Neue IKP-Kunststoffpalette von WERIT goes UK

WERIT erschließt neue Märkte und vertreibt IKP-Produktreihe ab sofort über neuen Geschäftspartner auch in Großbritannien

Neue IKP-Kunststoffpalette von WERIT goes UK

Neue IKP-Kunststoffpalette von WERIT

Altenkirchen, 3. Februar 2014 – WERIT Kunststoffwerke baut den Aktionsradius weiter aus und vertreibt die neue Kunststoffpalette künftig noch stärker auf internationalem Terrain. Dafür hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Northern Case Supplies Limited geschlossen. Diese unterstützt ab sofort den Vertrieb der neuen IKP-Kunststoffpalette in UK. Mit einem WERIT-Produktionsstandort in Manchester sowie dem Vertriebspartner in Ellesmere Port in Cheshire ist das Unternehmen in Großbritannien noch breiter aufgestellt und gewährleistet einen hohen Service-Level vor Ort sowie Kundennähe und vieles mehr.

WERIT Kunststoffwerke hat sich auf die Herstellung von innovativen Produkten – primär aus Kunststoff – spezialisiert. So entwickelt das Unternehmen Verpackungen wie IBC (Intermediate Bulk Container), Tanks, Behälter und Paletten für die Industrie sowie Heizöltanks, Elektroinstallationen und Sanitärprodukte für die Haustechnik. Darüber hinaus offeriert WERIT verschiedene Spezialprodukte wie Kunststoffschrauben und -muttern, Acrylprodukte sowie Haus- und Gartenartikel.

Um neueste Markt- und Kundenanforderungen zu erfüllen, hat WERIT kürzlich das Produktspektrum im Bereich Industrieverpackungen um die extrem haltbare und beständige IKP-Kunststoffpalette erweitert. Dabei ist das wiederverwertbare Palettenmaterial die ökonomische Alternative zur Holzpalette und vereint wirtschaftliche und umwelttechnische Gesichtspunkte.

Mit IKP-Produktreihe international breiter aufgestellt
Auf Grund des hohen Potenzials der IKP-Kunststoffpalette hat sich WERIT zum Ziel gesetzt, diese auch im internationalen Markt entsprechend zu platzieren. Für den Ausbau der Vertriebsaktivitäten konnte das Unternehmen in UK eine Kooperation mit dem ortsansässigen Händler Northern Case Supplies Limited schließen. Dieser ist Lieferant für standardisierte sowie maßgeschneiderte Holzpaletten und bestückt damit die Industriebranche vor Ort. Mit dem Vertrieb der Kunststoffpaletten von WERIT schafft sich das Unternehmen ein weiteres Standbein.

Auf Grund der hohen Qualität sowie der Robustheit, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit der IKP-Produktreihe ist es das Ziel, insbesondere Pooling-Anbieter sowie die Lebensmittelindustrie zu adressieren. Denn die Kunststoffpaletten entsprechen höchsten Hygieneanforderungen. Sie sind leicht zu reinigen sowie recyclebar und erfüllen somit alle Umweltauflagen. Darüber hinaus sind sie durch die flexiblen Eigenschaften individuell auf die Bedürfnisse der Kunden anpassbar. So lassen sich beispielsweise je nach Materialeinsatz Anforderungen wie Antistatik, Leitfähigkeit oder Hygiene besonders berücksichtigen. Zudem eröffnet die Option der branchenspezifischen Fertigung Handlungsspielraum.

„Manchester ist ein sehr wichtiger Produktionsstandort für WERIT, um den englischen Markt bedienen zu können“, erklärt Felix Weger, Head of Operations UK bei WERIT. Er fährt fort: „Die Lagerhaltung der Kunststoffpalette vor Ort ist dabei von hoher Bedeutung, um dem Bedarf auch sehr kurzfristig gerecht werden zu können.“

Zeichenzahl: 3.230

Hochauflösendes Bildmaterial können Sie anfordern bei [email protected]

Die WERIT Kunststoffwerke mit Stammsitz Altenkirchen (Deutschland) stehen für innovative Produkte – primär aus Kunststoff – und beschäftigen europaweit mehr als 600 Mitarbeiter an zehn Standorten. Geschäftsfelder der Firmengruppe sind Industrieverpackungen (IBC/Intermediate Bulk Container, Industrietanks, Behälter und Paletten), Haustechnik (Heizöltanks, Elektroinstallation, Sanitärprodukte) sowie Spezialprodukte (Kunststoffschrauben und -muttern, Acrylprodukte, Haus- und Gartenartikel). Gewachsenes Know-how aus unzähligen Anwendungen bildet das Fundament für die Herstellung von Serienteilen auf selbst entwickelten Produktionsanlagen mit hoher Fertigungstiefe: Spritzgusstechnik (Ventile, Elektroinstallationsmaterial, Lager-, Transportbehälter und Paletten, Sanitärprodukte, Schrauben und Muttern), Blasformtechnik (IBC, Heizöltanks, Industrietanks), Metallverarbeitung (Profilierungsanlagen, Schweißanlagen z. B. für den IBC-Gitterrohrrahmen).

Kontakt
WERIT Kunststoffwerke
Astrid Bath
Kölner Straße
57610 Altenkirchen
+49 (0) 2681 807-176
[email protected]
http://www.werit.eu

Pressekontakt:
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Oberländer Ufer 190
50968 Köln
+49 (0)221-54 81 657-0
[email protected]
http://www.punctum-pr.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.