NEUES GESICHT. NEUE MARKE. NEUER MARKT: LOBSTER NORDICS MACHT IT EINFACH EINFACH

Die Lobster GmbH erobert mit ihren innovativen Softwarelösungen und einer erfahrenen Regional-Managerin den nordischen Markt

NEUES GESICHT. NEUE MARKE. NEUER MARKT: LOBSTER NORDICS MACHT IT EINFACH EINFACH

Gebürtige Dänin: Lisbeth Blom, Regional Managerin für Lobster Nordics (Bildquelle: @ Lobster GmbH)

Mit rund 150 Neukunden pro Jahr baut die Lobster GmbH, www.lobster.de, ihre Präsenz auf dem europäischen Markt stetig aus. Das Unternehmen ist bereits in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien sowie Frankreich tätig. Der Hersteller von Standard-Software für Daten- und Systemintegration (Lobster_data), operative Prozessintegration und Digitalisierung (Lobster_scm) sowie Produktdatenintegration (Lobster_pim) erschließt nun auch den nordischen Markt. Lisbeth Blom, Regional Managerin, betreut von Dänemark aus die nordischen Regionen und plant darüber hinaus eine Expansion in die BeNeLux-Länder vor Sommer 2019. Mit ihren mehr als 18 Jahren Erfahrung war sie sowohl im Vertrieb als auch im technischen Vertrieb tätig und hat dies erfolgreich in den nordeuropäischen Märkten gemanagt.

Die gebürtige Dänin freut sich auf die Lobster-Markteinführung in ihrer Heimat und ist begeistert von dem Lobster-Unternehmensgeist und den Entwicklern, die hinter den Softwareprodukten stehen. Das einfache Handling von intelligenten Softwarelösungen für Datenintegration im EDI und EAI Bereich sowie Supply Chain Management und Business Integration fasziniert die Regional Managerin. „Wir wollen hoch professionelles Arbeiten auch mit Freude am Produkt und mit Lebenslust verbinden“, so Blom.

Arla und Postnord profitieren bereits von Lobster

Das Unternehmen ist darauf fokussiert, seinen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen softwarebasierte Integrationslösungen zu bieten. „Dabei sind unsere Kunden wie wir. Hohe Ansprüche an Qualität. Am liebsten eine einfache Lösung, die einem die Arbeit abnimmt und dabei auch noch Spaß machen kann, damit Sie sich dann schnell wieder ums eigentliche Geschäft kümmern können“, erzählt Lisbeth Blom, Regional Managerin für die nordischen Länder Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.

Namhafte Firmen wie beispielsweise Arla oder Postnord haben die Lobster-Software bereits im Einsatz. Bei ihnen heißt es jetzt: Intuitives Arbeiten per Drag & Drop, Cloudfähigkeit, Zugriff über Handy, Tablet oder Bürorechner, Konfigurieren statt Programmieren, Docker-Technologie: Mit der Umsetzung dieser und weiterer Trends präsentiert Lobster seinen Kunden eine neue Ebene der Unternehmenssoftware. „Das funktioniert allerdings nur, weil wir unsere Kunden in den Mittelpunkt stellen und dort die Kollaboration innerhalb der IT und zu den Fachbereichen stärken“, ist sich Blom sicher.

ÜBER LOBSTER
Eine gute Software passt sich den Anforderungen eines Unternehmens an – und nicht umgekehrt. Dieser Prämisse folgt man bei Lobster bereits seit 2002. Mit einfach zu nutzenden Lösungen für komplexe Themen bietet die Lobster GmbH ihren Kunden drei Integrationsprodukte: Die Standard-Software Lobster_data für Daten- und Systemintegration. Lobster_scm für Digitalisierung und operative Prozessintegration. Lobster_pim für eine reibungslose Produktkommunikation. Und das alles: Immer auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Mit ihrer europaweiten Tätigkeit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, UK, Frankreich, Nordics und den BeNeLux-Staaten macht die Lobster GmbH die digitale Transformation greifbar. Vom Hauptsitz in Pöcking am Starnberger See aus beschäftigt die Firma rund 120 Mitarbeitende. Über 1.000 nationale und internationale Unternehmen unterschiedlichster Branchen profitieren von den Lobster-Softwareprodukten heute – Tendenz steigend.

Weitere Informationen: www.lobster.de

Kontakt
Lobster GmbH
Katrin Neubauer
Hindenburgstraße 15
82319 Starnberg
+49 (0) 8157-590 99-0
katrin.neubauer@lobster.de
http://www.lobster.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.