Sensibler Umgang mit Daten und Datenschutz waren noch nie so aktuell und brisant

Entsorgung Punkt DE GmbH ist der kompetente Ansprechpartner bei der sachgemäßen Vernichtung vertraulicher Daten

Sensibler Umgang mit Daten und Datenschutz waren noch nie so aktuell und brisant

Entsorgung.de Logo

Berlin, 14.02.2014: Die außerordentliche Verantwortung, die das Bewahren von personenbezogenen Daten mit sich bringt, ist auch nach den aktuellen NSA-Skandalen nicht jedem bewusst. So ist es in der persönlichen Verantwortung eines Jeden, Datenträger und Speicherhardware mit den enthaltenen Daten nicht nur bestmöglich vor fremden Eingriffen zu schützen, sondern auch ordnungsgemäß entsorgen zu lassen.

Thomas Wagner, Geschäftsführer der Entsorgung Punkt DE GmbH äußert sich dazu kritisch: „Datensicherheit ist durch die aktuellen, politischen Geschehnisse sehr präsent in den Köpfen der Menschen. Dennoch ist es von größter Wichtigkeit die Bevölkerung dahingehend zu sensibilisieren, dass Datenschutz nicht mit dem einfachen Ausbau der betroffenen Hardware endet und dass ein Speichermedium mit persönlichen Daten im Hausmüll noch wichtige Daten preisgeben kann.“

Der Aspekt der Datensicherheit stellt für öffentliche Institutionen und Firmen ein obligatorisches Element der internen Firmenpolitik dar. Nach deutschem Recht sind vertrauliche oder personenbezogene Daten vom jeweiligen Verantwortlichen absolut sicher aufzubewahren und mit sämtlichen vorgeschriebenen Maßnahmen des Bundesdatenschutzgesetzes vor unerlaubtem Zugriff Dritter zu schützen.
„Dies gilt auch für die Vernichtung der Datenträger, welche nur mit dem richtigen Fachwissen dauerhaft unlesbar gemacht werden können.“ stellt Wagner fest. „Wir als zertifizierter Entsorgungsbetrieb stellen mit unserem Angebot der Datenvernichtung nach dem Bundesdatenschutzgesetz genau den Vertrauenswürdigen Partner dar, welcher für Aufgaben solcher Tragweite gefordert wird.“

Bei der Vernichtung der Speichermedien stellt das bewirken von kompletter Unlesbarkeit aber nicht die einzige Herausforderung dar. Die enthaltene Vielzahl an Schwermetallen wie Blei, Arsen und Quecksilber verursachen bei unsachgemäßer Verwertung irreparable ökologische Schäden. Bei der Verschrottung durch unseriöse Anbieter wird das Problem meist nur an eine andere Stelle, oft in Schwellen- und Entwicklungsländer, geschoben. Das Problem besteht darin, dass dort dem Elektronikschrott die wertvollsten Stoffe unter Menschen und Natur unwürdigen Bedingungen entnommen werden. Ein Umstand dem die Entsorgung Punkt DE GmbH mit ihren Dienstleistungen und ihrem Engagement entgegen wirkt.

Als anzustrebende Alternative können Medien wie Festplatten, Ordner und andere Datenträger (z.B. Flash-Disks und USB-Sticks, Mikrofilme, Audio-Tapes, CD-DVD-BlueRay, Disketten, VHS-Kassetten, Filme, Magnetische Datenträger, Röntgenbilder u.v.m.) nach Kontaktaufnahme mit Entsorgung.de über eine kostenlose Hotline oder nach wenigen Klicks auf der Website, schnell und sicher abgeholt werden. Der zertifizierte Entsorger vernichtet diese dann nach dem Bundesdatenschutzgesetz.

Weitere Informationen unter Entsorgung.de . Bildquelle:kein externes Copyright

Über die Entsorgung Punkt DE GmbH:
Die heutige Entsorgung Punkt DE GmbH wurde 2003 als Einzelunternehmen von Marcus Seidel in Berlin gegründet. Die Kerndienstleistung des Unternehmens bildete die kostenlose Schrottabholung in Berlin und dem Brandenburger Umland. Seit dem Jahr 2005 arbeiten die beiden Geschäftsführer Marcus Seidel und Thomas Wagner an dem Ausbau der Dienstleistungspalette und dem Wachstum der Firma. Am 01.01.2008 wurde aufgrund des großen Erfolges die Schrott Punkt DE GmbH gegründet, welche im Jahr 2011 in die Entsorgung Punkt DE GmbH umfirmierte, um so der breiten Dienstleistungspalette des zertifizierten Entsorgers gerecht zu werden. Die Entsorgung Punkt DE GmbH bietet zahlreiche Entsorgungsdienstleistungen im gesamten Bundesgebiet an und ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

Kontakt:
Entsorgung Punkt DE GmbH
Thomas Wagner
Rosenfelder Straße 15 – 16
10315 Berlin
030 2938196-30
[email protected]
http://www.entsorgung.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.