MOTUL mit neuem Klassik-Ölberater

Aktuelle Schmierstoffempfehlungen nun auch für Old- und Youngtimer

MOTUL mit neuem Klassik-Ölberater

(NL/4126793767) Köln, 19.04.2013. Den beliebten und nutzerfreundlichen Ölberater für die Bereiche Auto und Motorrad hat MOTUL jetzt um den Pkw-Klassik-Bereich erweitert. Mit der neuen Datenbank erhalten künftig auch Liebhaber von Young- und Oldtimern passende Schmierstoffempfehlungen für Motor, Getriebe und Differenzial inklusive Füllmengen für rund 650 historische Fahrzeuge. Unter www.motul.de können Kunden diese Informationen abrufen.

Die Anzahl der Enthusiasten klassischer Fahrzeuge steigt zunehmend. Dieser Tatsache trägt der Schmierstoffhersteller MOTUL jetzt Rechnung: Analog zu den bestehenden Ölberatern für Auto und Motorrad wurde dem Online-Tool mit dem Klassik-Ölberater eine neue Datenbank hinzugefügt. Sie umfasst rund 650 historische Automobile aus den 30er- bis 80er-Jahren. Marcus Jaeger, Marketing Manager der MOTUL Deutschland GmbH: Damit stellen wir auch Klassik-Liebhabern wertvolles technisches Know-how zur Pflege ihrer Lieblinge zur Verfügung. Zur Sicherstellung einer hohen Aktualität des Klassik-Ölberaters wird der Datenbestand mit Schmierstoffempfehlungen aus dem breit gefächerten Produktangebot für historische Fahrzeuge, der MOTUL Classic Range, ständig erweitert und gepflegt.
Die Handhabung des Klassik-Ölberaters ist ebenfalls äußerst nutzerfreundlich gestaltet: Unterteilt nach Hersteller und Modell oder über die Direktsuche wählt der Nutzer ein historisches Fahrzeug und erhält sofort die passenden Schmierstoffempfehlungen für Motor, Getriebe und Differenzial inklusive der Füllmengen. Zusätzlich bietet der Klassik-Ölberater ausführliche Informationen zu den einzelnen Produkten, wie technische Datenblätter oder deren Artikelnummern. Das erlaubt Fachhändlern und -werkstätten eine zügige Bestellung der empfohlenen Produkte. Die Schmierstoffempfehlungen stehen den Nutzern unter www.motul.de (gelber Ölberater-Button unten rechts) zur Verfügung.

MOTUL auf einen Blick
Als eine der weltweit ersten Ölmarken wurde MOTUL bereits 1853 in den USA registriert. Damit ist kaum eine Ölmarke so eng mit der Entwicklungsgeschichte von Verbrennungsmotoren verbunden wie MOTUL. Als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Schmierstoffe für Automobile und Motorräder verfügt MOTUL seit Jahrzehnten über ein fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Schmierstofftechnologie. MOTUL besitzt sämtliche bestehenden und aktuellen Freigaben der Fahrzeughersteller. Das Unternehmen zählt mit seiner Zentrale in Paris und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien und den USA sowie weltweit 100 weiteren Vertretungen zu den Global Playern der Schmierstoffbranche. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort erster Ansprechpartner. Dieses gelebte MOTUL Fachhandelskonzept sorgt für erstklassige Kundenzufriedenheit.

Weitere Infos unter www.motul.de

Kontakt:
IFi MediaWirtschaft & Finanzen Die Pressefrau
Isabella Finsterwalder
Roseggerstr. 14
85653 Aying
08095/870223
motul@die-pressefrau.de
www.die-pressefrau.de

(Visited 31 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.