Projektmanagement und Projektperformance: Praxistipps aus erster Hand

Top-Expertin Cornelia Kiel spricht im Rahmen des 6. Kölner Wissensforums

Projektmanagement und Projektperformance: Praxistipps aus erster Hand

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg

Eppstein. Die international renommierte Top-Expertin für Projektmanagement, Projektperformance und Projektkommunikation spricht am 13. September im Rahmen des 6. Kölner Wissensforums. Gemeinsam mit anderen Spitzenrednern wird sie Praxistipps geben und verraten, wie Projekte erfolgreich geplant, durchgeführt und abgeschlossen werden. Sie wendet sich gegen eine um sich greifende „Projekteritis“ in deutschen Betrieben und mahnt Unternehmen und Manager, Projekte nicht als Delegationsinstrument zu missbrauchen, sondern sie als das zu sehen, was sie sind: abgeschlossene zeitliche Einheiten, um eine Innovation unter bestimmten Rahmenbedingungen in einem Unternehmen zu etablieren.

„Projekterfolge sind kein Zufall, sondern das Ergebnis einer bestimmten Denk- und Handlungsweise“, erklärt Kiel. Sie weiß aus ihrer internationalen Praxiserfahrung aus Großkonzernen der Industrie, der Logistik- und Automobilbranche und der IT-Wirtschaft wie Projekte von Profis gemangt und intern kommuniziert werden. „Es geht darum, die Menschen mit den Zielen in Einklang zu bringen, sie wertschätzend einzubinden und die richtigen Methoden zu wählen. Hinzu kommt die optimale IT-Infrastruktur“, verdeutlicht Cornelia Kiel, die als Lotse zum Projekterfolg bekannt geworden ist.

Ihr Wissen wird sie beim Kölner Wissensforum preisgeben. Erwartet werden dort rund 600 Gäste aus der regionalen Wirtschaft, aus Kammern und Verbänden sowie aus der deutschen Weiterbildungsszene. Diese können von den insgesamt sieben Top-Rednern, darunter die Eppsteinerin Cornelia Kiel, ein rhetorisches Feuerwerk erwarten, bei dem sie nicht nur fachliches Know-how mitnehmen, sondern auch Inspirationen für den privaten und beruflichen Alltag.

Auf der Bühne wird Wissen im Stundentakt weitergegeben. Referenten sind neben Cornelia Kiel der Verkaufsprofi Klaus J. Fink, der neunzehnfache Buchautor zum Thema Erfolg Nikolaus B. Enkelmann, der Mediziner Dr. Alex Witasek, der Unternehmer und Lernexperte Albrecht Kresse, der Gedächtnistrainer und Fitness-Sportler Jürgen Petersen und der Change-Management-Experte Bernd Remmers.

Das 6. Kölner Wissensforum findet am Freitag, den 13. September im großen Saal des Maritim Hotels in Köln statt. Veranstalter ist Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence. Beginn der Veranstaltung ist um 12.30 Uhr, Ende gegen 20.00 Uhr. Ab 12.00 Uhr ist bereits die Messe im Foyer geöffnet. Tickets kosten je nach Platzkategorie und Zusatzleistungen zwischen 145,- und 349,- Euro. Tickets können unter www.pins-performance.de zu Sonderkonditionen erworben werden. Wer hier ein Ticket bucht, bekommt zudem einen kostenlosen, zweistündigen individuellen Projekt-Quick-Check der Projektmanagement-Expertin und TOP-100-Trainerin Cornelia Kiel.

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg und eine der führenden Expertinnen rund um die Themen Projektmanagement und Change-Management in IT-Organisationen im deutschsprachigen Raum. Als Projektcoach unterstützt und begleitet sie seit fast zwanzig Jahren mittlere und große Unternehmen aus der Automobilbranche, der IT- und Finanzwirtschaft sowie aus den Bereichen Mobilität und Logistik bei der Einführung von Projektmanagement-Prozessen. Sie ist mehrfach ausgezeichnete Spitzentrainerin, gefragte Rednerin und zertifizierter Projektmanagement-Fachmann nach den Richtlinien der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM / IPMA). Als studierte IT“lerin, ausgebildeter Performance-Coach und lizenzierte Moderatorin setzt sie eigene Maßstäbe im Umgang mit Menschen und Prozessen auch in komplexen Projekten. Ihr Projektmanagement-Credo: ziel- und lösungsorientiert an der Sache, wertschätzend und einbeziehend bei den Menschen, ergebnisorientiert, strategisch und betriebswirtschaftlich denkend und handelnd im Sinne der Unternehmen. Ihre Projektmoderationen sind genau wie ihre Trainings und Coachings strukturiert, konzeptionell und analytisch, aber auch humorvoll, inspirierend und unterhaltsam. Ihre Expertise und reichhaltigen Praxis-Erfahrungen bringt sie in zahlreiche Fachverbände und Spezialistengremien ein.

Weitere Informationen unter www.pins-performance.de.

Kontakt
PINS Partner für Performance
Cornelia Kiel
Zum Kohlwaldfeld 6a
65817 Eppstein
+49 6192 200 0915
cornelia.kiel@pins-performance.de
http://www.pins-performance.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.