Privat-Coaching versus Business Coaching

Privat-Coaching versus Business Coaching

Aufgrund der steigenden Komplexität im Berufs- als auch im Privatleben, fällt es vielen zunehmend schwerer, einen klaren Kopf zu behalten oder die innere Ruhe zu finden. Die Beschleunigung im Alltag, befeuert durch Globalisierung und Digitalisierung, verlangt von den Menschen, Schritt zu halten. Dabei schlüpfen wir zugleich in mehrere Rollen. Im Berufsumfeld der klar strukturierte Mitarbeiter, der alles im Griff hat. Privat meistern wir die Rolle als Partner, liebevolle Eltern, Kind der eigenen Eltern, zuverlässiger Freund, hilfsbereiter Nachbar etc.. Jede dieser Rollen, ist mit eigenen und auch externen Erwartungen verbunden. Sich in diesem komplexen Spannungsfeld immer bewusst zu sein, ob man eigene Erwartungen oder die Erwartungen aus dem jeweiligen Umfeld befriedigt, ist nicht immer einfach.
Die Diversität des „Rollensystems“ der Klienten, sollte man im Hinterkopf behalten, wenn man das Business Coaching gegen Privat Coaching abgrenzen möchte. Entscheidungen, Probleme, Lösungen aus der einen Rolle, haben sehr häufig auch Einfluss auf die Erfüllung der anderen Rollen.
Beiden gemein ist, dass der Coach den Klienten dabei unterstützt, die eigenen Ressourcen zu aktivieren, so dass der Klient, die für ihn bestmögliche Lösung finden kann. Der Coach arbeitet in beiden Fällen aus einer wertschätzenden und nicht wissenden Haltung. Er geht davon aus, dass nur der Klient in der Lage ist, innerhalb seines Bezugsrahmens, alle Aspekte der Entscheidung oder Lösung für ihn persönlich, wahrhaftig und nachhaltig bewerten zu können. Auch in seiner Methodik unterscheidet sich ein Business Coaching nicht gravierend von einem Coaching im privatem Kontext. Der Coach, dient dem Klienten durch sein Einfühlungsvermögen als Spiegel und lädt den Klienten dadurch ein, auf einer Reise der Selbstexploration seine Situation aus einer oder mehreren neuen Perspektiven zu betrachten. Dabei kann ein Abgleich der rationalen und emotionalen Bewertung, eine Überprüfung eventuell überholter Glaubenssätze und der Selbstwahrnehmung, das Entdecken bislang verborgener Ressourcen aber auch Ballaste, erfolgen. Der Coach achtet darauf, dass sämtliche Ansätze lösungsorientiert ablaufen und die Reflexion, das Denken, Fühlen und Handeln einschließt.

Unterschiede zwischen Business Coaching & Coaching im privaten Umfeld

Der gravierendste und für die Art der Zusammenarbeit entscheidende Unterschied, zwischen Business- und Privatcoaching, lässt sich mit der Frage nach dem WARUM herauskristallisieren. Warum geht der Klient zum Coach. Während im privaten Umfeld zumeist der Klient proaktiv die Entscheidung getroffen hat, sich von einem Coach in einer bestimmten Situation unterstützen zu lassen, ist es innerhalb eines Unternehmens keine Seltenheit, dass Mitarbeiter oder Führungskräfte einen Coach an die Seite gestellt bekommen. Dies kann dazu führen, dass der Klient widerwillig beim Coach sitzt und auch kein Problem oder keinen Auftrag formulieren kann. Der Klient wurde von seinem Vorgesetzten zum Coach geschickt, obwohl er überhaupt keinen Bedarf für ein Coaching sieht. In einer solchen Situation ist damit zu rechnen, dass der Coach mit großem Widerstand seitens des Klienten rechnen kann. Seine Aufgabe liegt zu Beginn des Coachings nicht darin, das Anliegen des Klienten herauszuarbeiten und gemeinsam Ziele zu erarbeiten, sondern mit dem Klienten eine Vertrauensbasis herzustellen, auf der ein gemeinsames Ziel zur Verbesserung der Situation formuliert werden kann. Diese Art der Zusammenarbeit erfordert ein Höchstmaß an Empathie, aber auch Neutralität vom Coach. Wie in allen Coaching Situationen gilt auch hier die oberste Prämisse: Das Wohl des Klienten (nicht das des Auftraggebers) steht über allem.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Coaching Würzburg.

Einzelcoaching – Teamcoaching – Führungskräftecoaching – Systemische Gesprächstherapie

Coaching-Themen:
– Entscheidungsfindung; Finden oder Abwägen von Alternativen
– berufliche oder persönliche Weiterentwicklung
– klar und effektiv kommunizieren
– Entwicklung des eigenen Potenzials oder des eigenen Führungsstils
– Erkennen von und Umgang mit Konflikten
– Umgang mit Kritik oder belastenden Arbeitssituationen
– Teamzusammenstellung/ Auswahl von Mitarbeitern
– Burnout-Prävention/ -Therapie
– Umgang mit innerer Leere und Verlust der Vision
– Sinnsuche und Lebensplanung, uvm…

Kontakt
Coaching & systemische Gesprächstherapie Würzburg
Bülent Karacay
Eichendorffstrasse 12
97072 Würzburg
017670465782
[email protected]
http://www.dr-kay-coachings.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.