Service-Offensive für die Geschäftskundensparte: Telekom Deutschland GmbH startet mit Lithium neue Community

Die Dialogplattform speziell für Geschäftskunden bietet maßgeschneiderten Service an

Service-Offensive für die Geschäftskundensparte: Telekom Deutschland GmbH startet mit Lithium neue Community

Lithium Technologies

San Francisco/München – 19. Februar 2014 – Die Telekom Deutschland GmbH erweitert ihr Serviceangebot für Geschäftskunden. Seit Ende Januar betreibt das Unternehmen eine eigens für diese Kundengruppe aufgesetzte Community. Die T-Systems Multimedia Solutions GmbH unterstützte die Telekom bei diesem Projekt in der Pilotphase in enger Zusammenarbeit mit Lithium Technologies , dem Spezialisten für Lösungen für Social CRM und Social Customer Experience. Für die Telekom Deutschland GmbH ist dies ein weiterer logischer Schritt im Ausbau ihrer Social Medien: Mit der neuen Community auf der Telekom Website verbessert sie nicht nur die Servicequalität, sondern bietet ab sofort ein neues und attraktives Service-Angebot für Geschäftskunden an.

„Für die Entscheidung, bei diesem Projekt auf Lithium Technologies zu vertrauen, war nicht nur deren nachgewiesene technologische Expertise ausschlaggebend, sondern auch die umfangreichen Erfahrungen beim eigentlichen Community-Building sowie die zahlreichen Referenzen aus der Telekommunikationsbranche“, erläutert Bernd Jansen, Vice President Internet Sales & Service Business Customer der Telekom Deutschland.

Auf Seiten der Telekom Deutschland GmbH wird das neue Service-Angebot von einem Community Manager und mehreren Kundenberatern betreut. Damit geht das Unternehmen auf die Kundenwünsche ein: Sie sind besser informiert, selbstbewusster, stärker vernetzt als je zuvor. Daher wünschen sie sich eine Plattform, die den Dialog mit anderen Kunden wie auch mit dem Unternehmen fördert und vor allem eine zeitnahe Reaktion auf ihre Anliegen oder Verbesserungsvorschläge. „Speziell für unsere Geschäftskunden hatten wir bislang eine solche Dialog-Plattform nicht. In der neuen Community können sie sich nun gegenseitig helfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei Bedarf auch schnell und direkt mit uns vernetzen.“ so David Schmidt, Head of eServices B2B und Social Media, Telekom Deutschland GmbH.

Doch nicht nur die Geschäftskunden profitieren von der neuen Community, sondern die Telekom Deutschland GmbH verspricht sich vom dem Konzept, Kunden helfen Kunden, eine Vielzahl von Ideen sowie Anregungen für die Gestaltung neuer Angebote und Services.

„Von einer Community als Dialogplattform profitieren Unternehmen und ihre Kunden gleichermaßen: Die Kunden fühlen sich ernst genommen und können an wichtigen Prozessen der Firmen partizipieren – je nach Ausgestaltung kann das der Support oder sogar die Produktentwicklung – Stichwort Ideation – sein“, fasst Bruno Teuber, Senior Vice President und General Manager EMEA bei Lithium Technologies zusammen. „Und wer sich als Brand auf diesen webbasierten Dialog mit seinen Kunden einlässt und sie animiert, sich einzubringen und mit anderen auszutauschen, gewinnt Supporter und Markenbotschaftern und kann obendrein mit dem von den Usern erzeugten Content eine wertvolle Knowledge Base aufbauen, die kontinuierlich wächst und den Service und die Kundenzufriedenheit deutlich verbessert.“

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 140 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 31 Millionen Festnetz- und 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. September 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 230.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2012).

Über Lithium Technologies
Lithium Technologies Inc., gegründet 2001, ist führender Anbieter einer Plattform für End-to-End-Social-CRM sowie Social Customer Experience. Diese agiert als bidirektionales Bindeglied zwischen Markt und Unternehmens-IT. Durch die Integration von externen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter mit einer webeigenen Community und ihren internen CRM-, Service- und Support Plattformen eröffnet Lithium den Weg zum „Social Enterprise“. Investitionen in Social Media werden damit messbar, effizient, beschleunigen Innovationen und erhöhen die Kundenzufriedenheit. Unabhängige Analysten wie Gartner und Forrester bestätigen dies seit Jahren. Lithium ist mit Hauptsitz in San Francisco und Büros in Austin, New York, London, Paris, München, Singapur, Sydney, Dubai und Zürich ansässig, finanziert sich privat und hat namhafte Investoren wie Benchmark Capital, SAP Venture, usw.

Kontakt
Lithium Technologies
Sandra Teuber
Bellerivestrasse 28
CH-8008 Zürich
+41 79 233 7356
[email protected]
http://www.lithium.com

Pressekontakt:
Havana Orange
Cornelia Krannich
Kraemer’sche Kunstmühle – 5. OG, Birkenleiten 41
81543 München
089/9213151-53
[email protected]
http://www.havanaorange.nl

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.