Mobile Sicherheit trotz BYOD: SecurePIM by virtual solution AG sagt auf den CeBIT Global Conferences gleich zweimal „Safety first!“

100 Prozent Security made in Germany

Mobile Sicherheit trotz BYOD: SecurePIM by virtual solution AG sagt auf den CeBIT Global Conferences gleich zweimal "Safety first!"

SecurePIM App im Unternehmenseinsatz

Vom 16. bis 20. März findet im Rahmen der CeBIT 2015 ein Konferenzprogramm statt. Highlight sind die sogenannten CeBIT Global Conferences. Hier treffen sich Anbieter und Anwender verschiedenster IT-Dienstleistungen, Internetfirmen und Investoren, Kreative und Vordenker. Auf drei Bühnen in Halle 8 bietet die Konferenz Keynotes, Workshops und Expertenrunden sowie eine Networking Area. Das Gesamtpaket ist ein 360°-Überblick über die digitale Welt.

Das eigene Smartphone im sicheren BYOD-Unternehmenseinsatz
Der Wunsch eines Angestellten, sein privates Smartphone oder Tablet auch im beruflichen Alltag zu nutzen, kollidiert nicht selten mit den Sicherheitsbedenken der IT-Verantwortlichen. Dieses Schutzbedürfnis kommt nicht von ungefähr, beträgt das Schadensvolumen durch Cyberkriminalität – laut dem Center for Strategic and International Studies (CSIS) – allein in Deutschland für das Jahr 2014 geschätzte 46 Milliarden Euro.

Ring frei für die erste Runde: „Start to secure your enterprise systems!“
Dr. Raoul-Thomas Herborg (CEO der virtual solution AG, SecurePIM) wird in seinem Vortrag „Smartphones und Tablets in Unternehmen – CIOs zwischen Sicherheit und Anwender“ auf die zurecht gefürchteten Sicherheitsrisiken eingehen, die sich im „BYOD-Unternehmenseinsatz“ ergeben. Er wird sich im Rahmen dessen unter anderem mit den folgenden Fragen auseinandersetzen: Wie kann der Verlust unternehmensinterner Daten verhindert werden? Wie können private und geschäftliche Daten voneinander getrennt werden, ohne dass die IT-Datenschutzregelungen verletzt werden? Welche Möglichkeiten der Sicherung mobiler Endgeräte stehen derzeit zur Verfügung?

Datum: 18.03.2015, Ort: Halle 8, Expert Stage, Uhrzeit: 13:15 – 13:45 Uhr
Sprache: Deutsch, Veranstaltungsart: Vortrag, Schwerpunkt: Security
Veranstaltungsreihe: CeBIT Global Conferences (https://www.securepim.com/mobile-sicherheit-trotz-byod-virtual-solution-sagt-auf-den-cebit-global-conferences-gleich-zweimal-safety-first-und-wenn-wir-schon-beim-thema-sind-safe-safer-s/)

Ring frei für die zweite Runde: „Secure email for everybody!“
Die virtual solution AG wird innerhalb einer hochkarätigen Expertenrunde von Sebastian Welke (Leiter Indirekter Vertrieb der virtual solution AG, SecurePIM) vertreten. Er wird die Wichtigkeit der „IT Security und Mobile Security“ ins Gespräch bringen und damit schon einmal indirekt einen Übergang zu Edward Snowden schaffen, der wenig später auf den CeBIT Global Conferences zusammen mit Glenn Greenwald in einem Interview live zugeschaltet sein wird.

Edward Snowdens Enthüllungen gaben Einblicke in das Ausmaß der weltweiten Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten – überwiegend der Vereinigten Staaten und Großbritanniens. 2013 war die sogenannte NSA-Affäre eines der dominierenden Themen des Sommers. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Agent für die US-amerikanischen Geheimdienste CIA, NSA und DIA hatte Snowden Zugang zu Informationen, die als streng geheim eingestuft waren, u. a. über US-amerikanische Programme zur Überwachung der weltweiten Internetkommunikation (PRISM und Boundless Informant) sowie das noch umfassendere britische Überwachungsprogramm Tempora.

Die Gesprächsrunde komplementieren werden Abel González Bello (Head of the Security and Industry CERT (CERTSI)) sowie Dr. Gerard Vidal (Gründer, Enigmedia, SL), Benjamin Nathan (Director of Sales Engineering, EMEA, Varonis Systems) und Chester Wisniewski (Sicherheitsberater, Sophos Ltd.). Moderiert wird die Diskussion von Dr. Michael Littger, dem Geschäftsführer von Deutschland sicher im Netz e.V.

Datum: 18.03.2015, Ort: Halle 8, Expert Stage, Uhrzeit: 14:30 – 15:15 Uhr
Sprache: Englisch, Veranstaltungsart: Expertenrunde, Schwerpunkt: Security
Veranstaltungsreihe: CeBIT Global Conferences (https://www.securepim.com/mobile-sicherheit-trotz-byod-virtual-solution-sagt-auf-den-cebit-global-conferences-gleich-zweimal-safety-first-und-wenn-wir-schon-beim-thema-sind-safe-safer-s/)

virtual solution AG ist ein international tätiges Softwarehaus mit Sitz in München. Im Geschäftsbereich IT-Systemberatung sind wir seit Jahren auf die Entwicklung anspruchsvoller Enterprise-Lösungen zur Abwicklung von Kerngeschäftsprozessen spezialisiert und unterstützen unsere Kunden individuell von der Planung komplexer IT-Projekte bis zum Rollout und darüber hinaus.
In unserem Geschäftsbereich Enterprise Mobility Management (EMM) für mobile Endgeräte sind wir führender Anbieter von hochsicheren Lösungen für Unternehmen, die mobile Anwendungen ihrer Mitarbeiter sicher in die Unternehmens-IT integrieren wollen. Mit unserem Produkt SecurePIM wird jede Information und jeder Prozess, der am Arbeitsplatzrechner genutzt wird, auch am mobilen Endgerät verfügbar – und der Schutz sensibler Firmendaten ist dabei sichergestellt. Einzigartig ist unsere Entwicklung durch die Verbindung von höchster Bedienerfreundlichkeit und deutscher Hochsicherheitstechnik.
Entsprechend hoch ist die Nachfrage seitens nationaler und internationaler Unternehmen, zunehmend auch für Android-Lösungen.

Kontakt
virtual solution AG
Thomas Schmidt
Rupprechtstraße 25
80636 München
089 – 30 90 57-183

thomas.schmidt@virtual-solution.com
http://www.securepim.com

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.