Relais & Chateaux setzt sich aktiv für Biodiversität ein

Agenda 2030: Meere mit Spitzenköchen schützen

Relais & Chateaux setzt sich aktiv für Biodiversität ein

Die Meere schützen und genießen (Bildquelle: @Relais & Chateaux)

Nicht nur am World Ocean Day (Tag des Meeres) der Vereinten Nationen, der seit 2009 jedes Jahr am 8. Juni weltweit begangen wird, oder beim 17. Weltgipfel des World Travel & Tourism Council (WTTC) am 27. April dieses Jahres in Bangkok, setzt sich die exklusive Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Chateaux für Biodiversität und Nachhaltigkeit ein.

„Biodiversität zu schützen, ist nicht nur ein Anliegen. Es beginnt mit dem Knowhow auf jedem Teller, den wir servieren“, erklärte Philippe Gombert, Internationaler Präsident von Relais & Chateaux während des 17. Weltgipfels des WTTC in Bangkok. Thema des Weltgipfels war die „Veränderung unserer Welt: Der Einfluss von Reise und Tourismus auf den Wandel von Wirtschaft, Orten und Leben im Einklang mit der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.“ Relais & Chateaux spielt eine globale Rolle in der Kunst lokales Leben und Biodiversität zu schützen. Küchenchefs und Hoteliers auf der ganzen Welt sensibilisieren ihre Gäste am Beispiel ihrer Kochkunst und unter Einbeziehung ihrer Region.

Die Vereinigung engagiert sich mit Nichtregierungsorganisationen wie Ethic Ocean (vormals SeaWeb Europe). Bereits seit 2009 hat sich Relais & Chateaux verpflichtet, seinen Mitgliedern zu empfehlen, keinen Blauflossenthunfisch aus dem Atlantik und Mittelmeer zu servieren, um den Bestand zu erhalten. Mit Erfolg. Der Kollaps im Mittelmeer bleibt aus. Vize-Präsident Olivier Roellinger von Relais & Chateaux rät den mehr 550 Mitgliedshäusern, jeweils von Januar bis März zur Laichzeit keinen Seebarsch aus Wildfängen zu servieren, bis die Behörden grünes Licht zur Bestandserholung geben. Küchenchefs auf der ganzen Welt engagieren sich zum Schutz der Meere durch Strategien. Sie achten auf die Qualität des Bestandes, Geschlechtsreife und darauf, ob tier- und umweltfreundliche Fangmethoden eingesetzt werden. Sie informieren und sensibilisieren ihre Gäste über ihr Engagement und erklären, warum bedrohte Arten nicht auf den Tisch kommen. Sie wissen, in welchen Gebieten welche Fische gefährdet sind. Ihr Wissen schützt den natürlichen Bestand und ihr Können bietet exzellente Küche in Harmonie mit der Natur. So erleben Verbraucher sanften und rücksichtsvollen Umgang mit der Natur und Biodiversität bei gleichzeitigen Höchstgenuss.

Über Relais & Chateaux
Im Jahr 1954 gegründet, ist Relais & Chateaux heute eine exklusive Vereinigung von rund 550 durch Charme geprägte Hotels und einzigartige Restaurants, die ihre unabhängigen Eigentümer, Matres de Maison und Küchenchefs miteinander verbindet. Jeder von ihnen trägt täglich voller Passion und mit großem Können dazu bei, einmalige und individuelle Erlebnisse für Gäste zu kreieren. Auf fünf Kontinenten lädt Relais & Chateaux ein, eine Art de Vivre voller Raffinesse und Geschmack zu kosten und unvergesslich in Erinnerung zu halten. Von den Weinbaugebieten des Napa Valley über die Lavendelfelder der Provence bis hin zur Faszination des Indischen Ozeans bietet Relais & Chateaux einmalige Entdeckungen in jedem Land, in jeder Kultur und in jeder Region an.
Um die Schönheiten der Welt zu erhalten und mit anderen zu teilen, ergreift Relais & Chateaux gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Gleichgesinnten die Initiative zum Schutz der Natur und Artenvielfalt, zum Erhalt des Welterbes der Küchen dieser Welt, des Brauchtums und der lokalen Kulturen. Das Engagement, das Schöne und Gute der Welt zu teilen, wurde in einem Manifest von Relais & Chateaux, das 2014 in der UNESCO in Paris vorgetragen wurde, dokumentiert. Die Vision von Relais & Chateaux: „Eine bessere Welt durch Kulinarik und Gastfreundschaft“. Relais & Chateaux

Über Ethic Ocean
Ethic Ocean ist eine Umweltschutzorganisation, die sich für den Schutz der Meere einsetzt. Sie arbeitet mit professionellen Fischern und Fischfarmern zusammen, um den Markt der nachhaltigen Marineprodukte zu expandieren. http://www.ethic-ocean.org

Im Jahr 1954 gegründet, ist Relais & Chateaux heute eine exklusive Vereinigung von rund 550 durch Charme geprägte Hotels und einzigartige Restaurants, die ihre unabhängigen Eigentümer, Matres de Maison und Küchenchefs miteinander verbindet. Jeder von ihnen trägt täglich voller Passion und mit großem Können dazu bei, einmalige und individuelle Erlebnisse für Gäste zu kreieren. Auf fünf Kontinenten lädt Relais & Chateaux ein, eine Art de Vivre voller Raffinesse und Geschmack zu kosten und unvergesslich in Erinnerung zu halten. Von den Weinbaugebieten des Napa Valley über die Lavendelfelder der Provence bis hin zur Faszination des Indischen Ozeans bietet Relais & Chateaux einmalige Entdeckungen in jedem Land, in jeder Kultur und in jeder Region an.
Um die Schönheiten der Welt zu erhalten und mit anderen zu teilen, ergreift Relais & Chateaux gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Gleichgesinnten die Initiative zum Schutz der Natur und Artenvielfalt, zum Erhalt des Welterbes der Küchen dieser Welt, des Brauchtums und der lokalen Kulturen. Das Engagement, das Schöne und Gute der Welt zu teilen, wurde in einem Manifest von Relais & Chateaux, das 2014 in der UNESCO in Paris vorgetragen wurde, dokumentiert. Die Vision von Relais & Chateaux: „Eine bessere Welt durch Kulinarik und Gastfreundschaft“.

Kontakt
saschPR
Sabine Schramek
Rotlintstr 53
60316 Frankfurt
+49-172-986 75 87
[email protected]
http://www.relaischateaux.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.