SCHUFA-Studie: Zahl der Ratenkredite in 2012 gestiegen

Kredit-Kompass 2013: Anzahl der Ratenkredite wächst Jugendliche sind sehr diszipliniert im Umgang mit ihren Finanzen

SCHUFA-Studie: Zahl der Ratenkredite in 2012 gestiegen

(NL/9414694346) Dass das Interesse an Ratenkrediten im letzten Jahr wieder gestiegen ist, zeigt der aktuelle Kredit-Kompass 2013 der SCHUFA. Das Finanzportal Vergleich.info hat die aktuellen Ergebnisse der aktuellen SCHUFA-Studie jetzt unter http://www.vergleich.info/news/aktuelle-themen/036125-kredit-kompass-2013/ kompakt zusammengefasst.

Schwerpunkt der Studie war vor allem das Finanzverhalten deutscher Jugendlicher und junger Erwachsener. Auf Basis der ausgewerteten Daten konnte die SCHUFA ein erstaunlich positives Zeugnis für die Verbraucher im Alter bis 24 Jahre ausstellen. Zum einen nehmen junge Erwachsene seltener Kredite auf. Zum anderen lag die Rückzahlungsquote bei der jüngeren Generation mit 96,6 % nur ein Prozent unter dem Gesamtdurchschnitt.

Mehr Kreditanfragen: Deutsche vergleichen Angebote

Deutlich gestiegen ist auch die Bereitschaft der Verbraucher, mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen. Die Anzahl der Anfragen, die Banken an die SCHUFA stellten, lagen im Jahr 2012 bei 19,4 Millionen. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von 5,6 Prozent. Vor allem junge Leute sind sehr ehrgeizig und nehmen sich Zeit beim Kredit-Vergleich. Die 20 bis 29-jährigen stellten am häufigsten Kreditanfragen. Bei der jüngeren Generation wird dabei verstärkt auf das Internet gesetzt. In übersichtlichen Online-Vergleichen wie z. B. unter http://www.vergleich.info/finanzierung/kredit/kreditvergleich-sofortkredite/ können auf Basis individueller Angaben schnell und bequem alle Anbieter gegenübergestellt werden.

Größere Nachfrage bei Kleinkrediten

Zwar stieg die Zahl der Neuabschlüsse von Kreditverträgen in 2012 gegenüber dem Vorjahr, die Anteile an höheren Krediten waren allerdings leicht rückläufig. Es wurde bevorzugt auf Kleinkredite bis 1.000 Euro gesetzt. Mit aktuell 30 % lag der Anteil der Kleinkredite um 1,5 % höher als in 2011 und wieder auf dem Niveau von 2010.

Das Online-Portal Vergleich.info bietet Verbrauchern einen objektiven und unabhängigen Vergleich von mehr als 500 aktuellen Finanzprodukten aus den Bereichen Geldanlage, Tagesgeld, Festgeld, Girokonto, Kreditkarte, Finanzierung, Broker, Versicherung und Altersvorsorge. Interessierte Leser finden zudem täglich professionell und umfassend recherchierte News, Infos sowie Ratgeber zu relevanten Finanzthemen.

Kontakt:
Vergleich.info
Christina Körpert
Mottelerstraße 21
04155 Leipzig
0341 24399 500
presse@vergleich.info
www.Vergleich.info

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.