Moskau und Bayern wollen Geschäftsbeziehungen fortsetzen

Bekräftigung der guten wirtschaftlichen Zusammenarbeit

Moskau und Bayern wollen Geschäftsbeziehungen fortsetzen

Moskauer Stadtregierung

(Moskau/München, 30. März 2015)
Im Rahmen einer Delegationsreise des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in die russische Hauptstadt Moskau trafen sich am Donnerstag, den 26. März, der stellvertretende Minister für internationale Beziehungen der Stadt Moskau Ilya Kuzmin und Staatssekretär Franz Josef Pschierer. Bei dem Treffen äußerten beide Seiten den Wunsch nach der Fortsetzung der guten wirtschaftlichen Zusammenarbeit.

„Unsere Beziehungen nahmen in den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts ihren Anfang. Seitdem haben bayerische Minister stets Wirtschaftsdelegationen nach Russland und speziell nach Moskau begleitet. Ich hoffe sehr, dass diese Tradition auch in Zukunft fortgeführt wird. Sowohl die bayerische Wirtschaft als auch die bayerischen Unternehmen sind sehr an einem Ausbau der Zusammenarbeit interessiert“, sagte Delegationsleiter Franz Josef Pschierer.

Staatssekretär Pschierer nutzte die Gelegenheit und lud den Moskauer Bürgermeister Sergei Sobjanin im Namen der bayerischen Regierung zur diesjährigen EXPO REAL, einer internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, nach München ein. Ilya Kuzmin zeigte seinerseits die Bereitschaft Moskaus an der Teilnahme an der Messe, die zu den größten Investitionsplattformen in Europa zählt.

An den Gesprächen nahmen auch der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) Bertram Brossardt sowie der Vizepräsident der Moskauer Industrie- und Handelskammer Suren Vardanyan teil.

Über die Abteilung für internationale Beziehungen der Stadt Moskau:
Die Abteilung ist für die Pflege der außenwirtschaftlichen Beziehungen der russischen Hauptstadt verantwortlich. Ihr obliegt die Durchführung von internationalen Konferenzen und Ausstellungen sowie die Förderung Moskaus als internationales Investitions- und Finanzzentrum.

Die Abteilung für internationale Beziehungen der Stadt Moskau ist für die Pflege der außenwirtschaftlichen Beziehungen der russischen Hauptstadt verantwortlich. Ihr obliegt die Durchführung von internationalen Konferenzen und Ausstellungen sowie die Förderung Moskaus als internationales Investitions- und Finanzzentrum.

Firmenkontakt
Moskauer Stadtregierung
Karina Baratova
Baumanskaya Str. 68/8
105005 Moskau
+7 499 267 46 56
presscenter@mcms.ru
http://www.mos.ru/en/authority/mir/

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Dimitri Kling
Zimmerstr. 79-80
10117 Berlin
030 726 188 441
kling@kaisercommunication.de
http://kaisercommunication.de/

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.