Mobil und vor Ort: EMH zählt, misst und prüft in Leipzig

EMH Energie-Messtechnik stellt auf dem FNN- Fachkongress ZMP 2015 seine Zukunftslösungen für die Messtechnik vor

Mobil und vor Ort: EMH zählt, misst und prüft in Leipzig

EMH präsentiert auf der ZMP ihre umfangreiche Produktpalette innovativer Messtechniklösungen (Bildquelle: @EMH Energie-Messtechnik GmbH)

„Messsysteme – die Zukunft hat begonnen“ – unter diesem Motto steht der FNN-Fachkongress ZMP 2015 am 11. und 12. Mai 2015 in der Messe Leipzig. Zu den Ausstellern, die in Vorbereitung auf einen effizienten Rollout künftiger intelligenter Messsysteme über ihre neuesten Produkte informieren, gehört wie in den Vorjahren die EMH Energie-Messtechnik GmbH. Die Prüftechnikspezialisten aus dem norddeutschen Brackel präsentieren auf Stand 16 ihre umfangreiche Produktpalette innovativer Messtechniklösungen und stellen den dreiphasigen, mobilen, elektronischen Prüfzähler PWS 2.3 genX in den Mittelpunkt. Lars Busekrus, Vertriebsleiter bei EMH, sieht der ZMP mit ihrem diesjährigen Oberthema gespannt entgegen: „Wir freuen uns insbesondere, unser Know-how zu Rollout-Szenarien in anderen Ländern weitergeben zu können. So beliefern wir aktuell mit der Wiener Netze GmbH einen der großen österreichischen Strom-, Gas- und Fernwärmenetzbetreiber mit modernen Zählersystemen, die einen effizienten Energieverbrauch unterstützen.“

EMH ist auf die Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Präzisionssystemen zur Messung und Erzeugung elektrischer Größen spezialisiert. Auf dem Fachkongress stellen die Prüftechnikexperten ihr gesamtes Portfolio an tragbaren Prüfgeräten für die Vor-Ort-Prüfung, stationären, vollautomatischen Mess- und Prüfanlagen für die Serienprüfung sowie Produkten zur Qualitätssicherung bei Energieversorgern aus. Dabei steht mit dem PWS 2.3 genX ein dreiphasiger, elektronischer Prüfzähler im Fokus, der standardmäßig in der Klasse 0.1 geliefert wird, mobil macht und als tragbares Gerät prädestiniert ist für die Überprüfung von ein- oder dreiphasigen Elektrizitätszählern vor
Ort. So lassen sich alle Parameter zur Überprüfung der Zählerinstallation und deren Schaltung erfassen. Neben der Zählerprüfung von Impulsausgängen können mit dem PWS 2.3 genX unter anderem auch Messungen von elektrischen Parametern inklusive Vektordiagramm, Oberschwingungsanalyse und Darstellung von Kurvenformen sowie Messwandlerprüfungen durchgeführt werden.

„Wir sind so weit auf dem neuesten Stand der Technik, wie es im Rahmen des derzeit bekannten ordnungspolitischen Rahmens möglich ist“, konstatiert Busekrus. Der Vertriebsleiter des Marktführers auf dem Gebiet der Zählermess- und Prüftechnik freut sich auf einen spannenden und informativen Austausch über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Smart Grids, Smart Metering und Energiespeicherung. Auf der EMH- Messe-Agenda stehen außerdem Gespräche über die Herausforderungen, vor denen Versorgungsunternehmen und Netzbetreiber künftig stehen werden. Zu den bevorste-henden Aufgabenstellungen für Unternehmen gehören unter anderem auch „Befund-prüfungen im neuen Eichrecht“. Zu diesem Thema wird Peter Kurth, Serviceleiter und Projektmanager von EMH, in einem der vertiefenden Fachforen am 12. Mai 2015 einen Vortrag halten und mit den Teilnehmern die „Neuen Chancen für den Vertrieb im Smart Market“ diskutieren.

Die 1984 gegründete EMH Energie-Messtechnik GmbH ist spezialisiert auf Prüftechnik für die Energieversorgung. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Brackel entwickelt und produziert Präzisionsmess- und prüfgeräte für den Bereich Strom, Spannung und Leistung sowie Online-Analysegeräte für das Isolieröl von Leistungstransformatoren. Neben Standardprodukten liefert EMH kundenspezifische Individuallösungen in Form von Sonderanfertigungen. Die Produkte werden im Rahmen der Prüfung von Elektrizitätszählern bei eichrechtlich zugelassenen Prüfstellen und bei Energieversorgern sowie bei Herstellern von Elektrizitätszählern verwendet. Zum Leistungsspektrum von EMH gehört auch die Kalibrierung von Messgeräten für elektrische Gleich- und Wechselgrößen mit einer Genauigkeit von bis zu 94 ppm.

Firmenkontakt
EMH Energie-Messtechnik GmbH
Hilke Schamlott
Vor dem Hassel 2
21438 Brackel
+49 4185 5857 0
info@emh.de
http://www.emh.eu

Pressekontakt
ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg
+49 40 467 770 10
info@icd-marketing.de
http://www.icd-marketing.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.