Schnell und dauerhaft saniert

Triflex Reparatur-Mörtel für Beton- und Asphaltflächen

Schnell und dauerhaft saniert

Ausbrüche an Asphaltoberflächen lassen sich mit Triflex Raparatur-Mörteln schnell instandsetzen.

Inner- und außerbetriebliche Verkehrswege sind ständigen mechanischen Belastungen und der Witterung ausgesetzt. Im Laufe der Zeit entstehen an den Beton- und Asphaltoberflächen Risse oder Ausbrüche. Eindringende Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen tragen dazu bei, dass sich die Schlaglöcher, Kantenausbrüche oder Risse weiter vergrößern. Mit den Triflex Reparatur-Mörteln lassen sich diese Probleme professionell lösen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten sind die Triflex-Lösungen dauerhaft, können extrem schnell ausgeführt werden und sind bereits nach 45 Minuten wieder voll belastbar. Eine Investition, die sich rechnet.

Schadhafte Wege sind nicht nur unansehnlich. Sie bergen auch viele Gefahrenquellen und führen gegebenenfalls zu Verschleiß von Fahrzeugen und beschädigen transportierte Ware. Die Instandsetzung wird bei kleinen Auftragswerten oftmals von vornherein vom Sanierer abgelehnt, erfolgt häufig nicht unverzüglich und ist sehr teuer. Triflex bietet mit den Reparatur-Mörteln vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und trägt zur langfristigen Erhöhung der Arbeitssicherheit bei.

Triflex Reparatur-Mörtel bestehen aus hochwertigem Kunststoff-modifizierten Mörtel und Basisharz. Diese aufeinander abgestimmten Komponenten werden als Set geliefert und nur mit einer Kelle angerührt und verarbeitet. Es ist also kein Bitumenkocher oder Spezialwerkzeug erforderlich: Einfach anmischen, verarbeiten, fertig. Die Reparatur der Schadstellen kann vom eigenen Personal ausgeführt werden, ohne dass Fremdhilfe nötig ist. Zudem bestechen Triflex Reparatur-Mörtel durch schnelle Aushärtung. Nach ca. 45 Minuten sind sie mechanisch voll belastbar, so dass Betriebsunterbrechungen oder Ausfallzeiten vermieden werden. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Triflex Reparatur-Mörtel auch im Winter bis 0 °C verarbeitet werden kann. Durch langjährige Erfahrung und stetige Weiterentwicklung sind Triflex Reparatur-Mörtel auf sichere Verarbeitung optimiert worden.

Triflex bietet mit seinen Reparatur-Mörteln je nach Untergrund und Anwendungsbereich die passende Lösung: Von Vergießen und Verfüllen von Schlaglöchern und Fugen, über Verkleben von Verkehrsanlagen und Lichtsignalisierungen bis hin zu Betonreprofilierungen wie Kantenausbrüche, Bordsteine oder Risse. Speziell für Asphalt- und Beton-Ausbrüche ab 5 mm Tiefe hat Triflex das Triflex Easy Repair Set Asphalt und das Triflex Easy Repair Set Concrete entwickelt. Kleinere Reparaturen und Hohlräume wie z. B. Anpassungen an Schächten, Gullys und Rinnen können mit dem Triflex Cryl Vergussmörtel, der universal für Asphalt- und Betonuntergründe einsetzbar ist, durchgeführt werden. Breite Arbeitsfugen ab 10 mm werden mit Triflex Cryl R 238 instand gesetzt und Arbeitsfugen oder Risse ab 5 mm mit Triflex Cryl R 239. Die benötigten Materialien sind alle bei Triflex erhältlich und werden nach Bestelleingang unverzüglich geliefert.

Triflex, ein Unternehmen der Follmann Gruppe, ist ein international erfolgreiches Unternehmen der bauchemischen Industrie. Triflex ist europaweit führend in der Entwicklung, Beratung und der Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte (z.B. dem Abdichten der Fundamente bei Windkraftanlagen) sowie von Straßen- und Radwegemarkierungen auf Basis von Flüssigkunststoffen. Als anerkannter Spezialist mit mehr als 30-jähriger Erfahrung arbeitet Triflex ausschließlich im Direktvertrieb mit geschulten Verarbeitungsbetrieben zusammen. Auf diese Weise entsteht eine Vielzahl von Referenzobjekten, werden Gebäude dauerhaft sicher geschützt und die Sicherheit im Straßenverkehr verbessert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Kontakt
Triflex GmbH & Co. KG
Sarah Opitz
Karlstraße 59
32423 Minden
0571 38780-731
[email protected]
http://www.triflex.com

Pressekontakt:
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
[email protected]
http://www.presigno.de

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.