Musikbranchenverband VDMplus mit frischem Internetauftritt

Der Verband Deutscher Musikschaffender informiert online über Musikdienstleistungen

Musikbranchenverband VDMplus mit frischem Internetauftritt

VDMplus – neue Homepage

Der Verband Deutscher Musikschaffender informiert auf seiner Internetseite www.VDMplus.de über Leistungen und Service jetzt in einem neuen Gewand. Klaus Quirini, Vorstand des VDMplus, beschreibt dies so: „Wir haben bei dem neuen Internetauftritt zeitgemäßes Design mit größtmöglicher Übersichtlichkeit zusammengebracht.“ Was hinsichtlich der Übersichtlichkeit eine große Herausforderung war, denn die VDMplus-Internetseite gibt einen Überblick über enorm viele Leistungen und Services, von denen die Mitglieder des Branchenverbands profitieren.

Ob Existenzgründer oder Vollprofis, ob in der populären Musik oder in der Klassik tätig – die Mitgliedschaft im Verband Deutscher Musikschaffender ist für Musikmacher aller Art lohnenswert, wie der frische Internetauftritt beweist. „Wir bilden in der VDMplus-Akademie unsere Mitglieder zu waschechten Profis im Musikbusiness aus, informieren, beraten die Musikschaffenden individuell und bieten ihnen eine Fülle von Serviceleistungen“, zählt Udo Starkens die drei Säulen des Verbands auf, hinter denen sich eine große Bandbreite von Vorteilen für die Mitglieder verbirgt.

„Zum Beispiel geben wir den VDMplus-Musikschaffenden mehr als 200 Musterverträge sowie zahlreiche Formulare inklusive persönlicher Ausfüllhilfe oder Checklisten an die Hand. Praktische Kalkulatoren für die Musikbranche erleichtern unseren Mitgliedern das Leben ebenso“, erklärt der erfahrene Branchenkenner Klaus Quirini. Promotion-Tools spielen eine wichtige Rolle, und der VDMplus hat für seine Mitglieder attraktive Preisvorteile in vielerlei Bereichen des Musikgeschäfts ausgehandelt.

„In dem VDMplus-Mitgliederzentrum vernetzen wir online die Musikschaffenden ebenso wie bei Branchentreffen und Seminaren, denn im Musikbusiness hat die Zusammenarbeit mehrerer Musikmacher einen hohen Stellenwert“, nennt Starkens ein weiteres Beispiel. Seminare werden telefonisch angeboten, damit den VDMplus-Mitgliedern durch die Fortbildungen möglichst wenig Kosten entstehen, und in dem über 2.500 Seiten starken, vertraulichen und exklusiv für Mitglieder ausgegebenem Nachschlagewerk „Mit Musik Geld verdienen“ vermittelt der VDMplus alles Wissenswerte über das Musikgeschäft – inklusive Insiderwissen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.VDMplus.de oder schauen Sie bei der Facebookseite des Verbandes vorbei.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen Musikschaffender in Deutschland. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Künstler, Urheber und Musiker, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.