Neue Laser-Augenlid-Korrektur jetzt bei Augenspezialisten Dr. Sebastian Weiß in Gütersloh

Neue Laser-Methode zur Augenlidkorrektur jetzt auch in Gütersloh – Flexible Laserfaser für präzise und sichere Behandlung – Laserbedingte Blutstillungseigenschaften führen zu deutlich verbesserter Wundheilung

Neue Laser-Augenlid-Korrektur jetzt bei Augenspezialisten Dr. Sebastian Weiß in Gütersloh

(Bildquelle: Dr. Sebastian Weiß)

Gütersloh/Heroldsberg, 23. Februar 2017 – In Gütersloh können Patienten nun beim Augenchirurgen Dr. Sebastian Weiß Augenlidkorrekturen mithilfe einer neuartigen Laser-Methode vornehmen lassen. Durch die neue innovative minimal-invasive Anwendung steht jetzt eine schmerzarme, schonende und sichere Methode zur Augenlidstraffung zur Verfügung.

Bei dem neuen Laser-Verfahren wird mithilfe eines biolitec® Präzisionslasers überschüssiges Gewebe an Ober- und Unterlidern entfernt. Dr. Sebastian Weiß, Facharzt für Augenheilkunde in Gütersloh, nutzt die neue Therapie aufgrund der guten Blutstillungseigenschaften und der präzisen Handhabung. Dadurch wird das umliegende Gewebe größtmöglich geschont. Dies hat zur Folge, dass die Wundheilung beschleunigt wird und im Vergleich zu herkömmlichen Methoden deutlich bessere ästhetische Ergebnisse erzielt werden können.

„Die extrem dünne und flexible Faser der biolitec® kann ich wie einen Federkiel zwischen meinen Fingerspitzen führen. Beim Arbeiten mit dem Lichtskalpell kann ich die Strukturen des Lids ganz präzise behandeln“, so Dr. Sebastian Weiß.

Die Behandlung kann auch ambulant durchgeführt werden und ist für jüngere wie ältere Menschen gleichermaßen geeignet. Durch die gute Wundheilung können die Patienten schnell wieder uneingeschränkt am Alltag teilnehmen.

Die Lasersysteme der biolitec® sind durch die Vielseitigkeit der ausführbaren Funktionen auch für andere Anwendungen in der Augenheilkunde geeignet. So können beispielsweise bei so genannten „trockenen“, aber auch bei „tränenden“ Augen die Verengung bzw. der Verschluss der Tränenkanäle beseitigt oder im äußeren Augenbereich kleinere Tumore (so genannte „Knubbel“) oder Blutschwämmchen entfernt werden.

Weitere Informationen zur schonenden Lasertherapie der biolitec® Vista finden Sie auf der Website www.info-augenlid.de. Dr. Weiß erreichen Sie unter Tel.: 05241-54321 und unter www.dreiaugenaerzte.de.

Die biolitec® Vista GmbH ist ein Tochterunternehmen der biolitec biomedical technology GmbH und ist auf die Bereiche ästhetische Chirurgie und Augenheilkunde spezialisiert. Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich minimal-invasive, schonende Laseranwendungen und bietet mit den LEONARDO® Dual-Lasern die ersten universell einsetzbaren medizinischen Laser mit zwei Wellenlängen an. Die dazugehörigen extrem dünnen Fasern in unterschiedlichen Durchmessern sowie resterilisierbaren Handstücke mit Wechseloptiken ermöglichen eine vielseitige und sichere Anwendung auch in den Therapiebereichen Phlebologie, Urologie, Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie. Intensive Forschung und kontinuierliche Entwicklung der Produkte bilden die Basis der über 30-jährigen Erfahrung des zur biolitec-Gruppe gehörenden Lichtleiterherstellers CeramOptec GmbH im Gesundheitswesen, aber auch in der Umweltanalytik, Biochemie, der Industrielaserführung sowie der Luft- und Raumfahrt. Weitere Informationen unter www.biolitec-vista.de sowie www.biolitec.de

Firmenkontakt
biolitec Vista GmbH
Karl Klamann
Kleingeschaidtstr. 42a
90562 Heroldsberg
+49 (0) 9126-2549040
[email protected]
http://www.biolitec-vista.de

Pressekontakt
biolitec Vista GmbH
Jörn Gleisner
Kleingeschaidtstr. 42a
90562 Heroldsberg
+49 (0) 3641-5195336
[email protected]
http://www.biolitec-vista.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.