Raritan gibt Markt-Einführung der neuesten Generation Transfer Switch bekannt

Die zweite Generation des hybriden Netzumschaltgeräts (Transfer Switch) von Raritan, ermöglicht nun sowohl Messung als auch Umschalten auf Ausgangsebene.

Raritan gibt Markt-Einführung der neuesten Generation Transfer Switch bekannt

Der neue Transfer Switch von Raritan

Düsseldorf, 17. März 2015. Raritan, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für das Rechenzentrums-Infrastruktur-Management (DCIM) sowie Rack-Stromversorgungslösungen, gibt die Markteinführung der zweiten Generation des preisgekrönten Transfer Switch bekannt.

Das Rack-Transferschaltersystem, das in Rechenzentren während Stromausfällen für reibungslosen Betrieb sorgt und detaillierte Erkenntnisse zu Energieverbrauch und Zustand des Rack-Equipments liefert, wurde nun um innovative Energieverwaltungsfunktionen erweitert:
Der intelligente Rack Transfer Switch nutzt ein zum Patent angemeldetes Hybrid-Design für schnelle und zuverlässige Lastübertragung zwischen zwei Stromquellen und bietet ab sofort zusätzlich die Messung auf Ausgangsebene und Umschalten des Stroms auf Ausgangsebene. Der neue Switch, ideal für die Infrastruktur des Cloud-Computing sowie für Geräte im Rechenzentrum, die unter einer Stromversorgung laufen, ist einer der schnellsten, die auf dem Markt erhältlich sind – doppelt so schnell wie die standardmäßigen automatischen Transfer Switches – und gehört zu den zuverlässigsten seiner Art.
Ähnlich wie bei Raritans intelligenten Rack-Stromversorgungseinheiten kann der neue Transfer Switch den Leistungspegel sowohl an der Ausgangs- wie der Eingangsebene der Stromquelle überwachen und somit mehr granulare Energiedaten liefern. Kapazitätsplanung und Energiekostenmanagement profitieren erheblich davon.

Die neuen sicheren Umschaltmöglichkeiten des Transfer Switch ermöglichen es, die Stromversorgung für ein Gerät via Fernzugriff an- oder abzuschalten und macht Vorortbesuche im Rechenzentrum unnötig.

Mehr Transparanz im Rechenzentrum
Für mehr Transparenz im Rack setzen zahlreiche Rechenzentren Raritans DCIM-Software zur Analyse und Überwachung der via Transfer Switch generierten Informationen zu Stromfluss und Energiekette ein.
„Bevor Raritan sein erstes intelligentes Rack-Transferschalter-Modell herausbrachte, haben nur begrenzte Möglichkeiten zur Verfügung gestanden,“ erklärt David Wood, Direktor Powermanagement-Lösungen bei Raritan. Nach Angaben von Wood waren automatische Transfer Switches (ATS) kostengünstig, aber hatten mit langen Transferzeiten von 8 bis 16 ms zu kämpfen und waren durch elektrische Lichtbögen, die Kontakte zusammenschweißten, stark störungsanfällig. Statische Transfer Switches boten mit 4 bis 6 ms zwar sehr schnelle Transferzeiten, waren allerdings knapp sechsmal teurer als ATS, zogen mehr Energie und produzierten Überschusswäme, die wiederum zusätzliche Kühlressourcen erforderlich machte.
„Raritan konnte diese Limitierungen mit einem neuen Hybrid-System überwinden, das die Vorteile von elektromechanischen Relais mit denen von Silizium-Gleichrichtern zu Leistungsfähigkeit mit hoher Geschwindigkeit und besserer Energieeffizienz und Zuverlässigkeit verbindet,“ setzte Wood hinzu. „Wir stellen heute mit Messung auf Ausgangsebene und Umschaltfähigkeit Instrumente für unseren Transfer Switch bereit, mit denen unsere Kunden ihre Infrastrukturressourcen besser verwalten und intelligente Rechenzentren schaffen können.“

Verfügbarkeit
Das intelligente Rack-Transferschaltersystem von Raritan ist ab sofort weltweit erhältlich, bietet eine Reihe von Optionen und deckt ein breites Spektrum von Netzspannungen und Steckertypen ab. Der Switch verfügt über einen intelligenten netzwerkfähigen Kontroller mit Display, zwei USB-A-Schnittstellen und einen USB-B-Anschluss zur Unterstützung von Wi-Fi-Vernetzung, Webcams und Kaskadierung zur Freigabe von IP-Drops. Die Sensor-Ports des Switch unterstützen optional Raritans Plug-and-Play-Sensoren zur Überwachung der Umgebungsbedingungen im Rack.

Daten auf einen Blick:
-Hybrides System aus elektromechanischen Relais und Thyristoren
-Messung auf Ausgangsebene und Umschalten des Stroms auf Ausgangsebene
-Schnellere Übertragungszeiten – weniger als 10 ms
-Niedriger Energiebedarf
-Hohe Sicherheit und Präzision
-Bereitstellung von Daten für die Energie- und Kapazitätsplanung
-Sensoranschlüsse für Plug-and-Play-Umgebungssensoren
-Leichte Bedienung an Front- und Rückseite möglich
-Farbige LEDs für schnelles Ablesen
-Via Raritan PD-View App Steuerung vom mobilen Endgerät möglich

Die Raritan Deutschland GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist Hersteller und Anbieter in den Bereichen Power Management, sicheres Infrastrukturmanagement, KVM und serielle Lösungen für Rechenzentren jeder Größe. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden von der Planung über die Integration bis zum Betrieb. Seinen Hauptsitz hat Raritan in Sommerset/New Jersey mit weltweit 38 Niederlassungen. Zu den intelligenten Power Management-Lösungen zählen die Produktfamilie „Dominion PX“ mit hunderten Modellen für jede Anforderung sowie Power IQ – eine intuitive Software zur Datenauswertung über ein zentrales Web-Interface. IT-Administratoren und Facility Manager können mit diesen Lösungen Stromverbrauch sowie Stromzufuhr am Rack überwachen und uneingeschränkt steuern. Zum Produktangebot zählen außerdem Geräte für den KVM-over-IP- oder Serial-over-IP-Zugriff sowie leistungsfähige Echtzeit-Managementsoftware für Rechenzentren. Die mehrfach ausgezeichneten Raritan Power- und Access&Control-Produkte tragen maßgeblich dazu bei, dass die Produktivität in Rechenzentren gesteigert und Geschäftsprozesse in einzelnen Niederlassungen erweitert werden. Die Raritan Deutschland GmbH ist Mitglied im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) und dort im Green-IT-Anbieterverzeichnis gelistet. Darüber hinaus ist Raritan Mitglied im eco, dem Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. Weitere Informationen finden Sie unter www.raritan.eu.

Firmenkontakt
Raritan Deutschland GmbH
Milena Graf
Kaistraße 18
40221 Düsseldorf
0375-2713494799
milena.graf@raritan.com
http://www.raritan.eu

Pressekontakt
A & K Kommunikation
Dr. Sabine Kückemanns
Bahnhofstraße 60
41334 Nettetal
02157 870144
sk@aundk-kom.de
http://www.aundk-kom.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.