PremioCent – Gewinner beim Startup-Wettbewerb Start2Grow

PremioCent ist mit seinem Konzept Shop-Besuche auch ohne einen Kauf zu belohnen, um Kundenfrequenz zu generieren und Käufe zu stimulieren, einer der Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs Start2Grow

PremioCent - Gewinner beim Startup-Wettbewerb Start2Grow

Badge – Preisträger Start2Grow 2013

Der Startup-Wettbewerb Start2Grow findet alljährlich in Dortmund statt, begleitet von zahlreichen Veranstaltungen zur Information und zum Coaching der lokalen Gründer. Daneben können sich auch überregionale Startups mit ihrem Geschäftskonzept ohne Teilnahme an den Veranstaltungen bewerben. Das Gründer-Team um PremioCent , vertreten durch Axel Kuhlmann und Detlef Sander hatte seinen Businessplan zuvor selbst entwickelt und als externe Teilnehmer zum Wettbewerb angemeldet. Am 08.04.2013 wurde das PremioCent-Konzept dann mit hervorragender Bewertung im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Phase 1 ausgezeichnet.
Nach der Veranstaltung stieg auch die Userzahl und Useraktivität der bereits im Betrieb befindlichen Plattform zur Unterstützung des stationären Handels deutlich an. Mit inzwischen 7500 Useraccounts und 25.000 durch User angemeldete Locations ist PremioCent ohne weitere Werbemaßnahmen sehr erfolgreich. PremioCent baut zunächst seine Userbase und Location-Informationen aus. In einigen Locations im Norden können bereits PremioCents einfach durch den Besuch der Ladenlokale gesammelt werden. Inzwischen beginnen die Nutzer die Verbreitung der sogenannten PemioCent-Bonuscodes in den Locations voran zu treiben. Sie schreiben die Anbieter an, oder suchen diese direkt in ihren Shops auf, um PremioCent als Mittel zur Erhöhung der Kundenfrequenz zu empfehlen.
Alle Useraktionen werden jeweils mit unterschiedlichen PremioCents-Beträgen belohnt. Diese können direkt in der App oder der Website des Systems gegen attraktive kostenlose Prämien eingetauscht werden. PremioCent offenbart hier 2 wesentliche Eigenschaften: Das Sammeln ist ohne eine Kaufverpflichtung möglich und die eingetauschten Prämiencoupons ermöglichen immer einen kostenlosen Bezug der Waren. Sogar die Versandkosten sind ggf. enthalten. Damit hebt sich PremioCent signifikant von klassischen Bonusprogrammen, Coupon-Diensten oder Sonderangebotsdiensten ab.
Für den Handel ist PremioCent ein attraktives Instrument, da laufende Kosten nur anfallen, wenn tatsächlich ein Erfolg eintritt, in Form eines Kundenbesuches in seinem Ladenlokal. Abgerechnet werden dabei nur die vom Ladenbetreiber an seine Kunden ausgegebenen Belohnungen. Die Höhe legt er selbst fest. PremioCent berechnet dazu eine Transaktionsgebühr von 15%. Die Kosten für die klassische Generierung eines Kundenbesuches liegen nicht selten bei 10EUR und darüber, ohne eine Erfolgsgarantie. Die typische Belohnung für einen Shop-Besuch bei PremioCent beträgt 50PremioCent, so dass der Kundenbesuch dort nur 57,5Cent kostet. Um die Kaufmotivation zu erhöhen kann der Händler für den Kauf eine zusätzliche Belohnung gewähren. Um weitere Kundenkontakte zu generieren kann der Händler seine klassische Werbung um einen PremioCent-Code ergänzen, der für den Abruf weiterer Information zum beworbenen Produkt eine kleine Belohnung ausgibt.
Die Auswertungen der Kundenkontakte geben dem Shopbetreiber wertvolle Hinweise, wo er ggf. Kunden verliert und noch Optimierungsmöglichkeiten hat. Weitere Funktionen zur Ansprache von Kunden, die bereits einmal eine Belohnung von seinem Shop erhalten haben, erhöhen die Bindung zu potenziellen Kunden. So können interessierte Kunden kostengünstig mit aktuellen Informationen und Angeboten ohne Streuverluste versorgt werden. Der Aufmerksamkeitsfaktor der Kunden ist bei PremioCent enorm hoch, da alle Kunden-Aktivitäten mit PremioCents belohnt werden.

Bildrechte: Start2Grow.de

PremioCent belohnt Shop-Besuche im stationären Handel mit PremioCents, die auf das Smartphone des Kunden geladen werden wenn er einen Shop besucht und dort den PremioCent-QR-Code scannt. Gesammelte PremioCents können im stationären Handel wieder gegen kostenlose Prämien eingetauscht werden. Alle Transaktionen finden über das Smartphone des Kunden statt, so dass der Handel keine Installationen oder Servicezeiten für die Teilnahme bei PremioCent benötigt. PremioCent ist Ende des Jahrs 2012 gestartet und wird bald als eigene Startup-Gesellschaft in Berlin starten.

Kontakt:
PremioCent / Deutsche Stadtmarketing GmbH
Detlef Sander
Rheinische Str. 15
49084 Osnabrück
0511-165890571
dsander@PremioCent.com
http://www.PremioCent.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.