Panasonic präsentiert 4K Ultra-HD Mikrokamera auf der VISION

Panasonic Industrial Medical Vision präsentiert die 4K Ultra-HD Mikrokamera auf der VISION 2016 in Stuttgart.

Panasonic präsentiert 4K Ultra-HD Mikrokamera auf der VISION

Panasonic 4K Ultra-HD Mikrokamera GP-UH532 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 31.10.2016 – Die Messe findet von 8. bis 10. November statt. Die VISION ist die Weltleitmesse für Bildverarbeitung, OEM und Integration. Panasonic zeigt sein gesamtes Sortiment der Industrial Medical Vision Technologie und OEM Mikrokameralösungen, darunter auch die 4K Ultra-HD Mikrokamera GP-UH532 sowie eine neue Full HD/2K Mikrokamera, die GP-UH332.

Das 4K Ultra-HD System (GP-UH532) bietet eine sehr hohe Auflösung von bis zu 1.600 TV Linien und verfügt über den kleinsten 1/3 Zoll Kamerakopf auf dem Markt. Die GP-UH532 zeichnet sich durch ihre einzigartige Panasonic 3MOS Farbtrennungstechnologie aus und ermöglicht präzise Farbtrennung und ausgezeichnete Farbwiedergabe. Sie erlaubt eine gleichzeitige Ausgabe von 4K und 2K über zwei Kanäle und erfüllt die Anforderungen an die Normen IEC60601-1 /IEC60601-1-2 für medizinische elektrische Geräte. Das System eignet sich für viele industrielle und medizinische Anwendungen, um 4K Bilder darzustellen.

Panasonic zeigt auch die neue Full HD/2K Mikrokamera GP-UH332 auf der Messe. Die Kamera bietet eine Auflösung von bis zu 1.000 TV-Linien und hohe Bildempfindlichkeit von 2000lx/F11. Die Mikrokamera verfügt über HDMI & HD-SDI Anschlüsse und lässt sich auf einfachste Art und Weise in eine große Anzahl von Anwendungsmöglichkeiten implementieren.

Beide Kameras werden anhand eines Carl Zeiss Mikroskops veranschaulicht, sodass die Kongressteilnehmer die neuen Technologien in Aktion sehen können. Darüber hinaus wird Besuchern die Möglichkeit geboten, die Auflösung der 4K und Full HD Mikrokamera zu vergleichen und Unterschiede in der Bildwiedergabe zu erleben.

„Neben unserer 4K Mikrokamera stellen wir auch das tragbare 4K Aufnahmesystem POVCAM vor“, sagt Margarita Zoussevitch, European Marketing Manager bei Panasonic Industrial Medical Vision. „Das System bietet sehr scharfe 4K Bilder mit bis zu 20-fachem optischem Zoom und einem Modus für chirurgisches Licht.“

Das tragbare Aufnahmegerät ist voraussichtlich im Frühling 2017 verfügbar und eignet sich insbesondere für die Live-Aufnahme bei medizinischen und industriellen Anwendungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://business.panasonic.de/professional-kamera/produkte-und-zubehor/industrial-medical-vision

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
[email protected]
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
[email protected]
http://www.hbi.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.