof-kohorst.de
https://prof-kohorst.de/

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.