Rauchentwöhnung mit Hypnose – Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg

Viele bisherige Raucher können mittels Hypnose rauchfrei werden. Eine wirksame Methode der Raucherentwöhnung ist die Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet. Tiefe Hypnose ist ein schlafähnlicher Zustand, in dem Rauchfreiheit erzielt werden kann.

Rauchentwöhnung mit Hypnose - Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Hypnose und Hypnosetherapie in Hamburg bei Dr. Elmar Basse

Den meisten Rauchern ist zwar bekannt, dass Nikotin eine gefährliche Substanz ist, die suchtauslösend wirken kann. Viele Raucher haben aber das Gefühl, sie würden auf etwas Wichtiges verzichten, wenn sie mit dem Rauchen aufhören, erklärt Dr. Elmar Basse, der Inhaber der Praxis für Hypnose Hamburg . „Für viele Raucher ist die Raucherfahrung an eine ganze Reihe positiver Erlebnisse geknüpft“, so Elmar Basse. Denn Raucher neigen dazu, erklärt Elmar Basse, sich eine Zigarette anzustecken, wenn sie etwas besonders Angenehmes erleben – um den Effekt des Angenehmen noch zu steigern. Ebenso stecken sich Raucher aber auch dann eine Zigarette an, wenn sie unter negativen emotionalen Stress geraten – um diesen Stress zu reduzieren. Und soweit dies gelingt, ist es für den Raucher ja wiederum eine positive Erfahrung, erläutert Elmar Basse.
Für den bisherigen Raucher kann es also, meint Elmar Basse, eine durchaus belastende Entscheidung sein, mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn er nur die gesundheitsschädigenden Folgen in Betracht zöge, wäre die Entscheidung sicherlich schnell getroffen. Denn welcher Raucher, fragt Elmar Basse, wird schon erkranken und infolge Nikotinkonsums sterben wollen? Aber für viele Raucher, die sich jetzt noch als gesund einschätzen, ist die Gefahrenlage nur schwer greifbar, da sie irgendwo in der Zukunft liegt. Der vermutete Verlust aber, so Elmar Basse, der sich durch die Rauchfreiheit einstellt, würde genau dann auftreten, wenn das Rauchen beendet wird, befürchtet manch ein Raucher zumindest unbewusst.
Und selbst viele derjenigen Raucher, die schon gegenwärtig unter gesundheitlichen Problemen infolge des Rauchens leiden, neigen laut Elmar Basse zu der Befürchtung, es würde ihnen etwas Wichtiges fehlen, wenn sie mit dem Rauchen aufhören.
Um eine Raucherentwöhnung wirksam anwenden zu können, ist es für viele der Raucher, die die Rauchfreiheit „fürchten“, problematisch, nur auf die Willenskraft zu setzen, erklärt Elmar Basse. Stattdessen kann mittels Hypnose eine Kooperation von Bewusstem und Unbewusstem erreicht werden. In einer möglichst tiefen Hypnose, die für viele Klienten ein schlafähnlicher Zustand ist, kann der Mensch die emotionale Erfahrung machen, dass Rauchfreiheit tatsächlich auf allen Ebenen ein Gewinn ist. Denn nach der Hypnose kann laut Elmar Basse für den bisherigen Raucher die Erfahrung möglich werden, dass frischer klarer Atem und gesunde klare Luft das wahre Lebenselixier, die wahre Lebenskraft ist. Der bisherige Raucher verliert also in Wirklichkeit gar nichts für ihn Wichtiges, erklärt Elmar Basse, sondern gewinnt sogar an Lebensqualität im Hier und Jetzt.

In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse klassische Hypnose, klinische Hypnose und tiefe Hypnose an. Hypnose kann für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt werden, unter anderem für die Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Bewältigung von Ängsten und Schmerzen und vieles mehr. Für diese Anwendungsbereiche, die zur klinischen Hypnose gehören, braucht der Hypnotiseur eine staatliche Therapiezulassung. Termine in der Praxis für Hypnose Hamburg können Sie online oder per Telefon vereinbaren. Schon in der ersten Sitzung kann mit der Hypnose begonnen werden.

Kontakt:
Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.hypnose-hamburg.biz und http://www.rauchen-hypnose.com

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.