Sichere Heizöl-Lagerung durch Tankschutz-Fachbetriebe

RAL-Gütezeichen belegt wasserrechtliche Zulassung

Sichere Heizöl-Lagerung durch Tankschutz-Fachbetriebe

Grafik: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5757)

sup.- Heizöl ist eine bewährte und komfortable Wärmeenergie. Der Verbraucher hat jederzeit Zugriff auf den gelagerten Brennstoff und entscheidet selbst über Kaufzeitpunkt und Menge. Diese Unabhängigkeit und die zeitliche Reichweite der Reserven machen es möglich, den Termin der nächsten Heizöl-Bestellung der Energiepreisentwicklung anzupassen. Die Voraussetzung dafür ist eine zuverlässige, bedarfsgerecht dimensionierte und fachgerecht installierte Tankanlage. Dass diese Sicherheit bei der Lagerung dauerhaft gewährleistet ist, liegt nach Angaben des Bundesverbandes Behälterschutz e. V. (Freiburg) in der Verantwortung des Tankbetreibers. Das gilt auch für jeden privaten Hausbesitzer mit einer Ölheizung. Er hat dafür zu sorgen, dass es in der Anlage nicht zu Undichtigkeiten und damit zu einer Gefährdung von Gebäude, Erdreich und Grundwasser kommen kann.

Zur Umsetzung dieser Betreiberpflichten gibt es seit mehr als 50 Jahren eine wertvolle Hilfestellung: Die Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik e. V. ist eine baurechtlich anerkannte Überwachungsgemeinschaft, die die Qualifikation der Tankschutz-Fachbetriebe in Deutschland kontrolliert. Bei diesem Verfahren wird nach Prüfkriterien, die über die Gesetzeslage hinausgehen, die Kompetenz der Betriebe für Installations-, Wartungs- oder Instandsetzungsarbeiten unter die Lupe genommen. Nur bei nachgewiesener Zuverlässigkeit darf ein Betrieb das RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik führen. Dem Hausbesitzer gibt das Prädikat die Sicherheit, dass er einen Fachbetrieb mit der Zulassung nach Wasserrecht beauftragt. Diese Zertifizierung ist gesetzlich vorgeschrieben, damit der Tankbetreiber die Verantwortung für den Gewässerschutz delegieren darf. Unter www.bbs-gt.de lassen sich die zugelassenen Anbieter von Tankschutz-Maßnahmen nach Postleitzahlenbereichen auflisten. Jeder Öltank-Besitzer kann so einen Fachbetrieb mit RAL-Gütezeichen in seiner Region finden.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
[email protected]
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.