Salamander Technische Kunststoffprofile wird zur ttp Papenburg GmbH

Salamander Technische Kunststoffprofile wird zur ttp Papenburg GmbH

Abb.: Noch heute wird das Papenburger Rathaus mit den Zierstücken aus Kunststoff von der ttp geschmü (Bildquelle: Mario Weber, Papenburg)

Mit der Umfirmierung von Salamander Technische Kunststoffprofile in die ttp Papenburg GmbH ( www.ttp-kunststoffprofile.de), macht die Salamander Gruppe einen weiteren bedeutenden Schritt in ihrer strategischen Ausrichtung.
Der innovative Hersteller von intelligenten und individuell zugeschnittenen Produktlösungen aus Kunststoff identifiziert sich neu mit seinem traditionellen Ursprung im Emsland/Norddeutschland und präsentiert sich künftig mit dem Namen ttp Papenburg GmbH.

Mit einem Hula-Hoop-Reifen begann im Jahre 1958 am Deverhafen in Papenburg die Verarbeitung von Kunststoff, der zugleich den Grundstein für über 60 Jahre Erfahrung in der Produktion individueller Kunststoffprofile und die Entwicklung spezifischer Extrusionslösungen für vielfältige Anwendungsbereiche legte.

Mit rund 180 Mitarbeitern, einem modernen Maschinenpark und einem breiten Know-How zählt die ttp heute zu einem der kompetentesten Ansprechpartner Europas im Markt der individuellen Kunststoffprofile und agiert als starker Partner in der Bauindustrie sowie in der Handelsbranche mit seinen Ladenbau- und Warenauszeichnungssystemen für große Handelsunternehmen.

Bereits im Jahre 1848 gab der holzverarbeitende Betrieb W. Brügmann & Sohn mit seiner Niederlassung in Papenburg den Startschuss in eine aussichtsreiche Zukunft. Denn rund 110 Jahre später führte der Handwerksbetrieb neben der Holzverarbeitung eine neue Unternehmenssparte unter dem Namen Frisoplast ein, mit der die Herstellung der individuellen Profile aus Kunststoff begann.

Im Jahr 1968 spezialisierte sich der Papenburger Standort unter anderem auf die Produktion von Kunststofffensterprofilen, die unter dem Namen „Brügmann Fenster“ bekannt waren. Dies führte im Jahr 2002 zur Übernahme als 100%-ige Tochtergesellschaft in die Salamander Industrie Produkte Gruppe, einem der führenden Hersteller für hochqualitative Fenster- & Türsysteme aus Kunststoff. Um die Weichen für die Zukunft zu stellen, wird die Papenburger Tochtergesellschaft ab April 2019 unter der Firmierung ttp Papenburg GmbH auftreten.

„Als ttp Papenburg GmbH werden wir gezielte Prozessoptimierungen eigenständig vornehmen, Großinvestitionen tätigen und unsere Kräfte noch wirksamer bündeln. Denn unsere Stärken liegen im Bereich der individuellen Profile und wir sind überzeugt, dass darin zusätzliches Potenzial für unser Unternehmen und für unsere Kunden steckt.“, berichtet Kai Hülsmann, Geschäftsführer der STK.

Seit dem Jahr 1958 fertigt die ttp Papenburg GmbH ( www.ttp-kunststoffprofile.de) am Standort Papenburg, individuell auf Kundenwunsch Profile aus verschiedensten Kunststoffen. In Zusammenarbeit mit ihren Kunden entwickelt das norddeutsche Unternehmen spezifische Extrusionslösungen für vielfältige Bereiche, deren Einsatzgebiete sich nicht nur in der Bauindustrie, sondern auch in den Warenauszeichnungssystemen im Discounter, Caravan, Windkraft oder Sanitärbereich widerspiegeln. Der Geschäftsbereich Salamander Decking, Fence & Facade ist hingegen auf Outdoorprofilsysteme spezialisiert. Die innovativen Bodendielen und Fassadenverkleidungen werden aus der Resysta®-Materialkomposition hergestellt, welche mit besonders hoher Witterungsbeständigkeit in Hotel- und Gartenprojekten punkten.

Firmenkontakt
ttp Papenburg GmbH
Anna Rauch
Am Deverhafen 4
26871 Papenburg
+49 4961 914 0
info@ttp-papenburg.de
http://www.ttp-kunststoffprofile.de

Pressekontakt
Salamander Industrie-Produkte GmbH
Anna Rauch
Jakob-Sigle-Straße 58
86842 Türkheim/Unterallgäu
+49 8245 52 372
arauch@sip.de
http://www.salamander-group.info

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.