Mit PawCare gegen Hundeallergien und saisonale Pfotenprobleme

Gesunde Hundepfoten das ganze Jahr über

Mit PawCare gegen Hundeallergien und saisonale Pfotenprobleme

PawCare

München, 29. April 2013. Mit dem verspäteten Aufblühen der Bäume und Pflanzen nimmt die alljährliche Belastung der Luft mit Allergenen wieder zu. Davon sind auch unsere vierbeinigen Freunde betroffen. Schätzungsweise leidet hierzulande jeder fünfte Hund unter Allergien. Pollen, Schimmelpilze oder Gras- und Hausstaubmilben verursachen bei den Vierbeinern häufig Kontaktallergien, Irritationen und Ekzeme zwischen den Pfotenballen. Rasenflächen werden im Frühjahr zudem häufig mit Pflanzenschutz- und Düngemitteln behandelt, die ebenfalls Reizungen und allergische Reaktionen hervorrufen können. Die regelmäßige Pflege der Pfoten ist daher auch im Frühjahr und Sommer ratsam. Eine einfache und praktische Lösung dafür bietet PawCare – das innovative Pflegekonzept zum ganzjährigen Schutz der sensiblen Hundepfoten.

Die sensiblen Pfotenballen von Hunden sind das ganze Jahr über saisonal wechselnden Belastungen und Reizen ausgesetzt. Im Winter können Schmutz, Keime, Chemikalien sowie Streusalz und im Sommer heißer Asphalt, Gräser und Salzwasser zu Irritationen an den Pfotenballen führen. Scharfe Gegenstände können scheinbar harmlose Verletzungen an den Pfoten verursachen. Bakterien können so leichter in die Pfote eindringen und zu Entzündungen führen. Ebenso sind im Frühjahr Allergien für immer mehr Hunde ein Problem. Der Kontakt mit reizauslösenden Partikeln wie etwa Pollen, Schimmelpilzen oder Gras- und Hausstaubmilben erfolgt dabei vor allem über die Pfoten und die Atemwege. Gräser und Grasgrannen können zwischen den Ballen haften bleiben und im schlimmsten Fall auch Zwischenzehen-Ekzeme verursachen. Das Lecken der Hunde an den gereizten Pfoten verschlimmert die Probleme meist.

„Besonders herausfordernd für den Organismus der Vierbeiner sind die Saisonwechsel. Harte Winter können zu trockenen und rissigen Pfoten führen. Im Frühling sind die Pfoten Allergenen und häufig auch Pflanzenschutzmitteln ausgesetzt. Im Sommer kommen Hitze, das Laufen auf heißem Asphalt, Keime in stehenden Gewässern und Meersalz beim Strandurlaub dazu“, erklärt Tierarzt Dr. Daniel Senn, der die Produktentwicklung von PawCare begleitet hat. „Hundepfoten benötigen daher das ganze Jahr über spezielle Pflege. Die regelmäßige Anwendung von PawCare verhindert die Entstehung schmerzhafter Entzündungen an den Pfotenballen.“

Die Reinigung und Pflege der Hundepfoten war bisher oft mühsam und uneffektiv. Die weiche PawCare-Masse ist eine echte Produktinnovation, die durch einfaches aufdrücken schonend auch tief zwischen den Pfotenballen sitzenden Schmutz, allergieauslösende Partikel und Keime entfernt. Sie beugt so effektiv Infektionen vor und unterstützt das Abheilen kleiner Wunden. Natürliche Wirkstoffe wie Jojoba-Öl, Mandel-Öl und Allantoin wirken zellregenerierend, fetten die Ballen leicht nach und sorgen so für ein verbessertes Wohlbefinden des Hundes.

Die Anwendung von PawCare ist einfach und spielerisch. Die zu reinigenden Pfoten des Hundes werden sanft aber bestimmt für etwa zwei bis drei Sekunden in die Reinigungsmasse gedrückt. Dieser Vorgang wird nach Bedarf wiederholt. Die wiederverwendbare Reinigungsmasse kann im Hausmüll entsorgt werden, nachdem der maximale Sättigungsgrad erreicht ist und sich die Masse dunkelgrün verfärbt hat.

Das PawCare-Produktkonzept besteht aus der Reinigungsmasse und dem Behälter. PawCare ist in zwei Packungsgrößen erhältlich. Die mittelgroße Packung ist ideal für kleinere Hunde oder für unterwegs, die große Packung ist für größere Hunde geeignet. Für beide Größen sind praktische Nachfüllpackungen erhältlich.

Verfügbarkeit
PawCare ist ab 17,95 EUR im gut sortierten Fachhandel erhältlich, u.a. in allen Fressnapf-Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie bei Qualipet in der Schweiz und im Internet unter www.pawcareshop.de.

Die internationale Unternehmensgruppe JOKER AG mit Hauptsitz in der Schweiz wurde 1979 gegründet und ist Hersteller des Produkts PawCare. Die JOKER AG entwickelt und produziert innovative und hochwertige Produkte, unter anderem in den Bereichen Hygiene und Gesundheit. PawCare ist ein spezielles Tierpflegeprodukt für saubere und gesunde Pfoten. Erfahren Sie mehr unter http://www.paw-care.net/

Kontakt
JOKER AG
Roman Walcher
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 444 467 4 -73
romanwalcher@jokerag.com
http://www.paw-care.net

Pressekontakt:
Bite Consulting GmbH
André Wockenfuß
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 444 467 4 -62
joker@biteconsulting.eu
http://www.biteconsulting.eu

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.