SH Netz investiert in Ausbau der Stromnetze

Kommunalmanager und Netzcenter-Leiter informieren beim Kommunalgespräch über aktuelle Baumaßnahmen im Jahr 2020.

SH Netz investiert in Ausbau der Stromnetze

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) investiert im Jahr 2020 knapp eine halbe Million Euro in den Ausbau der Stromnetze in den Gemeinden Kollow und Fuhlenhagen. Darüber informierte Christian Jacobsen, Kommunalmanager bei SH Netz für den Kreis Herzogtum Lauenburg, die Bürgermeister um Amtsvorsteher Klaus Hansen sowie Mitarbeiter der Verwaltung beim diesjährigen Kommunalgespräch für das Amt Schwarzenbek-Land im „Gasthof Hamester“ in Bastorf. In den nächsten Jahren stehen laut des Netzentwicklungsplanes weitere Bauprojekte an, darunter die 30-kV-Verkabelung auf zehn Kilometern Länge zwischen Büchen und Schwarzenbek. Allein hierfür hat der Netzbetreiber rund zwei Millionen Euro veranschlagt.

„Die Investitionen in die Strom- und Gasnetze dienen allesamt der Versorgungssicherheit unserer Kunden“, erklärt Thomas Boldt, Leiter des zuständigen Netzcenters von SH Netz in Schwarzenbek. Im laufenden Jahr hat der Netzbetreiber in den Gemeinden Sahms, Köthel, Kuddewörde und Brunsdorf in Summe mehr als 240.000 Euro investiert. Die Erschließung des Baugebiets 25 in Kuddewörde war dabei mit rund 124.000 Euro die größte Einzelmaßnahme. Das Geld ist unter anderem in die Verlegung von Niederspannungs- und Mittelspannungskabeln sowie Gasleitungen geflossen.

Schleswig-Holstein Netz AG
Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) betreibt für die Menschen hier im Norden in mehr als 1.000 Kommunen in Schleswig-Holstein Strom- und Gasleitungen. Die 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit ihren Standorten in jedem Kreis in Schleswig-Holstein präsent und stellen eine unmittelbare Betreuung der Menschen vor Ort sicher. Mehr als 380 Kommunen aus Schleswig-Holstein halten Anteile an SH Netz und profitieren von umfangreichen Mitspracherechten und einer Garantiedividende. Fest im Norden verwurzelt, engagieren wir uns als Partner der Energiewende vor Ort: durch den Anschluss von zehntausenden Windkraft- und Photovoltaikanlagen an das Strom- sowie von Biogas- und Power-to-Gas-Anlagen an das Gasnetz. Darüber hinaus entwickeln wir Energielösungen für den Norden, unterstützen den Ausbau der Elektromobilität und engagieren uns in Innovationsprojekten für mehr Klimaschutz. Wir bilden hochqualifizierte Mitarbeiter aus, beauftragen bevorzugt regionale Dienstleister und unterstützen seit vielen Jahren den Spitzen- und Breitensport in Schleswig-Holstein wie zum Beispiel das härteste Ruderrennen der Welt auf dem Nord-Ostsee-Kanal.

Kontakt
Schleswig-Holstein Netz AG
Ove Struck
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn
0 41 06-6 29-34 22
0 41 06-6 29-39 07
presse@sh-netz.com
https://www.sh-netz.com/de.html

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.