Neue Freescale® Freedom Entwicklungsplattform KL46Z ab sofort von Premier Farnell erhältlich

Low Power Kinetis L Serie mit mehreren Onboard-Sensoren und Segment-LCD

Neue Freescale® Freedom Entwicklungsplattform KL46Z ab sofort von Premier Farnell erhältlich

München – 22. August 2013 – Premier Farnell bietet ab sofort die neue Entwicklungsplattform Freedom KL46Z von Freescale Semiconductor an. Sie ist die derzeit modernste Entwicklungsplattform in der Kinetis L Familie mit dem größten Funktionsumfang.
Freedom KL46Z basiert auf der ARM® Cortex™-M0+ MCU und bietet Elektronikentwicklern ein günstiges Evaluierungssystem für die Kinetis KL46Z MCUs und ist bei Farnell element14 in Europa erhältlich.

Speziell entwickelt für Low-Power-Geräte, Messknoten mit Fernübertragung, tragbare Konsumgüter und einnehmbare medizinische Sensoren ermöglicht die umfangreiche Plattform schnelles Prototyping. Sie bietet MCU-Ein-/Ausgänge, Batteriebetrieb mit niedrigem Stromverbrauch, Debug-Schnittstellen für Flash-Programmierung sowie Ablaufsteuerung und lässt sich durch weitere Boards erweitern.

David Shen, Group CTO bei Premier Farnell, sagt: „Das KL46Z ist das modernste Mitglied der Kinetis L Familie. Die zahlreichen Funktionen eröffnen den Elektronikentwicklern vielfältige Möglichkeiten und erweitern den Einsatzbereich der Freedom
Entwicklungsplattform immens. Wir freuen uns darauf, diese unserer Community vorzustellen und zu beobachten welche Innovationen damit realisiert werden.“

John Dixon, Worldwide Business Development Manager der Microcontroller Group von Freescale fügt hinzu: „Dieses Produkt ist der neuste Schritt in unserer Zusammenarbeit mit Premier Farnell. Die neuen Funktionen des KL46Z ermöglichen interessante Lösungen für ein breites Spektrum von Anwendungen von der Konsumelektronik bis hin zur Medizintechnik.“

Die FRDM-KL46Z Hardware ist zudem Formfaktor-kompatibel mit dem Arduino™ R3 Pin-Layout. Zu den integrierten Schnittstellen gehört eine 4-stellige Segment-LCD, ein digitaler Beschleunigungsmesser für drei Achsen, ein Magnetometer, ein Schieberegler mit kapazitiver Touch-Technologie und ein Umgebungslicht-Sensor. Es ist erhältlich unter http://de.farnell.com/freescale-semiconductor/twr-kl46z48m/kl26-kintetis-tower-lcd-eval-kit/dp/2317988?CMP=PRR-EUR-13-0033.

Farnell element14 ist ein High-Service Distributor von Technologie-Produkten und Lösungen für elektronische System-Designs, Wartungen und Reparaturen. Er vereint die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Entwicklungssoftware mit einer innovativen Online-Community. Dort können sich Kunden und Elektronikentwickler mit Experten austauschen und haben Zugriff auf eine breite Palette von unabhängigen technischen Informationen und hilfreichen Tools. Ob Nachforschungen nach neuen Technologien, Produktentwicklungen oder die Suche nach den richtigen Teilen für eine Reparatur – bei Farnell element14 finden Sie alle Antworten und Teile, die Sie benötigen, um Ihre Projekte weiter nach vorne zu bringen.
Farnell element14 gehört zu Premier Farnell plc (LSE:pfl).

Zusätzliche Dienstleistungen wie Kundenservice, technische Beratung und Außendienst runden das Angebot ab. Unterstützungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sind zu finden unter www.global-legislation.com/de.
Farnell ist eine Vertriebseinheit von Premier Farnell plc in Europa.

Farnell GmbH
Sitz der Gesellschaft: Oberhaching, Amtsgericht München HRB 81335,
Geschäftsführer: Neil Harrison

Kontakt
Farnell GmbH
Heike Dietz-Schedelbeck
Keltenring 14
82041 Oberhaching
+49 89 613 03 113
hschedelbeck@farnell.com
http://www.farnell.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
element14@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.