Mit Admiral Markets problemlos via Browser traden

Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets bietet seinen Kunden ab sofort den Komfort des Devisen und DAX30-Handels auch in einer browserbasierten Version.

Mit Admiral Markets problemlos via Browser traden

Logo Admiral Markets

Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets bietet seinen Kunden ab sofort den Komfort des Devisen und DAX30-Handels auch in einer browserbasierten Version. Mit dem Web Trader entfällt die aufwendige Installation des Programms und man erhält auch unterwegs unkomplizierten Zugriff auf seine Konten – ohne dabei Einschränkungen in Bezug auf die Sicherheit und Funktionen des MetaTrader 4 in Kauf nehmen zu müssen.

Ab sofort müssen die Kunden von Admiral Markets auch unterwegs oder im Büro nicht mehr auch den Komfort des Realtime-Tradings verzichten, denn als erste große Neuerung in diesem Jahr präsentiert der Broker nun den neuen Web Trader. Damit können die Kunden ohne die Installation des MetaTrader 4 auf ihre Konten zugreifen und traden – und damit schneller auf Marktveränderungen reagieren. Auf liebgewonnene Funktionen des MetaTrader 4 müssen sie dabei nicht verzichten: Neben Realtime-Charts und -Kursen mit zahlreichen Indikatoren, dem einfachen Ordermanagement mit 1-Click, Pending Order, Stopp-Loss, Take Profit sowie Trailing Stopps und Multi-Fenster- oder Multi-Tabs-Funktionen, um mehrere Charts oder Konten parallel darzustellen, steht auch eine direkte Verlinkung mit dem Kundenportal TRADER RAUM und dem beliebten Handelskalender zur Verfügung. Um die Sicherheit der Konten zu garantieren, ist die Verbindung SSL-verschlüsselt.

„Mit dem neuen Web Trader erfüllen wir den Wunsch vieler unserer Kunden: Eine mobile, unkomplizierte Lösung, mit der man auch ohne ein Programm installieren zu müssen, vollen Zugriff auf das Konto hat. Deswegen haben wir den Funktionsumfang des MetaTrader 4 nun in eine browserbasierte Version übertragen“, freut sich Jens Chrzanowski, Managing Director von Admiral Markets Partner in Deutschland, und fügt hinzu: „Mit über 50 Indikatoren und Oszillatoren für die Chartanalyse, neun verschiedenen Timeframes und der direkten Verknüpfung mit dem Forex-Handelskalender, unseren Analysen und dem Kundenportal TRADER RAUM, müssen unsere Kunden auf keine wichtigen Funktionen des MetaTrader 4 verzichten und können direkt nach dem Einloggen durchstarten. DAX30, Dow und EURUSD sind mit nur 1 Punkt/Pip fixiert zu traden bis 22 Uhr – über Admiral Markets nun auch im Browser möglich!“

Der Web Trader ist ab sofort sowohl für alle Live- als auch für Demokonten, die den MetaTrader 4 nutzen, verfügbar. Weitere Informationen sind auf der Homepage von Admiral Markets unter http://www.admiralmarkets.de/web-trader abrufbar.

Über Admiral Markets:
Der 2001 gegründete, international agierende Forex- und CFD-Broker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin ist seit 2001 aktiv – seit 2011 auch mit deutschem Kundenservice aus Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den MetaTrader, mit professionellen, unternehmensspezifischen Features zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers, „Trading for everyone“, setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung, und der Broker garantiert, niemals gegen seine Kunden Kursstellung zu betreiben, was in der Branche ansonsten verbreitet ist. Last-but-not-least gelten die günstigsten Spreads und Konditionen für Devisen- und CFD-Handel, mit den umfangreichsten Möglichkeiten rund um den MetaTrader. Die Unternehmenstätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht sowie durch die „MiFID“ („Markets in Financial Instruments Directive“) abgesichert.

Ansprechpartner:

Presse
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
030-303 080 89-14
[email protected]

Admiral Markets
Jens Chrzanowski
Managing Director Admiral Markets Partner
030- 25 74 19 55
[email protected]
Bildquelle:kein externes Copyright

Der 2001 gegründete, international agierende Forex- und CFD-Broker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin ist seit 2001 aktiv – seit 2011 auch mit deutschem Kundenservice aus Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den MetaTrader, mit professionellen, unternehmensspezifischen Features zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers, „Trading for everyone“, setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung, und der Broker garantiert, niemals gegen seine Kunden Kursstellung zu betreiben, was in der Branche ansonsten verbreitet ist. Last, not least gelten die günstigsten Spreads und Konditionen für den Devisen- und CFD-Handel, mit den umfangreichsten Möglichkeiten rund um den MetaTrader. Die Unternehmenstätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht sowie durch die „MiFID“ („Markets in Financial Instruments Directive“) abgesichert.

Admiral Markets AS
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030- 25 74 19 53
[email protected]
http://www.admiralmarkets.de

Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
[email protected]
http://www.quadriga-communication.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.