PAMERA vermietet im Düsseldorfer Dieterich Karree weitere rund 2.200 m²

PAMERA vermietet im Düsseldorfer Dieterich Karree weitere rund 2.200 m²

Dieterich Karree, Düsseldorf

Düsseldorf, 22. April 2013 – PAMERA Asset Management hat im Düsseldorfer Dieterich Karree weitere rund 2.200 m² vermietet. Zusammen mit den bereits vor einiger Zeit an EDEKA, Aldi Süd und die Stadtsparkasse Düsseldorf vermieteten rund 5.900 m² sind nun circa 80 % der Einzelhandelsfläche von 10.600 m² wieder langfristig vermietet. Auch mit den neuen Mietern, zu denen unter anderem dm, Deichmann, die Schuhhandelskette Jumex und Frisör Klier zählen, konnten ausnahmslos Mietverträge mit Laufzeiten von mehr als zehn Jahren abgeschlossen werden. Dies gilt auch für die Tiefgarage mit knapp 650 Stellplätzen, für die APCOA Parking als Betreiber gewonnen werden konnte.

PAMERA-Geschäftsführer Christoph Wittkop: „Das Dieterich Karree wird derzeit unter der Federführung der PAMERA Development noch im Rahmen einer umfassenden Sanierung zu einem modernen und attraktiven Einzelhandelsstandort mit hoher Aufenthaltsqualität umgebaut. EDEKA beispielsweise hat selbst kräftig in die Modernisierung ihres fast 4.000 m² großen Marktes investiert und seit März bereits wieder geöffnet. Die Sanierungsarbeiten im Dieterich Karree werden in Kürze vollständig abgeschlossen sein, und bei weiteren Mietvertragsverhandlungen stehen wir kurz vor dem Abschluss. Für die wenigen verbliebenen noch unbesetzten Flächen könnten wir uns gut interessante Fashion- und Gastronomiekonzepte vorstellen.“

Zu den von PAMERA Development konzipierten und gesteuerten Maßnahmen zählen unter anderem die komplette Neugestaltung und Sanierung dieses in die Jahre gekommenen Stadtteilcenters einschließlich der Erweiterung und der Neueinteilung der Einzelhandelsflächen, neue hochwertige Ladenfassaden in der Passage und zur Duisburger Straße hin, die Installation eines weiteren Kundenaufzugs und die Sanierung der Tiefgarage.

„Die Eigentümer haben einen hohen einstelligen Millionenbetrag aufgewendet, um das Dieterich Karree für die Anwohner und das gesamte Einzugsgebiet wieder attraktiver zu machen. Wir wollten die vorhandenen Pluspunkte wie die große Tiefgarage mit fast 650 Plätzen und die gute Lage in Pempelfort als Ausgangsbasis nutzen, um ein modernes Shoppingerlebnis zu schaffen und das Dieterich Karree wieder zu einem beliebten innerstädtischen Nahversorgungszentrum werden zu lassen“, ergänzt Wittkop.

Neben den Einzelhandelsflächen des Nahversorgungszentrums gehören auch rund 280 Wohnungen zum Dieterich Karree, die ebenfalls von den Sanierungsmaßnahmen profitieren. Insbesondere werden die Allgemeinflächen und sukzessive die frei gewordenen Wohnungen modernisiert.

Bildrechte: Pamera Asset Management GmbH

Über die PAMERA Real Estate Group (www.pamera.de)
Die PAMERA Real Estate Group besteht aus den vier inhabergeführten Gesellschaften PAMERA Asset Management GmbH, PAMERA Development GmbH, PAMERA Retail GmbH und PAMERA Real Estate Partners GmbH. Das Leistungsspektrum der Immobiliengruppe umfasst das aktive Bestands-, Vermietungs- und Transaktionsmanagement für institutionelle Investoren und Banken, die Immobilienprojektentwicklung im Bestand und Neubau, das Management privater Immobilienvermögen sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Immobilienanlageprodukten. Die PAMERA Real Estate Group ist mit Büros an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vertreten und betreut derzeit ein Immobilienvermögen („Assets under Management“) von über 850 Millionen Euro.

Kontakt
PAMERA Asset Management GmbH
Christoph Wittkop
Wöhlerstraße 10
60323 Frankfurt
+49 40 361 2287-0
wittkop@pamera.de
http://www.pamera.de

Pressekontakt:
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
0160 8961482
jg@targacommunications.de
http://targacommunications.de

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.