Neu: Pflegeimmobilie bei Hamburg – Seniorenzentrum Meckelfeld

Der Marktplatz Pflegeimmobilie stellt einen Neubau in Seevetal-Meckelfeld bei Hamburg vor: Seniorenzentrum Meckelfeld „Zur Pulvermühle“.

Neu: Pflegeimmobilie bei Hamburg - Seniorenzentrum Meckelfeld

http://www.marktplatz-pflegeimmobilie.de/Meckelfeld

Kurz zum Marktplatz-Pflegeimmobilie : Auf dieser Internetseite finden Sie viele Pflegeimmobilien aus ganz Deutschland, die Sie miteinander vergleichen und auch kaufen können. Sie können aber auch eine Pflegeimmobilie über diesen Marktplatz zum Verkauf anbieten. Und nicht zuletzt finden Sie reichlich Informationen zum Thema Pflegeimmobilie als Kapitalanlage.

Highlights im Überblick – Seniorenzentrum Meckelfeld „Zur Pulvermühle“:

– 102 Pflegeappartements, Einzel- und Doppelzimmer, 109 Betten/Pflegeplätze
– Kaufpreise: ab 129.517 EUR
– Wohnflächen zwischen 44 m2 und 86 m2
– Rendite anfänglich: 5,21 % auch bei Leerstand
– Automatische Mietsteigerung und Inflationsausgleich von 65 %
– 20 Jahre Mietvertrag mit Verlängerungsoption + staatlicher Refinanzierung
– KfW 70: Besonders günstiges Kreditprogramm
– Renommierter bonitätsstarker Betreiber

Details:

Angebot: Kauf eines Pflegeappartements nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG), vererbbares und in das Grundbuch eingetragenes Eigentum.

Lage: Mattenmoorstr. 5, 21217 Seevetal-Meckelfeld (Nähe Hamburg) (ca. 10.000 Einwohner).

Objekt: 99 Einzel- und 5 Doppelzimmer, 109 Betten/Pflegeplätze, ca. 3.000,00 m2 Grundstück.

Baujahr: Die Fertigstellung des Pflegeheims ist für Ende 2014 geplant.

Anzahl der Appartements: 102

Größe der Appartements: 44 m2 bis 86 m2

Betreiber: Senioren-Zentrum „Zur Pulvermühle“ GmbH (2005 gegründet, 10 Seniorenpflegeheime, erfahren und renommiert, Kervita-Gruppe), Hamburg.

Mietvertrag: 20-Jahres-Pachtvertrag mit zweimaliger Verlängerungsoption um jeweils 5 Jahre, 100 % Mietzahlung, unabhängig vom Stand der Belegung.

Indexierung: Wertsicherung des Mietzinses durch 65 % Indexierung.

Belegungsrecht: Vorbelegungsrecht in allen Häusern der Kervita Unternehmensgruppe, auch für nächste Familienangehörige.

Kaufpreis: 129.517 EUR bis 250.568 EUR, KfW 70: Besonders günstiges Kreditprogramm „Energieeffizientes Bauen“. Die Kaufpreisfälligkeit richtet sich nach der Makler- und Bauträgerverordnung. Die Kaufpreisraten sind nach Fertigstellung fällig.

Rendite: 5,21 % auf den Gesamtkaufpreis p.a. anfängliche Mietrendite.

Nebenkosten: 4,5 % Grunderwerbsteuer, ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten.

Beschreibung:

Meckelfeld ist ein Teil der niedersächsischen Gemeinde Seevetal, liegt im Landkreis Harburg und schließt direkt an das Landesgebiet Hamburg an. Wegen der zentralen Lage ist Seevetal eine bevorzugte Wohngemeinde, aber auch interessant für das mittelständische Gewerbe durch den unmittelbaren Raum zu Hamburg.

Das Projektgebiet liegt im Herzen von Meckelfeld, mit direktem Zugang zur Fußgängerzone. In unmittelbarer Nähe befinden sich Geschäfte für die tägliche Nahversorgung, wie Apotheken, Supermärkte, Sparkassen, die Post und Ärzte. Die Infrastruktur in Meckelfeld ist sehr gut entwickelt. Der Bahnhof ist fußläufig zu erreichen.

Das teilunterkellerte Gebäude wird überwiegend als massiver Mauerwerksbau aus Kalksandstein mit Wärmedämmverbundsystem und Stahlbetondecken geplant und errichtet. Die Fassaden sind überwiegend klassische Lochfassaden. Der Saal und die Gemeinschaftsräume erhalten bodentiefe Fenster. Weiterhin wird der Saal zur Mattenmoorstrasse durch einen großzügigen Wintergarten erweitert.

Rund-um-sorglos-Immobilie:

In Verbindung mit Pflegeimmobilien wird häufig von „Rund-um-sorglos-Immobilien“ gesprochen. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass der Eigentümer in Bezug auf die Verwaltung von vielen Vorteilen profitiert:

– Sichere Kapitalanlage in den Wachstumsmarkt Pflegeimmobilien
– Eine „Rundum Sorglos“-Immobilie bzgl. Vermietung, Verwaltung und Renovierung
– 20 bis 30 Jahre Mietgarantie mit Verlängerungsoption und staatlicher Refinanzierung
– Absicherung des Eigentums durch Grundbucheintrag
– Bevorzugtes Belegungsrecht bei Eigenbedarf – auch für Angehörige
– Historisch niedrige Zinssätze bei der Finanzierung
– Nach 10 Jahren steuerfreie Verkaufsgewinne
– Ewige Rente zur Altersvorsorge oder Kapitalanlage zum Weiterverkauf
– Absolute Flexibilität, die Immobilie jederzeit zu beleihen, zu verkaufen, zu verschenken oder zu vererben
– Von Bürgern für Bürger: Eine sozial sinnvolle Kapitalanlage

Die Deutschen werden bis 2030 zu einem der ältesten Völker der Welt. Deshalb zeigt sich ein sicheres Wachstum des Pflegemarktes auf Jahrzehnte hinaus. Eine deutliche Unterdeckung an Pflegeplätzen durch Neubau und Ersatzbedarf bieten hervorragende Investitionschancen für Kapitalanleger. Die Ereignisse der Jahre 2009 bis 2012 machen die Rückkehr hoher Inflationsraten wahrscheinlich. In diesem Fall schwindet das Vermögen der Besitzer von Geldwerten. Die beste Alternative ist die Verschuldung in Sachwerte: Hier senkt die Inflation den Realwert des Darlehens, gleichzeitig steigt der Wert der Immobilie.

Besuchen Sie für weitere Informationen und Vergleiche den Marktplatz-Pflegeimmobilie . Als Hilfe steht Ihnen einer der unabhängigen Experten gerne mit Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

DAS Portal rund um das Thema Pflegeimmobilie als Kapitalanlage!

Kontakt:
Novario GmbH
Sebastian Reccius
Wiesling 41
31177 Harsum
0511-80603386
info@novario.de
http://www.marktplatz-pflegeimmobilie.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.