Schwarze Kunst – Fotostudio Ulrich Dohle fotografiert in der Graphit-Verarbeitung

Dunkle Räume mit wenigen Lichtakzenten, reduzierter Bildaufbau, klare Strukturen – bei der Carbongroup machte das Fotostudio Ulrich Dohle Imagefotos fernab der üblichen Norm. Doch die Bilder passen ideal zum Kunden, der sich auf die Bearbeitung und Veredelung von Werkstoffen aus Kohlenstoff spezialisiert hat.

Schwarze Kunst - Fotostudio Ulrich Dohle fotografiert in der Graphit-Verarbeitung

Außergewöhnliche Industriefotografie des Fototstudio Ulrich Dohle.

Fotoshootings bei Unternehmen, in Anlagen oder von Produkten gehören zum Tagesgeschäft des Bad Honnefer Fotostudios von Ulrich Dohle. Doch die Vorgaben der Kölner Agentur Hochhaus für das Shooting bei der Carbongroup wichen von den üblichen Standardmotiven ab: Das Unternehmen produziert Bauteile aus Graphit, kohlenstofffaserverstärkten Kohlenstoffen (CFC) und technischer Keramik. Für den Relaunch des Unternehmens-Designs sollten Ulrich Dohle und sein Team Industriefotos machen, die die edle schwarze Optik des Graphits auch in den Motiven aufgreifen. Gemeinsam mit der Agentur und dem Kunden entwickelte das Fotostudio so eine außergewöhnliche Bildsprache, die zukünftig in Imagebroschüren, Flyern und der Internetseite eingesetzt wird.

Industriefotografie: Viele Facetten mit dem Menschen im Mittelpunkt
Bei seinen Shootings in der Industrie und bei Unternehmen achtet Ulrich Dohle darauf, markante Details und besondere Facetten der Firmen in seinen Fotos darzustellen: „Hallen und Fertigungsanlagen, Maschinen, Werkzeuge und nicht zuletzt die Mitarbeiter: Das sind die Bausteine, aus denen ein Unternehmen zusammengesetzt ist“, erklärt Fotograf Ulrich Dohle. „Mit unseren Fotos stellen wir diese einzelnen Elemente in den Mittelpunkt, rücken sie ins Licht und machen den abstrakten Begriff des ‚Unternehmens‘ durch aufmerksamkeitsstarke Bilder greifbar“, so der Bad Honnefer Fotograf. Auch bei der Carbongroup entstand eine breite Palette unterschiedlicher Fotos, angefangen bei klassischen Produktbildern über Aufnahmen aus der laufenden Fertigung bis zu Portraits einzelner Mitarbeiter. Diese positionierte Ulrich Dohle mit Werkzeugen in der Hand vor Maschinen oder Anlagen und ließ sie direkt in die Kamera schauen. So entstanden Aufnahmen, die einerseits an historische Gemälde erinnern, andererseits aber die Wichtigkeit der Mitarbeiter für die Produktion zeigen, die trotz aller Automatisierungstechnik nach wie vor nicht ohne den Faktor Mensch auskommt.

Einige Beispiele für Aufnahmen des Shootings finden Sie auf der Homepage des Fotostudio Ulrich Dohle unter:
http://www.dohle-fotografie.de

Seit mehr als 20 Jahren sind Ulrich Dohle und sein Team bereits in den Bereichen Produktfotografie, Industriefotografie und Peoplefotografie tätig. Ob kleines Modellauto im Studio oder ausgewachsener Transformator in der Werkshalle: Mit technischen Know-how, viel handwerklicher Erfahrung und großer Kreativität verwandelt Ulrich Dohle auch unscheinbare Alltagsgegenstände in atemberaubende Motive.

Auch in der People-Fotografie überzeugt das Team des Bad Honnefer Fotostudios durch außergewöhnliche Bilder. Von ganz individuellen Mitarbeiter-Portraits für Unternehmens bis zu Modeshootings an ausgefallenen Locations: Keine Idee ist für die erfahrenen Fotografen zu ausgefallen. Zahlreiche Firmen aus Köln, Bonn und dem restlichen Rheinland zählen auf die kreativen Ideen des Bad Honnefer Fotostudios.

Mehr Informationen über das Fotostudio Ulrich Dohle finden Sie unter:
www.www.dohle-fotografie.de

Kontakt
Fotostudio Ulrich Dohle
Ulrich Dohle
Kirchstraße 3b
53604 Bad Honnef
0 160-85 94 198
info@dohle-fotografie.de
http://www.dohle-fotografie.de

Pressekontakt:
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
02241/5984-30
hk@atw.de
http://www.atw.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.