News aus Saint Lucia

„Walcott House“ wird Museum / Royalton Resort eröffnet Anfang 2017 /
Jounen Kweyol in diesem Jahr in vier Gemeinden

News aus Saint Lucia

Das ehemalige Elternhaus des Literaturnobelpreisträgers Derek Walcott

„Walcott House“ wird Museum und Kunstgalerie
Er ist einer der berühmtesten Söhne der Insel – Derek Walcott, Poet, Dramatiker und Gewinner des Nobelpreises für Literatur (1992), der heute noch auf Saint Lucia lebt. Ihm zu Ehren wird derzeit sein Elternhaus, in dem er mit seinem Zwillingsbruder Roderick und seiner Schwester Pamela aufwuchs, restauriert und umgebaut, um Ende des Jahres als Museum und Kunstgalerie zu eröffnen. Das dreistöckige „Walcott House“ wird unter anderem über einen Black Box Theaterraum mit 150 Plätzen, einen Innenhof, Bücherei und Experimentierraum verfügen.

Royalton Saint Lucia Resort & Spa eröffnet im Februar 2017
Anfang nächsten Jahres eröffnet Royalton Luxury Resorts ein 5-Sterne-All-incluisve Resort an der Karibikküste im Norden Saint Lucias, auf dem Areal des ehemaligen Smugglers Cove Resorts. Die Anlage wird über 455 luxuriöse Suiten mit exklusiv für Royalton designten DreamBed™ verfügen sowie unbegrenztes „Luxury dining“ ohne Reservierung, 24h Concierge Service, kostenloses WiFi, ein umfangreiches Sport- und Aktivitätenangebot (Sports Event Guarantee™), Kids Club und Teen“s Lounge bieten. Wer besonders exklusiv urlauben möchte, kann den Diamond Club™ mit Butler Service, privaten Strand- und Poolbereichen, einer eigenen Club-Lounge und vielen weiteren Annehmlichkeiten buchen.

Jounen Kweyol Entenasyonnal (International Creole Day) im Oktober
Zum 32. Mal feiert Saint Lucia im Oktober den „Creole Heritage Month“ (Jounen Kweyol). Als eine Hommage an die afrikanischen und französischen Wurzeln und die kreolische Sprache Patois, die von rund 90 Prozent der Saint Lucianer gesprochen wird, steht der Monat Oktober ganz im Zeichen des kreolischen Erbes. Höhepunkt ist der letzte Sonntag im Monat, der „Jounen Kweyol Entenasyonnal“ (Internationaler Tag des Kreolischen) – in diesem Jahr der 30. Oktober, einer der wichtigsten Feiertage des Jahres für die Einheimischen. Und jedes Jahr hat eine (oder mehrere) andere Gemeinde auf Saint Lucia die Ehre, den Festtag mit traditionellem Essen, Festen und Musik auszurichten. In diesem Jahr sind das Gros Islet im Norden, Choiseul im Südwesten, Belle Vue im Südosten und Jacmel im Westen der Insel.

Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die „schöne Helena des Westens“ bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen „Drive-in“-Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.

Firmenkontakt
Saint Lucia Tourist Board
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38
[email protected]
http://www.stlucia.org

Pressekontakt
SLTB – Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
0641-943184
[email protected]
http://www.jetzt-saintlucia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.