Parallels® Access™ für das iPad® „Applifies“ Mac und Windows Programme – als wären sie direkt für das iPad entwickelt worden

Parallels ermöglicht über 150 Millionen iPad-Nutzern eine einzigartige mobile Erfahrung

Mit Parallels Access für das iPad stellt Parallels heute ein bahnbrechendes Produkt vor, das Windows und Mac Anwendungen „applified“: Es ermöglicht Nutzern, auf Desktop-Programme zuzugreifen und zu nutzen, als wären sie für das iPad entwickelt worden. Native iPad Gesten können nun auch in Programmen angewandt werden, die nicht für das iPad optimiert sind. Ein einfacher Fingertipp auf das gewünschte Programm und schon kann in jeder Windows oder Mac Anwendung vom iPad aus losgelegt werden.

Immer mehr Menschen nutzen ihre iPads unterwegs. Parallels Access bietet ihnen die Möglichkeit einfach mehr zu erledigen, im professionellen wie im privaten Gebrauch, und das auch bei Internetverbindungen mit geringer Bandbreite. Entwickelt von den Herstellern von Parallels Desktop für Mac ist Parallels Access für das iPad verfügbar und bietet volle Unterstützung für den Mac. Für Windows steht eine kostenfreie Beta-Version zur Verfügung. Zusätzlich zum iPad wird an der Unterstützung weiterer Geräte gearbeitet.

„In unserer heutigen „immer-online“-Zeit möchten die Nutzer in stärkerem Maße unabhängig vom aktuellen Standort auf ihre Anwendungen und Daten zugreifen“, so Birger Steen, CEO von Parallels. „Mit Parallels Access können Sie durch Tippen, Streichen, Auf- und Zuziehen in all Ihren Mac und Windows Anwendungen arbeiten. Dadurch sind Sie definitiv produktiver und führen ein besser vernetztes Leben.“

Ein kürzlich vom Analyseinstitut Enterprise Management Associates veröffentlichter Bericht(1), der sich mit der Integration von PCs und mobilen Geräten in Unternehmen beschäftigte, kam zu dem Ergebnis, dass die Mehrheit der geschäftlichen Nutzer ihre Desktop-Computer mit mindestens einem mobilen Gerät ergänzen. Mit Parallels Access lässt sich nun die eigene Produktivität durch eine nahtlose und integrierte Nutzung steigern, indem auf Computer und Desktop-Programme von jedem Ort aus zugegriffen werden kann. Nutzer haben zudem die Möglichkeit, nicht nur auf Business-Anwendungen, sondern auch auf die Spiele und Unterhaltungsangebote – einschließlich Video-Streaming – ihrer Macs oder PCs direkt von ihren iPads aus zuzugreifen.

„Dank der raschen Verbreitung des iPad sowohl unter geschäftlichen, als auch privaten Nutzern, verfügt Parallels Access über ein hohes Marktpotenzial“, so Laura DiDio, Leiterin von Information Technology Intelligence Consulting. „Die App ist einzigartig, indem sie all Ihre Desktopprogramme anpasst und optimiert – oder „applified“, die eigens dafür von Parallels geschaffene Bezeichnung. Dabei kommen die iOS typischen Tipp- und Streichgesten zum Einsatz, die für iPad-Nutzer eine innovative Erfahrung darstellen werden. Parallels Access wird den Markt, nicht jedoch die Nutzer, gehörig durcheinanderbringen.“

Schlüsselfunktionen und Möglichkeiten von Parallels Access

– App Launcher: Damit kann jedes Desktop-Programm für Windows oder Mac wie eine für das iPad entwickelte Anwendung starten.

– App Switcher: Mit dieser Funktion wird ganz einfach zwischen verschiedenen Desktop-Programmen gewechselt; im wahrsten Sinne des Wortes „App-to-App“ mit einem „Tap“

– Auswählen und Ziehen wie beim iPad: Damit können Sie Wörter und Grafiken mit dem Finger in Mac oder Windows Anwendungen auswählen, ziehen, wieder einfügen und einfach weiter machen.

– Kopieren und Einfügen wie beim iPad: Mit dieser Funktion können Sie Inhalte von Ihrem Desktop auswählen und kopieren, wohin Sie wollen – in iPad Apps oder auch von Desktop zu Desktop.

– Smart Tap und Lupe: Absolute Präzision beim Tippen und Auswählen innerhalb von Desktop-Programmen. So entgeht Ihnen nichts mehr.

– Native Scroll-Funktion des iPad für Desktop-Programme: Scrollen wie es sein soll.

– Desktop-Tastatur auf dem iPad: Diese Funktion erscheint nur, wenn Sie diese brauchen; sie enthält auch die Windows- sowie die Mac Befehlstaste.

– Vollbildmodus für Desktop-Programme: Damit können Sie den Anzeigebereich des iPad maximieren und jeden Millimeter Ihres Retina Displays nutzen.

– Unerreicht schneller Zugriff: Parallels Access funktioniert auch mit geringen Bandbreiten.

Verfügbarkeit und Preise

Parallels Access für das iPad wird für jährlich EUR69,99 für jeden genutzten Computer im App Store erhältlich sein. Für Windows gibt es derzeit eine kostenlose Beta-Version.

Über Parallels
Parallels ist ein führender Anbieter für die Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Diensten und plattformübergreifende Lösungen. Parallels wurde 1999 gegründet und ist ein schnellwachsendes Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern in Nordamerika, Europa, Australien und Asien.

Kontakt
Parallels
John Uppendahl
500 SW 39th Street
WA 9805 Renton
+ 1 (425) 282-1734
juppendahl@parallels.com
http://www.parallels.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Stefen Niemeyer
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
+49-30-61675555
sn@frische-fische.com
http://www.frische-fische.com

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.