Mit der Branche gewachsen: DACHSER DIY-Logistics

Mit der Branche gewachsen: DACHSER DIY-Logistics

(Mynewsdesk) „Come and Grow“, das Motto der diesjährigen Kölner Gartenmesse spoga+gafa 2018 passt in diesem Jahr perfekt zum Messeauftritt von DACHSER DIY-Logistics. Die Branchenlösung feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Wie sie zusammen mit der Branche gewachsen ist und welche Erfolgsfaktoren heute und in Zukunft entscheidend sind, darüber spricht das Team von DACHSER DIY-Logistics vom 2. bis 4. September am Messestand D001 in Halle 6.1.

Bereits seit 1998 bietet DACHSER mit der Branchenlösung DIY-Logistics flexible, integrierte Gesamtlösungen fürs „Home & Garden Improvement“. Von Anfang an mit dabei war Ralf Meistes, Department Head DACHSER DIY-Logistics. „Wir haben damals mit einem jährlichen Volumen von rund 300.000 Sendungen in Deutschland gestartet, aktuell bewegen wir rund 4,6 Millionen Sendungen im Jahr in Europa und weltweit,“ erklärt er. Diese enorme Entwicklung zeugt vom Erfolg und der gleichbleibend hohen Qualität, die DACHSER mit der spezialisierten Branchenlösung bietet. „Wir sind mit der Bau- und Gartenmarktbranche gewachsen. Als dauerhafter und verlässlicher Partner haben wir uns stetig mit und im Sinne unserer Kunden weiterentwickelt. Diese Kontinuität und das tiefe Verständnis für die Branche spiegeln sich in unserer DIY- Logistics Pipeline wider, mit der wir unseren Kunden bedarfsgerecht das gesamte Leistungsspektrum von DACHSER bieten können.“

Die DIY-Logistics Pipeline kombiniert die standardisierten Kernleistungen im Stückgutnetzwerk – Transport, Warehousing, Value-Added-Services und integrierte IT-Lösungen – mit bedarfsgerechten Leistungsbausteinen für die DIY-Branche. Die Kunden profitieren dabei von Synergie- und Kosteneffekten, die durch den Ausbau und die kontinuierliche Standardisierung der Prozesse innerhalb des weltweiten DACHSER-Netzwerkes entstehen. Während der letzten 20 Jahre ist dieses Netzwerk stark gewachsen und kann heute auf die Expertise von 396 Standorten in 44 Ländern zurückgreifen. DACHSER betreibt als Marktführer im deutschen und europäischen Stückgutmarkt ein dichtes Landverkehrsnetz. In der Seefracht wird das Sammelgutnetzwerk ebenfalls immer engmaschiger, zuletzt über die Aufschaltung 26 neuer LCL-Verbindungen (Less than Container Load) zu Beginn diesen Jahres. Zeitlich sind die LCL-Services eine interessante Option: Aufgrund der gezielten Bündelung der Waren und festen Containerläufen zwischen den Häfen profitieren Kunden von einer besseren Planbarkeit, Schnelligkeit und Transparenz ihrer Sendungen.

Letztlich war aber auch die Zusammenarbeit mit der Lieferantenkooperation SynLOG, die in diesem Jahr ebenfalls ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, ein konstanter Wachstumsfaktor für DACHSER DIY-Logistics. „Die Zusammenarbeit läuft seit 20 Jahren sehr gut, im letzten Jahr hat sich SynLOG daher für DACHSER als exklusiven Partner für die Stückgutlogistik ihrer Mitglieder entschieden,“ so Meistes. Die Zeichen für DACHSER DIY-Logistics stehen folglich auch in Zukunft auf Wachstum, davon können sich die Messebesucher der spoga+gafa am DACHSER-Stand selbst überzeugen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DACHSER

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2zfbfg

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/mit-der-branche-gewachsen-dachser-diy-logistics-52440

Über DACHSER:

Das Familienunternehmen DACHSER mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, bietet Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: DACHSER Air & Sea Logistics und DACHSER Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines DACHSER European Logistics und DACHSER Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 29.100 Mitarbeitern an weltweit 396 Standorten erwirtschaftete DACHSER im Jahr 2017 einen Umsatz von 6,12 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 81,7 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 39,8 Millionen Tonnen. DACHSER ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

Weitere Informationen zu DACHSER finden Sie unter http://www.dachser.de

Firmenkontakt
DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://www.themenportal.de/wissenschaft/mit-der-branche-gewachsen-dachser-diy-logistics-52440

Pressekontakt
DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://shortpr.com/2zfbfg

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.