Schulze & Filges Immobilien im Aufwärtstrend

Zuwachs in Hamburg, Norderstedt und Pinneberg

Schulze & Filges Immobilien im Aufwärtstrend

Schulze & Filges Immobilien im Aufwärtstrend.

Die Umsatzzahlen des Hamburger Immobilienmarktes für 2017 und 2018 zeugen von einer weiteren starken Nachfrage nach Immobilien. Das Hamburger Immobilienunternehmen Schulze & Filges verzeichnet einen besonders starken Anstieg in den Stadtteilen Hamburg-Blankenese, Uhlenhorst, den Alstertal nahen Wohngegenden Wellingsbüttel und Volksdorf sowie den Metropolregionen Norderstedt, Pinneberg und Henstedt-Ulzburg.

Für 2019 erwartet der Immobilienmakler Schulze & Filges eine fortsetzende Nachfrage nach Wohnimmobilien im gesamten Hamburger Stadtgebiet und im Speckgürtel von Hamburg.

Kleinstädte wie Norderstedt, Pinneberg sowie Quickborn und auch Ahrensburg werden hier von Immobiliensuchenden voraussichtlich nach wie vor favorisiert.

Verkäufer profitieren bei Schulze & Filges Immobilien von einer professionellen und umfangreichen Wertermittlung, um einen realistischen Marktpreis zu erhalten. „Jede Immobilie ist einzigartig. Daher liefern wir keine Ferndiagnose, sondern besichtigen vor der Wertermittlung jede Immobilie persönlich“, so der Geschäftsführer Lars Filges.

Bianca Schulze, ebenfalls Gründerin und Geschäftsführerin, ergänzt: “ Bei uns gibt es kein Massengeschäft. Wir legen viel Wert auf die individuelle Betreuung und stehen jedem Kunden beim Verkauf seiner Immobilie persönlich zur Seite.“

Ihr Immobilienmakler in Hamburg, den angrenzenden Regionen Schleswig-Holsteins, sowie Niedersachsen.

Kontakt
Schulze & Filges Immobilien
Lars Filges
Hasenhöhe 79
24568 Hamburg
040 – 414 313 755
040 – 414 313 755 – 9
kontakt@schulze-filges-immobilien.de
https://www.schulze-filges-immobilien.de/

(Visited 28 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.