P&P Gruppe erwirbt Mannschafts- und Offiziershäuser in der ehemaligen Wohnsiedlung „Askren Manor“ in Schweinfurt

Die P&P Gruppe hat Ende vergangenen Jahres zahlreiche Wohngebäude auf dem ehemaligen Gelände der US-Streitkräfte in Schweinfurt erworben. Die Wohnsiedlung „Askren Manor“ im Westen der Stadt wurde zu Beginn der 1950er Jahre errichtet. Bei den von P&P erworbenen Gebäuden handelt es sich um sechs Mehrfamilien- und 13 Doppelhäuser. Verkäuferin ist die Stadt Schweinfurt. Über die Höhe des Kaufpreises vereinbarten die beteiligten Parteien Stillschweigen. P&P wird die Gebäude sanieren und anschließend als Mietwohnungen, aber auch an Eigennutzer und Kapitalanleger vermarkten. Für Michael Peter, Geschäftsführender Gesellschafter der P&P Gruppe, bietet sich hier „eine einzigartige Gelegenheit, den vorhandenen Bestand zu nutzen und ein attraktives Wohnquartier für die Schweinfurter zu schaffen, analog der Südstadt in Fürth“.

Die P&P Gruppe ist Investor und Immobilienentwickler mit Sitz in Fürth, München und Berlin. Das Unternehmen realisiert komplexe Projekte in den Segmenten Büro, Gewerbe, Wohnen und Hotel und ist zudem Experte auf dem Gebiet der Revitalisierung. Als Investor akquiriert und strukturiert P&P Immobilien und Grundstücke mit Entwicklungspotenzial in Süddeutschland, Hessen und Berlin. Geschäftsführender Gesellschafter der Gruppe ist Michael Peter.

Firmenkontakt
P&P Gruppe Bayern
Michael Peter
Isaak-Loewi-Straße 11
90763 Fürth
0911/766061-0
0911/766061-99
[email protected]
http://www.pp-gruppe.de

Pressekontakt
Simons Team
Heinz-Josef Simons
Am Köttersbach 4
51519 Odenthal
0171-3177157
[email protected]
http://simons-team.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.